Ruckeln im unteren Drehzahlbereich

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Antworten
AlexRS64B
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 19. Mai 2018, 19:28

Ruckeln im unteren Drehzahlbereich

Beitrag von AlexRS64B » Montag 21. Mai 2018, 21:46

Guten Tag mein Name ist Alex und ich bin neu hier im Forum. Fahre seit April dieses Jahres einen RS6 4B mit nun 200.000km aus 2. Hand. Ich habe leider nichts passendes unter den anderen Threads gefunden. Nun fange ich mal an... Auto gekauft lief tadelos bin damit ca 1000km gefahren ohne probleme. Dann war der Zahnriemen fällig hab gedacht mache noch den Service in einem und gut ist. Also Zahnriemen mit Wapu getauscht Zundkerzen und Motoröl mit Luftfilter Innenraumfilter unf MotorÖlfilter gewechselt. Gestartet auto ging direkt immer aus oder lief total bescheiden. Alles wieder zerlegt da hatte ich die nockenwellen zueinander um einen Zahn falsch. Dann nochmal neu Steuerzeiten eingestellt zusammen gebaut. Motor gestartet, lief normal ruhig. Probefahrt gemacht da fiel mir auf dass die Drehzahl im Leerlauf etwas schwankte und er zwischen 1000 und 2000 Umdrehungen ruckelte wenn er warm ist ist es weniger aber dennoch spürbar. Habe dann den Luftfilterkasten nochmal abgemacht und die Dichtringe hinten gecheckt sahen aber gut aus habe trotzdem schön gefettet und wieder zusammengebaut. Mkl Lampe war übrigens auch an ,, Gemisch zu mager“ und ,,Gemisch zu fett“ abgeleht aber beides sporadisch. Habe dann mal gelöscht aber Fehler kam gestern wieder und auch das ruckeln ist noch da. Das Auto lief vorher ohne Probleme und vor allen ist das kein Zündaussetzer das fühlt man da regelt irgbdwas falsch das merkt man... aber ich weiss nicht mehr weiter hatte die Maske vorne komplett ab aber da ist ja nichts was das beeinflussen kann... und wie gesagt habe nur das gemacht was oben steht und der lief vorher! Vielen Dank im Vorraus und lg Alex

Benutzeravatar
Eddi
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 466
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 18:29
Wohnort: Bayern CHA

Re: Ruckeln im unteren Drehzahlbereich

Beitrag von Eddi » Mittwoch 23. Mai 2018, 19:51

Hi Alex,
du kannst probeweise mal die LMM- Kabel abstecken, und dann testen. Wenn es dann besser ist, sind entweder die LMM hinüber, oder was ich für wahrscheinlicher halte, eine Steckverbindung oder ein Kabel zu den LMM defekt.
Sonst sind keine Fehler im Speicher?
Grüße Eddi

AlexRS64B
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 19. Mai 2018, 19:28

Re: Ruckeln im unteren Drehzahlbereich

Beitrag von AlexRS64B » Donnerstag 24. Mai 2018, 23:33

Danke für die hilfe! Hab heut erneut ausgelesen und jetzt steht zusätzlich LLM Bank 1 unplausibles Signal drin! Da der Wagen vorher lief gehe ich auch eher vom Stecker bzw den Kabeln ab. Werde näxhste woche beide LLM stecker mit Kabel neu machen und berichten! Danke

Antworten

Zurück zu „Audi RS6/RS6 plus - Probleme und ihre Lösungen“