sehr lautes Abrollgeräusch neuer Sommerreifen

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Antworten
Judie
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 10:47
Wohnort: Alberschwende

sehr lautes Abrollgeräusch neuer Sommerreifen

Beitrag von Judie » Montag 7. Mai 2018, 20:05

Hallo liebe Community,

ich habe mir neue Reifen aufziehen lassen in 255/35/19 auf die originalen 9x19" Felgen. Nur die sind einfach so laut, dass man ab 70 km/h bei geschlossenen Fenstern ein Geräusch hört und ab 120 km/h ist es fast nicht möglich damit zu fahren. Gleichzeitig wurden die 2 oberen Querlenker, und die kürzeren unteren Querlenker ausgetauscht. Da habe ich die von der Fa. Meyle gekauft. (bisher immer von mir bei meinen Fahrzeugen ausgetauscht, da die von Meyle einfach besser und stabiler sind)

Nun wurde auch eine Achsvermessung von meiner Werkstatt durchgeführt. Was mir aber komisch vorkommt, der Sturz vorne ist nun um einiges negativer als wie mit den alten Reifen. Daher mein Verdacht, dass die Reifen nicht perfekt auf dem Asphalt aufliegen und somit diese Geräusche verursachen. Kann das sein? Sonst muss es am Reifen selbst liegen. Obwohl ich diesen Reifen schon vorher auf anderen Fahrzeugen gefahren bin, ohne dass er laut war und Probleme hatte. Reifen wäre der Kumho Ecsta PS91 96 (y)

Vielleicht hat ja jemand hier einen Tipp, wie der Sturz auf der VA eingestellt werden soll. In der Werkstatt (nicht meine Hauswerkstatt, sondern eine freie Werkstatt) hat man sich vermutlich an irgendeinem A4 orientiert. Aber das muss ja nicht unbedingt stimmen beim RS4. Hier ist ja bekanntlich immer alles anders und der freundliche Händler weiß da ja auch nicht immer, was richtig ist.

Vielen Dank schon mal.

René

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Probleme und ihre Lösungen“