Bedi Probleme beim neuem RS4?

Allgemeine Informationen über den Audi RS4 (B8)
Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1371
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Donnerstag 4. Dezember 2014, 07:28

Bei den HDZ Motoren auf alle Fälle untertouriges Fahren
Gruß,
Thomas

Piet
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2008, 18:15
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Piet » Donnerstag 4. Dezember 2014, 11:29

centipede hat geschrieben:
Piet hat geschrieben:
centipede hat geschrieben:Ist ja jetzt kein Audi Problem, sondern ein Direkteinspritzer Problem.
Aus diesem Grund geht man jetzt auch den Weg der kombinierten Direkt- und Saugrohreinspritzung.
Nee, nee!
Saugrohreinspritzung zwecks Abgasnorm und Partikelreduzierung!!
Hab ich so noch nicht gehört, aber das Ergebnis ist das selbe,saubere Einlasskanäle. :)
Du glaubst ja nicht, das der Hersteller extra 8 Einspritzdüsen+Leitungen+Schnick Schnack + SW-Entwicklung betreibt, damit die EInlasskanäle suaber bleiben :?: ;-)

DAs ist rein Abgasnorm bzw. Partikelbedingt!

Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1371
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Donnerstag 4. Dezember 2014, 12:40

Piet hat geschrieben:
centipede hat geschrieben:
Piet hat geschrieben:
centipede hat geschrieben:Ist ja jetzt kein Audi Problem, sondern ein Direkteinspritzer Problem.
Aus diesem Grund geht man jetzt auch den Weg der kombinierten Direkt- und Saugrohreinspritzung.
Nee, nee!
Saugrohreinspritzung zwecks Abgasnorm und Partikelreduzierung!!
Hab ich so noch nicht gehört, aber das Ergebnis ist das selbe,saubere Einlasskanäle. :)
Du glaubst ja nicht, das der Hersteller extra 8 Einspritzdüsen+Leitungen+Schnick Schnack + SW-Entwicklung betreibt, damit die EInlasskanäle suaber bleiben :?: ;-)

DAs ist rein Abgasnorm bzw. Partikelbedingt!
Hier geht es auch nicht ums glauben.
Weißt du das, oder vermutest du nur?
Ich habe bis jetzt noch immer gelesen/gehört es geht tatsächlich um die Verkokung.
Meine Meinung dazu ist,
umso mehr Kunden dieses Problem kennen (und die werden immer mehr) , desto eher wird ein Hersteller sich überlegen, ob er diesen "Mangel" nicht irgendwie beseitigen kann.
Insbesondere die Premiumhersteller lassen sich so etwas ungerne nachsagen, dass ihre Motoren schlechter sind als die Vorgängermotoren.

Aber kannst mich gerne aufklären, aber dann auch mit Fakten
Gruß,
Thomas

Piet
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2008, 18:15
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Piet » Donnerstag 4. Dezember 2014, 13:25

Also gut, dann noch mal: Nicht denken, WISSEN ;-)
Schau dir die aktuellen Abgasnormen an. Da spielen mittlerweile Partikel eine große Rolle. Deswegen ist das für die Ami-Häufen auch kein Problem, da es bei denen keine Direkteinspritzer gibt. Traurig aber wahr,.....

Deswegen wird es in ferner Zukunft wohl auch Partikelfilter an einigen Otto-Motoren geben. Leider.

Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1371
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Donnerstag 4. Dezember 2014, 13:56

Hab schon gesehen, die Zukunft sieht zugeschnürt aus.
Wenn die Benziner auch schon Partikelfilter brauchen, dann braucht man sich um die Vorkats schon gar nicht mehr kümmern. Die sind dann ja nicht mehr das Hauptproblem.
Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Jeanny
Audi RS4 Fahrer und Moderator
Beiträge: 4667
Registriert: Montag 8. März 2010, 14:44
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Jeanny » Donnerstag 4. Dezember 2014, 17:55

centipede hat geschrieben:Hab schon gesehen, die Zukunft sieht zugeschnürt aus.
Wenn die Benziner auch schon Partikelfilter brauchen, dann braucht man sich um die Vorkats schon gar nicht mehr kümmern. Die sind dann ja nicht mehr das Hauptproblem.
Dann mal schnell die Marktlücke schließen und ein Patent auf Partikelfilterersatzrohre anmelden :)
Bild

Gruß Lars

Trübsal ist nicht das Einzige, was man blasen kann :!: :Schilder_Smilie_125

Achtung!
Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Halbwahrheiten und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt, oder Sie denken einfach nicht weiter über das Gelesene nach.

Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1371
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Donnerstag 4. Dezember 2014, 19:05

Jeanny hat geschrieben:
centipede hat geschrieben:Hab schon gesehen, die Zukunft sieht zugeschnürt aus.
Wenn die Benziner auch schon Partikelfilter brauchen, dann braucht man sich um die Vorkats schon gar nicht mehr kümmern. Die sind dann ja nicht mehr das Hauptproblem.
Dann mal schnell die Marktlücke schließen und ein Patent auf Partikelfilterersatzrohre anmelden :)
Dat wäre ja nicht das Problem, aber habe gelesen, dass die die AU wieder verschärfen wollen.
Mit Messung im Abgas und das auch unter Vollgas, bedeutet auf der Rolle.

Wenn sowas kommt hört der Spaß echt auf, dann kostet die AU alleine ja bald 100,-
Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1371
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Donnerstag 4. Dezember 2014, 19:08

Edit by Admin; keine Texte reinkopieren ohne den Quellennachweis :idea:
Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Louis
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 1615
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 17:19
Wohnort: Halbe Strecke zwischen HH und HB

Beitrag von Louis » Donnerstag 4. Dezember 2014, 21:00

Thomas: endlich werden mal wieder Beiträge von Dir administriert.

Irgendwie hatte mir das schon gefehlt. :lol:
Gruß Ingo

Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1371
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Donnerstag 4. Dezember 2014, 21:06

Andere Quelle, selber Inhalt

Zukunftspläne für Abgasuntersuchung
Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Illusion.x
Beiträge: 3203
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 13:43
Wohnort: München

Beitrag von Illusion.x » Freitag 5. Dezember 2014, 01:30

centipede hat geschrieben:Andere Quelle, selber Inhalt

Zukunftspläne für Abgasuntersuchung
Na super :shock:

Wobei manche Sachen ja recht interessant sind, mit denen in Zukunft die Emission verringert werden soll Klick
Liebe Grüße
Merlin

Wie füge ich Links ein? --- Wie füge ich Bilder ein?
ELSA - ETKA - VAG-COM - Kaufberatung und techn. Support :-D

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Allgemeines zum Audi RS4 4.2 V8 (B8)“