Hier bin ich richtig ;-)

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Antworten
MaRS6
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 6. März 2014, 17:53

Hier bin ich richtig ;-)

Beitrag von MaRS6 » Dienstag 11. Dezember 2018, 14:22

Hallo Leute,

hab da n unerklärliches Problem an meinem RS6 4b...
...er verliert Kühlwaser ....es ist nicht viel....und wenn ihr fragt wo es herkommt dann muss ich leider sagen ich weiß es nicht :-/
es tropft rechts (beifahrerseite) an der ölwanne runter....als erstes hatte ich das berüchtigte Wasserrohr in verdacht, das ist es aber nicht.
Und es tropft auch nicht immer ....also hab ich ne druckprüfung gemacht....bei kaltem und bei wamem motor....beide male hält er seinen druck exakt.
also hab ich ihn warm gefahren, in die garage gestellt und mich davor gehockt....und nach ca 3-3.5 std fängt er zum tropfen an ...da hat der motor noch ca 40grad...und dann nach ca 20 min hört er wieder auf...und man sieht nicht wo es herkommt, hab mir sogar extra e endoskop kamera gekauft allerdings ohne erfolg.
Hat jemand von euch ne idee?
kann es an dieser zusatzwasserpumpe oben unter der ansaugspinne liegen?

Danke schon mal im vorraus

Gruß Markus

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8432
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hier bin ich richtig ;-)

Beitrag von Volker » Dienstag 11. Dezember 2018, 17:04

Wenn du sagst es ist nicht viel Wasser was er verliert, dann würde ich als erstes mal auf die Wasserpumpe tippen :cry:

MaRS6
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 6. März 2014, 17:53

Re: Hier bin ich richtig ;-)

Beitrag von MaRS6 » Dienstag 11. Dezember 2018, 17:33

Hatte ich auch schon in verdacht...aber die sitzt ja vorne links, meinst du dass das wasser von links nach rechts läuft?
hast du ne erklärung dass er des nur für n paar minuten macht? und nur beim abkühlen

MFG Markus

MaRS6
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 6. März 2014, 17:53

Re: Hier bin ich richtig ;-)

Beitrag von MaRS6 » Dienstag 11. Dezember 2018, 17:34

bzw welche wasserpumpe meinst du? die oben im V oder die normale

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8432
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hier bin ich richtig ;-)

Beitrag von Volker » Mittwoch 12. Dezember 2018, 18:08

Können beide sein, aber ich würde als erstes mal die "normale" kontrollieren.

Benutzeravatar
maggot
Audi RS2 / RS4 Fahrer
Beiträge: 192
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 19:58
Wohnort: Graubünden

Re: Hier bin ich richtig ;-)

Beitrag von maggot » Sonntag 16. Dezember 2018, 12:50

Und du bist dir sicher das es nicht das Plastikröhrchen zwischen Öl/Wasser Wärmetauscher und Motorblock ist?
Das sitzt auf der rechten Seite, meiner war auch da undicht und zwar auch nicht viel. Von aussen kann man das aber nicht erörtern!

Gruss

MaRS6
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 6. März 2014, 17:53

Re: Hier bin ich richtig ;-)

Beitrag von MaRS6 » Montag 17. Dezember 2018, 11:56

ja das hatte und hab ich schon auch in verdacht...
muss der motor da wieder raus? oder komm ich da so irgendwie hin...

mich wundert halt die symptomatik dass er des nur für ca 30 min beim abkühlen verliert...und sonst vom druc absolut dicht ist :roll:

Benutzeravatar
yannw
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 12:10
Wohnort: Mainz

Re: Hier bin ich richtig ;-)

Beitrag von yannw » Donnerstag 3. Januar 2019, 08:44

Das ist typisch für das Wasserröhrchen. es ist nur während der Abkühlphase undicht... Solang er warm oder kalt ist ist er dicht. Da es meist in 2-3 Teile zerbricht ist das zwar seltsam, aber schon mehrfach bei den "alten" Audi V8 Motoren erlebt.

MaRS6
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 6. März 2014, 17:53

Re: Hier bin ich richtig ;-)

Beitrag von MaRS6 » Sonntag 27. Januar 2019, 11:48

Hallo, danke für deine Antwort am 3.januar

ja das wasseröhrchen hatte ich von anfang an schon in verdacht...weißt du warum das nur beim abkühlen undicht wird?
komm ich da hin wenn ich den ölfilter ausbaue und den wärmetauscher vom ölfilter ausbaue
oder muss da tatsächlich der ganze motor wieder raus?

Benutzeravatar
treffisried
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1076
Registriert: Montag 21. November 2011, 20:14
Wohnort: Allgäu

Re: Hier bin ich richtig ;-)

Beitrag von treffisried » Montag 28. Januar 2019, 09:30

MaRS6 hat geschrieben:
Sonntag 27. Januar 2019, 11:48
Hallo, danke für deine Antwort am 3.januar

ja das wasseröhrchen hatte ich von anfang an schon in verdacht...weißt du warum das nur beim abkühlen undicht wird?
komm ich da hin wenn ich den ölfilter ausbaue und den wärmetauscher vom ölfilter ausbaue
oder muss da tatsächlich der ganze motor wieder raus?
Ich hab das schon mal, ohne den Motor auszubauen, gemacht. Ob ich es wieder machen würde, weiß ich aber nicht.
Gruß Stefan

Antworten

Zurück zu „Audi RS6/RS6 plus - Probleme und ihre Lösungen“