Getriebe schieberkasten schaltkasten.

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Antworten
Benutzeravatar
sanco
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 56
Registriert: Montag 31. März 2014, 23:17
Wohnort: 21706

Getriebe schieberkasten schaltkasten.

Beitrag von sanco » Sonntag 22. April 2018, 20:29

Moin moin,
leider habe ich seit neustem ein Problem mit meinem 4b rs6 getriebe.

 Würde euch gerne erzählen wie es angefangen hat.

Am Anfang war es so das wenn ich im D Gang ab 70kmh zügig beschleunigen wollte das er immer kurz wärend des hoch beschleunigen geruckt hat so das man das Gefühl hatte das er nicht weiß was das Getriebe nun machen soll ( schalten). Nach den kurzen Ruck ging er ohne Macken zügig auf 240 oder mehr hoch.

 Dieses Problem mit dem ruck gab es im S gang nicht.

 Zusätzlich war das Problem das jeden morgen wenn ich zu Arbeit fuhr das Auto komisch wärend der fahrt gewippt hat, so ähnlich wie als wenn Mann eine Felge hat mit höhen Schlag. Das gewippe geht nach ca 10 km weg.

 Die letzten Tage hatte ich dann nun das Problem das er wenn ich auf D geschaltet habe er sofort in notlauf ging, habe dann Auto einmal aus und wieder an gemacht und es ging wieder. Und die schaltvorgänge waren immer sauber und weich.

 Das habe ich dann zwei drei Tage so gemacht und ab und zu gemerkt das er öfter mal nur in ein Gang blieb und nicht geschaltet hat. Auch nicht Manuel.

 Jetzt geht er immer wieder in notlauf und haut den gang richtig rein wenn ich auf D schalten möchte, egal ob Auto aus und an machen. Geht also nicht mehr weg.

 
Mein Kumpel sagte der viel schraubt das eventuell der schaltkasten schieberkasten defekt sein könnte.

 Habt ihr vielleicht auch ein Rat für mich?

Oder wisst vielleicht wo ich mein schieber überholen lassen kann?

 Wäre über jede Hilfe dankbar.

 Beste Grüsse sanco

Benutzeravatar
damafz
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 18:12
Wohnort: Bad Kissingen

Re: Getriebe schieberkasten schaltkasten.

Beitrag von damafz » Montag 23. April 2018, 20:33

Bei mir war das auch so ähnlich. Ich vermute mal, dass eine Überholung des Getriebes ansteht!
Geh zur Getriebeklinik, wenn Du es machen lässt. Ich glaube, der Florian macht nahezu alle RS6-Getriebe mittlerweile!

Benutzeravatar
noksukau
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 4130
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 18:45
Wohnort: Ettlingen

Re: Getriebe schieberkasten schaltkasten.

Beitrag von noksukau » Dienstag 24. April 2018, 20:50

Wieso macht man nicht das was am einfachsten ist, denn Fehlerspeicher auslesen. Der RS6 legt da immer schön Fehler ab.

Hast du Tuning drauf? Wenn ja, wurde das Getriebe mitgemacht.
Gruß

Miro

Jeder wie R S verdient!!

Benutzeravatar
sanco
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 56
Registriert: Montag 31. März 2014, 23:17
Wohnort: 21706

Re: Getriebe schieberkasten schaltkasten.

Beitrag von sanco » Mittwoch 25. April 2018, 12:21

Hallo,

Im fehlerspeicher steht
kupplung für wandlerüberbrückung keine kraftübertragung
Und
Fahrstufensensor f125 unplausiebles Signal sporadisch

Tuning hat er Stufe 1 von oct Tuning. 550 ps Mit 750nm Drehmoment laut Prüfstand.
Am Getriebe wurde nichts gemacht.

LG sanco

Benutzeravatar
noksukau
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 4130
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 18:45
Wohnort: Ettlingen

Re: Getriebe schieberkasten schaltkasten.

Beitrag von noksukau » Mittwoch 25. April 2018, 23:04

Na also, Fehler 1 haben se alle irgendwann 17125 , da brauchst nen neuen Wandler.
Und wenn das Getriebe schon mal draußen ist machst en Fahrstufensensor auch gleich neu.
Gruß

Miro

Jeder wie R S verdient!!

Antworten

Zurück zu „Audi RS6/RS6 plus - Probleme und ihre Lösungen“