Unterschiedliche Datensätze in "D" und "S"(?)

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
Antworten
Benutzeravatar
RS6_4F_LimoTom
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2019, 16:37

Unterschiedliche Datensätze in "D" und "S"(?)

Beitrag von RS6_4F_LimoTom » Dienstag 26. Februar 2019, 23:42

Weiß jemand zufällig, ob im Motorsteuergerät auf "D" und auf "S" unterschiedliche Datensätze angesprochen werden? Könnte man damit z.B. realisieren, dass der Motor in "D" die Serienleistung abruft und in "S" nicht nur eine schärfere Gaspedal-Kennlinie nutzt (weiß nicht, ob unser RS6 das macht, aber von anderen Autos habe ich das gehört), sondern einen komplett anderen Tuning-Datensatz?

In meinem alten Golf IV TDI konnte man im Motorsteuergerät drei verschiedene Datensätze unterbringen, die hinter die Codierungen Front, Allrad und Automatik gelegt waren. Per Umcodierung z.B. mittels VCDS konnte man dann quasi zwischen diesen Datensätzen umschalten, ggf. zwischen unterschiedlichen Leistungsstufen, wenn das entsprechend programmiert war.

Antworten

Zurück zu „Audi RS6 / RS6 plus- Tuning / Leistungssteigerungen“