Wo gibt's Leistungssteigerung mit Gutachten?

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
Antworten
Benutzeravatar
RS6_4F_LimoTom
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2019, 16:37

Wo gibt's Leistungssteigerung mit Gutachten?

Beitrag von RS6_4F_LimoTom » Montag 18. Februar 2019, 10:36

Hallo zusammen,

mir ist bekannt, dass MTM für drei Versionen seiner Leistungssteigerung TÜV-Gutachten besitzt, für 702 PS (nur Software), 730 PS (zusätzlich Klappen-AGA und Luftfilter) und 742 PS (zusätzlich "Bodenkats"). Die 811 PS Variante (zusätzlich Upgrade-Lader) ist hingegen eine reine Export-Version.

Natürlich ist MTM preislich nicht gerade im unteren Bereich angesiedelt, und ob die Software so viel besser ist als von anderen Tunern, vermag ich nicht zu beurteilen.

Da ich kein Freund einer erloschenen Betriebserlaubnis bin, frage ich mich, welche anderen Tuner TÜV-Gutachten besitzen für ihre Tuning-Kits beim RS6 4F. Gibt's da noch welche? Und wer schreibt Eurer Meinung nach die beste und sauberste Software für diesen Motor?

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8442
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wo gibt's Leistungssteigerung mit Gutachten?

Beitrag von Volker » Montag 18. Februar 2019, 16:08

Gutachten für Leistungssteigerungen zur erstellen wird leider immer schwieriger durch die ganzen Abgasnormen und ich bin mir ziemlich sicher das es in absehbarer Zeit wohl nur noch export Versionen bei den Tunern geben wird, oder ein Einzelabnahme mit Abgasgutachten was dann aber so richtig teuer werden wird :-(

Oft "helfen" sich Tuner auch gegenseitig mit den Gutachten aus d.h. der eine hat z.B. für die Stufe 1 und 2 ein Gutachten und ein anderer wiederum für eine Stufe 3.

Mir fällt jetzt bezüglich der Gutachten noch B&B in Siegen ein die auch sehr vielen Gutachten für ihre Leistungssteigerungen haben; vielleicht einfach mal dort anfragen was für den RS6 (4F) machbar ist und zur Verfügung steht an Gutachten.

Antworten

Zurück zu „Audi RS6 / RS6 plus- Tuning / Leistungssteigerungen“