Saugrohrdruck/Drosselklappenstellung

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Antworten
Hauke1488
Beiträge: 3
Registriert: Montag 15. August 2016, 15:56
Wohnort: Osteel

Saugrohrdruck/Drosselklappenstellung

Beitrag von Hauke1488 » Mittwoch 3. Oktober 2018, 18:06

Hallo zusammen,
mein RS6 4f bereitet mir momentan ein paar Sorgen. Habe ständig den Fehler p0068 Saugrohrdruck/Drosselklappenstellung Abweichung im Fehlerspeicher. Habe alle drei Saugrohrdrucksensoren getauscht sowie neue Drosselklappenstutzen verbaut. Der Fehler taucht immer wieder auf. Was ich etwas seltsam finde, das der Fehler im unteren Drehzahlbereich sprich unter 1000 Rpm auftritt. Demnach kann es eigentlich nichts mit dem Ladedruck zu tun haben. Habe die Drallklappen reinigen lassen sowie das Ladedrucksytem auf Undichtigkeiten überprüft. Die Werkstätten in der Umgebung sind Ratlos. Hat damit jemand Erfahrung und kann mir weiter helfen ??

ruedisrs6
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 18
Registriert: Montag 15. Juni 2015, 17:50
Wohnort: Hockenheim

Re: Saugrohrdruck/Drosselklappenstellung

Beitrag von ruedisrs6 » Montag 15. Oktober 2018, 17:59

Hallo Hauke1488,

wird der Fehler nur auf einer Bank ausgegeben ? Hört sich für mich nach Falschluft an. Wenn Du mir mal die Werte des gemessenen Saugrohrdrucks im Leerlauf bzw. 1000 rpms schickst, dann prüf ich diese gerne gegen meine.

Gruß

Ruedi

Hauke1488
Beiträge: 3
Registriert: Montag 15. August 2016, 15:56
Wohnort: Osteel

Re: Saugrohrdruck/Drosselklappenstellung

Beitrag von Hauke1488 » Montag 26. November 2018, 16:06

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Der Fehler ist auf Bank 2. Ladedruck Bank 1, 1 Bar und Bank 2, 0,7 Bar. Laut Oettinger, die meine Software gemacht haben sollte ich bei 0,9 Bar liegen. Habe mir jetzt Schubumluftventile von Gfb verbaut weil ich keine Undichtigkeiten gefunden habe. das Komische ist, wenn ich den Fehler lösche habe ich auch einen normalen Kaltstart. Also das der Motor bei ca. 1600 rpm läuft. Sobald der Fehler wieder abgelegt ist und ich den Motor kalt starte ist die Drehzahl nur bei 800 rpm.

Liebe Grüße

ruedisrs6
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 18
Registriert: Montag 15. Juni 2015, 17:50
Wohnort: Hockenheim

Re: Saugrohrdruck/Drosselklappenstellung

Beitrag von ruedisrs6 » Montag 26. November 2018, 20:50

Die 1 Bar (Bank 1) und 0,7 Bar (Bank 2) sind bei warmen Motor bei Leerlauf oder bei Kaltstart mit erhöhter Leerlaufdrehzahl gemessen ? Wenn ein Fehler abgelegt ist, kann das Ding alle möglichen Fehlersymptome zeigen. Ich könnte mir noch gut einen Fehler in Steckern, Kabelbaum etc. vorstellen. Hatte ich mal mit einem Abgastempsensor am S4/B5. Hat mich fast ein halbes Jahr Fehlersuche gekostet ! Du sagst Oettinger hat die Software gemacht. Haben die die Steuergeräte dafür ausgebaut ? War der Fehler sofort danach da ?

Hauke1488
Beiträge: 3
Registriert: Montag 15. August 2016, 15:56
Wohnort: Osteel

Re: Saugrohrdruck/Drosselklappenstellung

Beitrag von Hauke1488 » Montag 3. Dezember 2018, 19:51

Der Ladedruck ist bei warmen Motor gemessen. Ob das Steuergerät ausgebaut wurde kann ich nicht sagen. Die hatten das ganze Auto. Ne, der Fehler ist 1,5 Jahre später aufgetreten. Mit einem kabel Problem habe ich auch schon mal beschäftigt. Kann aber alle werde abfragen oder teile ansteuern. Das dürfte dann ja eigentlich nicht der Fall sein.

Antworten

Zurück zu „Audi RS6 / RS6 plus - Probleme und ihre Lösungen“