Powerflex PU Lager???

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Antworten
Benutzeravatar
bert
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 21. April 2007, 12:02
Wohnort: NRW

Powerflex PU Lager???

Beitrag von bert » Samstag 14. März 2020, 10:27

Hallo zusammen,
wollte bei mir endlich mal die alten Gummilager durch Powerflex PU-Lager (Road Series oder -wenn verfügbar Road Series Heritage) ersetzen.
Da ich davon ausgehe, dass das hier schon so mancher gemacht hat, wollte ich hier mal fragen, welche Durchmesser die PU-Lager haben müssen. Bei Powerflex auf der Seite gibt es zwar die Auswahl "Audi 80, 90 Quattro inc Avant (1992-1996), S2 inc Avant B4, RS2 B4 (1994-1996)" jedoch stehen dann für eine Position mehrere Varianten zur Verfügung. Bei den Querlenkern vorne gibt es z.B. die Variante mit 37mm (PFF3-101) und eine mit 45 mm (PFF3-102), wobei hier der Unterschied klar ist (Guss oder Alu-Querlenker, steht in den Hinweisen). Was ist aber z. B. bei den Stabis...PFF3-103-24 mit 24mm und PFF3-103-25. Muss ich etwa erst alle nachmessen oder gibt es da was, was ich übersehen habe. Wäre nett, wenn mir da jmd auf die Sprünge helfen könnte.
Danke.
*Loud pipe saves life*

quattrodriver
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 750
Registriert: Dienstag 1. April 2008, 11:16

Re: Powerflex PU Lager???

Beitrag von quattrodriver » Sonntag 15. März 2020, 02:09

Ich überlege auch schon lange auf PU beim RS2 umzusteigen, aber ich habe immer wieder gehört, dass es dann unschöne Knarzgeräusche geben soll und dass der Wagen dann sehr unangenehm bretthart wird.

Ich weiß zwar, dass es unterschiedliche Härtestufen bei den PU Lagern gibt, aber mir konnte noch keiner sagen wie viel härter die PU´s gegenüber Serienlagern sind.

Benutzeravatar
bert
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 21. April 2007, 12:02
Wohnort: NRW

Re: Powerflex PU Lager???

Beitrag von bert » Sonntag 15. März 2020, 15:38

Ich habe bei einem anderen Fahrzeug (Opel) die Erfahrung gemacht, dass die Road Serie gefühlt zu einem strafferen, direkteren Fahrgefühl geführt hat. Der Wagen war danach weder knüppelhart noch gab es Nebengeräusche. Die Black Serie hab ich noch nicht probiert. Genaue Vergleichswerte Original/Road/Black hab ich auch noch nirgends gesehen. Mir geht es jetzt erstmal darum, die richtigen PU-Lager zu bestellen. Vielleicht kann ja noch wer weiterhelfen. :icon_study
*Loud pipe saves life*

Benutzeravatar
bert
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 21. April 2007, 12:02
Wohnort: NRW

Re: Powerflex PU Lager???

Beitrag von bert » Montag 16. März 2020, 08:53

Ich habe mir mal die VA angeschaut und die Teilenummern der Original-Lager herausgesucht (94-96er Modell kein Unterschied):
Aggregat-Träger: 2x Gummilager 8A0199419A, 2x Gummimetall-Lager (vorne) 8A0199415B;
Querlenker: 4x Gummimetall-Lager 893407181
Stabilisator: 2x Gummilager 8A0411327
*Loud pipe saves life*

Benutzeravatar
bert
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 21. April 2007, 12:02
Wohnort: NRW

Re: Powerflex PU Lager???

Beitrag von bert » Montag 16. März 2020, 12:44

bert hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 08:53
Ich habe mir mal die VA angeschaut und die Teilenummern der Original-Lager herausgesucht (94-96er Modell kein Unterschied):
Aggregat-Träger: 2x Gummilager 8A0199419A, 2x Gummimetall-Lager (vorne) 8A0199415B;
Querlenker: 4x Gummimetall-Lager 893407181
Stabilisator: 2x Gummilager 8A0411327
Bei Powerflex wären das dann folgende Nummern:
PU-Lager Gusslenker VA : Position 1: PFF3-102 (45mm),
Stabilager VA: Position 2 PFF3-103-27 oder -26 (Buchse 27mm oder 26mm, muss man wohl echt nachmessen),
Stabi zum Querlenker VA: Position 3: PFF3-106-21.5
Lager vorne Aggregatträger: Position 20: PFF3-120-12 oder -10 (Buchse 12mm oder 10mm)
Lager hinten Aggregatträger: Position 21: PFF3-121-12 oder -10 (Buchse 12mm oder 10mm)
*Loud pipe saves life*

quattrodriver
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 750
Registriert: Dienstag 1. April 2008, 11:16

Re: Powerflex PU Lager???

Beitrag von quattrodriver » Dienstag 17. März 2020, 19:30

Es ist für mich schonmal interessant von dir aus erster Hand zu hören, dass PU-Lager generell nicht alle knarzen und es nicht bockelhart sein muss.

Wie sehr der Härteunterschied zur Serie ist, ist auch für mich jetzt nicht so entscheidend. Hauptsache es ist nicht unangenehm fahrbar.

Ich habe oft bei Verkäufern gelesen, dass PU-Lager im Gegensatz zu Gummilager nicht mehr erneuerungsbedürftig sind. Kannst du dazu was sagen?

Benutzeravatar
bert
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 21. April 2007, 12:02
Wohnort: NRW

Re: Powerflex PU Lager???

Beitrag von bert » Freitag 20. März 2020, 17:00

Hi. Dass die PU-Lager nicht mehr erneuert werden müssen habe ich auch gelesen. Ob das stimmt, kann ich nicht bestätigen. Ich hab sie zwar damals nicht mehr angefasst, hatte das Fahrzeug dann aber auch verkauft. Ist also kein Maßstab. Naja, sobald ich beim RS2 gemessen, bestellt, eingebaut und Probe gefahren bin, werde ich berichten.
*Loud pipe saves life*

quattrodriver
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 750
Registriert: Dienstag 1. April 2008, 11:16

Re: Powerflex PU Lager???

Beitrag von quattrodriver » Montag 23. März 2020, 04:40

Na dann bin ich mal gespannt, wenn du so weit bist.

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Probleme und ihre Lösungen“