meine neue gelbe Knallbüchse

Hier können die Audi S1 Userfahrzeuge der rs246.de Enthusiasten vorgestellt werden

Antworten
Benutzeravatar
Jabo
Audi S1 Fahrer
Beiträge: 469
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 22:31
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

meine neue gelbe Knallbüchse

Beitrag von Jabo » Donnerstag 22. Juni 2017, 21:19

möchte hier mal meinen neuen Zuwachs im Fuhrpark vorstellen.
Seit heute bin ich Besitzer eines vegasgelben S1 Sportsback.
Ein paar Eckdaten zum Fahrzeug:
2016er Baujahr,
Dachkuppel in Kontrastlackierung schwarz,
Optikpaket schwarz,
quattro Interieur und Exterier Paket,
Schalensitze mit gelben Rückenlehnen und gelben Kontrasnähten
und auch sonst volle Hütte (bis auf Keyless, Carbonspiegel, und AnklappFunktion der Spiegel).
Bilder folgen, wenn ich wen finde, der sie mir hochladen kann (ich bin da zu doof für)-das war ein Wink mit dem Lattenzaun, Volker! ;-)
Heute habe ich erstmal ein paar Kratzer wegpoliert (was machen die bloss bei der GW-Aufbereitung?)
Was habe ich noch mit dem Kleinen vor? Folgende Ideen geistern mir derzeit durch den Kopf (mal sehen, was ich davon umsetze):
-erstmal kurze Kennzeichenhalter (hatten sie heute im Audizentrum nicht da)
-Leistungssteigerung durch Software, LuFi, Downpipe, Ansaugrohr und Ladeluftkühler
-Tieferlegung (vielleicht. erstmal durch Federn und später durch H&R Monotube)
-Carbonspiegel, -heckflügel, -diffusor und ggf. -frontlippe
-rechte Sonnenblende vom Rechtslenker (ohne Aufkleber)
-schwarze Ringe und Endrohre
-vielleicht noch was Richtung Auspuffsound tun und ggf. andere 18" Räder
-als Winterräder denke ich über die 17" Avus des S3 8L nach
Gruß Micha
-----------------------------------------------------------------------------------------

Aus welchem Audi-Prospekt: "Schwarz: die Einfassung der Kühlermaske-weil Sportlichkeit nicht glänzen muss."?

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8385
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Donnerstag 22. Juni 2017, 21:22

Sehr gute Wahl Micha :-D

Eine sehr wichtige Änderung hast du aber noch vergessen; das Longlife Motorenöl gegen ein vernünftiges mit Festintervall ersetzen :Schilder_Smilie_102

Ach ja; mach dir direkt das H&R Monotube rein ;-)

Benutzeravatar
soulboarder
Audi RS4 und Audi S1 Fahrer
Beiträge: 432
Registriert: Montag 28. September 2009, 22:10

Beitrag von soulboarder » Freitag 23. Juni 2017, 20:43

Es werden immer mehr giftige Zwerge hier .. :icon_thumright

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8385
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Samstag 24. Juni 2017, 12:19

Hier dann die Bilder von Micha seinem neuen Spaßmobil :icon_thumleft

Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
soulboarder
Audi RS4 und Audi S1 Fahrer
Beiträge: 432
Registriert: Montag 28. September 2009, 22:10

Beitrag von soulboarder » Samstag 24. Juni 2017, 12:51

Ich finde den Farbunterschied zum S4 imola krass!
Wirkt mächtig!

Benutzeravatar
Jumi78
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 1073
Registriert: Freitag 22. November 2013, 20:05
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Jumi78 » Samstag 24. Juni 2017, 20:11

Sieht geil aus aber min.30mm to high!!!

Benutzeravatar
Jabo
Audi S1 Fahrer
Beiträge: 469
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 22:31
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Jabo » Samstag 24. Juni 2017, 21:37

Da gebe ich Dir nat. vollkommen Recht, Jumi! Aber das bekommen wir schon noch hin ;-) ...Gestern wurden erstmal ein paar Sachen z.B. DVD-Freischaltung während der Fahrt und Beifahrerspiegelabsenkung) über VCDS codiert
Gruß Micha
-----------------------------------------------------------------------------------------

Aus welchem Audi-Prospekt: "Schwarz: die Einfassung der Kühlermaske-weil Sportlichkeit nicht glänzen muss."?

Benutzeravatar
Jabo
Audi S1 Fahrer
Beiträge: 469
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 22:31
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Jabo » Donnerstag 13. Juli 2017, 22:30

so, erstes kleines Update:
-kurze Kennzeichenhalter montiert
-schwarz-glänzende Ringe (aus schwarzem Kunststoff) montiert
-Sonnenblenden vom A4 B8 (ohne Aufkleber) montiert (musste beide wechseln, da geringfügig andere Struktur/Muster als beim S1)
-H&R-Federn bestellt
-Samco Ansaugschlauch bestellt
-Carbon-Spiegel bestellt
Gruß Micha
-----------------------------------------------------------------------------------------

Aus welchem Audi-Prospekt: "Schwarz: die Einfassung der Kühlermaske-weil Sportlichkeit nicht glänzen muss."?

