Steuerzeiten nachstellen

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Antworten
Jannik07
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 16:06

Steuerzeiten nachstellen

Beitrag von Jannik07 » Dienstag 19. März 2019, 08:15

Guten Tag,

Ich möchte beim RS4 gerne die Steuerzeiten nachstellen, da nach dem Zahnriemenwechsel samt Steuerketten die Phasenlagen bei +2 und +6 Grad liegen. Grundsätzlich zwar in Ordnung, möchte es aber gerne perfekt haben.
Dazu jetzt die Frage: Reicht es die Zahnriemenabdeckungen zu entfernen, die Nockenwellenräder abzuziehen und dann bei gespanntem Zahnriemen die Brücke aufzustecken und damit ggf. die Nockenwellen ausrichten ?
Oder muss der Zahnriemen zwangsweise enstpannt werden? Wie würdet ihr vorgehen ?

Gruß

Pippo
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 26. März 2019, 19:59

Re: Steuerzeiten nachstellen

Beitrag von Pippo » Dienstag 9. April 2019, 09:06

Ich würde es ersrmal so probieren. Habs auch schon öfter so "feinjustiert". Habe die erfahrung gemacht, dass man die kurbelwelle besser etwas vor ot stellt beim nw-räder fest ziehen.

Jannik07
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 16:06

Re: Steuerzeiten nachstellen

Beitrag von Jannik07 » Donnerstag 11. April 2019, 09:17

Danke für die Antwort,

Hat so wie ich es beschrieben habe ganz gut geklappt. Bin jetzt bei +2 / +2 Grad, denke das ist in Ordnung.
Die KW kurz vor OT würde wahrscheinlich noch genauer werden, da beim Festziehen sich alles wieder leicht verdreht.

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Probleme und ihre Lösungen“