...Did it !!! :-)

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.

Antworten
Benutzeravatar
pmmkm
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 78
Registriert: Samstag 13. September 2008, 21:57
Wohnort: Starnberg

...Did it !!! :-)

Beitrag von pmmkm » Dienstag 24. Mai 2016, 13:08

Servus zusammen,

wie der ein oder andere von Euch wahrscheinlich schon vermuten wird konnte ich leider nicht abwarten bis das mit der Garantie vorbei ist, ....sondern hab was gemacht :-).

So wie meinen alten RS6 hat das auch wieder Sascha von Tunetec gemacht. Und zwar die Sache mit der externen Box, damit ich diese abstecken kann und ohne Box zum Freundlichen für die Inspektion vorbei schaun kann. ....schau ma mal ob das klappt. Man kann es sicherlich auslesen das die Motordaten "anders" sind aber das wird beim normalen Kundendienst wohl nicht gemacht und wenn sie nichts sehen, können sie auch schlecht behaupten das etwas gemacht gewesen wäre.

Das Handling ist ziemlich easy, den Deckel einfach abziehen, dann kommen erst mal die Turbolader zum Vorschein ( sooo geil )

Bild


Dann einfach die Y-Kabel von den Sensoren wieder absteckten, das waren 3 Stück und die Box raus nehmen, die Sensoroen wieder einstecken, das schaffe ich easy selber.

Wir haben zusammen, Sascha mit Laptop auf den Knien, die einzelnen Software Versionen getestet und sind immer höher gegangen, hat alles problemlos geklappt und die letzte Variante mit knapp um die 700 PS hat keinen einzigen Fehler verursacht. Dann bin ich nochmal tanken und hab das Ultimate getankt das bringt dann wirklich nochmal einen Tick mehr Leistung als das normale Super Plus. Irgendwas mit mehr Zündwinkel, keine Ahnung hab ich nur die Hälfte verstanden .....aber gemerkt 8-)

Das gesamte Ergebnis ist BRUTAL !!!! Diese Karre geht....., ok, so richtig langweilig war sie ja vorher auch nicht gerade, aber jetzt ist das echt ein Monster.

Im zweiten Gang schaffst Du es nicht manuell mit den Wippen zu schalten, GAS - und Zack im Drehzahlbegrenzer, das geht in der selben Sekunde.

Gerade der dritte und vierte Gang liefert einfach gewaltigen Schub mehr als normal. Auf den 300 ist man sowas von schnell ......das ist ja letztlich das bedauerliche......das geile Gefühl des Schubs katapultiert Dich dermaßen schnell in richtig gefährliche Geschwindigkeitsregionen. Man gibt Gas und nur wenige Sekunden später bist Du auf 230 - 240 ....auf der Landstraße. Die Keramikbremsen braucht man unbedingt, die bremsen diese verdammten 2 Tonnen dann wieder runter, ....die Beifahrerin hängt freischwebend im Sicherheitsgurt. Man braucht also auch echt ein Mädel die das packt :-D

Die Kosten sind überschaubar und wenn ich das jetzt mit den Mogelpackungen der beiden "Großen" vergleiche, wo man einfach ne Versicherung bekommt mit der man zur Not sich dann noch rumschlagen darf, dann ist diese Variante einfach besser und x-tausende günstiger.

....und bis dahin hat man ne Menge Spass. :-D
Beschleunigung heißt.....wenn die Tränen vor lauter Verzückung waagerecht Richtung Ohren laufen.

Lensch
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 208
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 21:36
Wohnort: Bayern

Beitrag von Lensch » Dienstag 24. Mai 2016, 16:57

Hallo,

hört sich gut an was du schreibst :twisted:

Durfte "leider" nur mal den normalen RS 4G bewegen.

Vielleicht sieht oder hört man sich mal in STA 8-)
Gruß Christian

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8390
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Donnerstag 26. Mai 2016, 22:07

Dann solltest du dich mit deinem RS6 (4G) doch nun auch zu unserem rs246.de RaceEvent 2016 anmelden um mal richtig Spaß damit zu haben :Schilder_Smilie_72

Benutzeravatar
pmmkm
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 78
Registriert: Samstag 13. September 2008, 21:57
Wohnort: Starnberg

Re: ...Did it !!! :-)........again

Beitrag von pmmkm » Samstag 6. Oktober 2018, 12:13

Servus zusammen,

na hier ist ja mal nicht so viel los :-D da müssen wir ja dringend mal was ändern, insofern kann ich hier anknüpfen an die Story von vor knapp 3 Jahren.

JAAA ....did it again :-)

nachdem meine Garantie jetzt vorüber ist, habe ich mich umgesehen und bin auf Empfehlung von einem Freund von mir, der den gleichen RS6 hat, auf Fasttuning hier in München aufmerksam geworden. Oliver Cats heisst der Typ und ist was Autos angeht ungefähr ähnlich krank veranlagt was ein Auto können muss .......wo wir alle ja tiefstes Verständnis haben :-D . Nach seinen Angaben hat erschon über 50 RS6 gemacht und da der Laden schon so aussieht als ob er das was er macht auch gut macht habe ich ihm das Vertrauen geschenkt und den möglichen Step2 einbauen lassen. In der Werkstatt stand gerade ein absolut nagelneuer 150TEUR E63S AMG mit 200km wo der Mechaniker die Vorkats aufgeschnitten, alles rausgepopelt und neue Software drauf. Irgendwie krass das bei einem nagelneuen Auto zu machen, aber gut, der Eigentümer hat sich das sicher überlegt

.....meine Veränderungen jetzt sind Vorkats rauss und Software geändert. Ich werd noch auf einen Leistungsprüfstand gehen, aber er sollte jetzt um die 730PS haben. V-max 340 km/h.

Ich hab ihn gestern geholt und Oliver meinte schon "ich soll mich nicht erschrecken" ....hääää .... ja ich hab dann schon verstanden was er gemeint hat. Zum einen der Geräuschpegel ist ja infernalisch und das nur mit Vorkats raus, andere Downpipes und Original Audi Auspuff ..... ich fass es nicht, der klingt wie ein Rennwagen und fährt auch so. Um die 160-180 PS mehr spürt man schon gewaltig, ein echt KOMPLETT anderes Auto.

Ich mache nächste Woche eine Ausfahrt mit ein paar Leuten, da werden auch einige Lambos dabei sein, bin schon meeega gespannt, ich hoffe wir haben freies Feld und können mal testen wie weit ich von nem Huracan weg bin. Aventador ist um 300 kilo leichter da werd ich wohl keine Chance haben, aber die kleinen kann man schon verspeisen :mrgreen: 8-) ...schau ma mal.

Ach ja und ICH VERKAUFE MEINE BOX !!!! .....wenn jemand also einen RS6 hat mit Garantie, das ist absolut genial, Box raus und zum Kundendienst, hat in 3 Jahren keiner realisiert. ca. 100PS mehr bringt die Box, schreibt mir ne mail bzw. PN. wer sich dafür interessiert, hat damals knapp 2K gekostet, von Sascha Felsch, Tunetec. Hat gute Dienste geleistet und kann ich nur empfehlen. Wenn ihr im Münchner Raum wohnt, dann helf ich gerne beim erstmaligen anstecken, geht ganz einfach, sind drei Y Stecker die an die Sensoren gehören.

Ansonsten werd ich berichten was der Leistungsprüfstand sagt
Beschleunigung heißt.....wenn die Tränen vor lauter Verzückung waagerecht Richtung Ohren laufen.

Antworten

Zurück zu „Audi RS6 (4G) - Tuning / Leistungssteigerungen“