Benutzeravatar
Jabo
Audi S1 Fahrer
Beiträge: 469
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 22:31
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Jabo » Freitag 18. August 2017, 22:35

Folgende Teile haben mittlerweile den Weg in den S1 gefunden-hier mal mit Bildern:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

-25/30er H&R-Federn
-H&R Distanzen (vo: 10mm / hi: 15mm pro Seite)
-Pipercross Luftfilter (Dank an Volker)
-SAMCO Ansaugschlauch
-Carbon Aussenspiegelkappen
bestellt ist weiterhin ein MSD-Ersatzrohr von Supersprint
...ich bin immernoch total begeistert von dem Kleinen-hätte ich ihm vorher so nie zugetraut.
Gruß Micha
-----------------------------------------------------------------------------------------

Aus welchem Audi-Prospekt: "Schwarz: die Einfassung der Kühlermaske-weil Sportlichkeit nicht glänzen muss."?

Benutzeravatar
Jabo
Audi S1 Fahrer
Beiträge: 469
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 22:31
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Re: meine neue gelbe Knallbüchse

Beitrag von Jabo » Montag 2. Juli 2018, 21:41

So, mittlerweile ist doch schon wieder fast ein Jahr nach meinem letzten post vergangen und in der Zeit hat sich auch einiges getan. So wie Volker angeraten hat, habe ich die Federn wieder rausgeschmissen und durch ein H&R-Monotube mit Dämperstilllegungssatz ersetzt. Die Leistung wurde mittels SW auf gemessene 298PS Normleistung (Motorleistung 313PS) und 454NM gesteigert. Unter dem Fz hat ein MSD-Ersatzrohr von Supersprint Einzug gehalten, das die beiden Verjüngungen im orig. MSD ersetzt und dazu einen super Sound bringt. Mit den jetztigen Fahrleistungen bin ich echt zufrieden-vorallem der Drehmomentzuwachs ist deutlich spürbar und das Ding geht richtig gut. Zu den Carbonspiegeln hat sich eine Carbonmotorabdeckung und ein Carbonheckdiffusor gesellt. Unter den Türen wurde die serienmäßige Türeinstiegsbeleuchtung mit einem Quattro-Schriftzug versehen, der bei geöffneten Türen auf den Boden strahlt. Tja, somit habe ich fast alle Änderungen, die ich mir vorgenommen habe umgesetzt-auf jeden Fall wird zeitnah noch ein größerer LLK verbaut-vielleicht. wechsel ich auch nochmal die Räder gegen andere 18er, aber da bin ich mir noch nicht sicher.

Bild
Bild
Bild
Bild
Gruß Micha
-----------------------------------------------------------------------------------------

Aus welchem Audi-Prospekt: "Schwarz: die Einfassung der Kühlermaske-weil Sportlichkeit nicht glänzen muss."?

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8385
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: meine neue gelbe Knallbüchse

Beitrag von Volker » Dienstag 3. Juli 2018, 09:29

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Jabo
Audi S1 Fahrer
Beiträge: 469
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 22:31
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Re: meine neue gelbe Knallbüchse

Beitrag von Jabo » Donnerstag 5. Juli 2018, 17:36

Ich wurde gebeten noch etwas zum Wechsel von den H&R-Federn auf das H&R-Monotube zu schreiben-das will ich gerne tun. Eigentlich war ich mit dem serienmäßigen drive select Fahrwerk sehr zufrieden, nur Tiefe ging halt gar nicht. Mit den Federn konnte ich erstmal ein günstigen Kompromiss eingehen-war mir aber schon relativ früh darüber klar, das dies nur eine Zwischenlösung sein kann, weil mir die erzielte Tiefe nicht ausreichte. Was ich nicht wusste, ist die Tatsache das sich ein Monotube um soviel besser fährt, als die Federn. Mit den Federn hatte ich-speziell auf der Autobahn ein nerviges Hoppeln auf der Hinterachse und die Kombi Seriendämpfer mit Tieferlegungsfeder war auch schon seeehr straff. Mit dem Monotube ist dieses Hoppeln weg und das Fahrverhalten ist deutlich dynamischer geworden-von der erreichbaren Tiefe ganz zu schweigen. Leider hab ich jetzt natürlich keine Dämpferverstellung mehr, aber damit kann leben. ...und was soll ich sagen, nach ziemlich genau einem Jahr muss ich zugeben: Volker hat mit dem Fahrwerk recht gehabt! :icon_thumleft
Gruß Micha
-----------------------------------------------------------------------------------------

Aus welchem Audi-Prospekt: "Schwarz: die Einfassung der Kühlermaske-weil Sportlichkeit nicht glänzen muss."?

Antworten

Zurück zu „Audi S1 2.0 TFSI Quattro - Userfahrzeuge“