Ausstattung RS2

Allgemeine Informationen über den Audi RS2
Antworten
Autofreak Ingo
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 22. März 2017, 22:16
Wohnort: Baden-Württemberg

Ausstattung RS2

Beitrag von Autofreak Ingo » Donnerstag 26. April 2018, 22:11

Hallo zusammen,
wie wichtig sind folgende Ausstattungen für den Werterhalt bzw Wertsteigerung beim RS2
und würdet hier folgende Ausstattung für ein muss ansehen?

-Keine Dachreeling
-Keine Alarmanlage
-Kein Schiebedach
-kleine Bremse

Positiv: KM-Stand
allgemeiner Zustand, gepflegt
Deutsches Auto
Scheckheft vorhanden

Besten Dank euch und schöne Grüße vom Bodensee Ingo

quattrodriver
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 720
Registriert: Dienstag 1. April 2008, 11:16

Re: Ausstattung RS2

Beitrag von quattrodriver » Dienstag 1. Mai 2018, 22:27

Ich würde sagen, ein gut oder voll ausgestattetes Auto ist bei den Meisten ein Pluspunkt, aber es gibt auch immer mal wieder, sagen wir mal genügsame Zeitgenossen, die sagen "ich will kein Schiebedach, Navi, oder Tempomat, etc."; aber das ist m.M. nach nicht die Regel.

Beim RS2 ist es aber so, dass die Autos inzwischen so selten sind, dass viele Leute darüber hinweg schauen, wenn der Zustand stimmt, denn das ist mittlerweile das Wichtigste bei so einem alten Auto, da auch das Wiederherstellen eines guten Zustandes sehr teuer und aufwendig ist.

Ich persönlich würde immer, wenn es geht einen RS2 mit so viel Ausstattung wie möglich kaufen. Bei einem guten RS2, wo sonst alles stimmt, könnte ich auch auf so Sachen wie Dachreling, große Bremse und Tempomat verzichten, da man dies relativ leicht nachrüsten kann.

Eine Werks-Alarmanlage spielt als Kaufargument bei so einem Auto so gut wie keine Rolle, aber ein fehlendes Schiebedach ist für mich ein NoGo, da ich ein Sommermensch bin und man dieses nicht wirklich nachrüsten kann.

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Allgemeines zum Audi/Porsche RS2“