RS4 gestohlen und gefilmt

Allgemeine Informationen über den Audi RS4 (B8)
Benutzeravatar
Der_Jack
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 342
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2013, 12:00
Wohnort: Raum Koblenz

RS4 gestohlen und gefilmt

Beitrag von Der_Jack » Mittwoch 3. Dezember 2014, 18:42

So, jetzt werden die neuen auch schon in kürzester Zeit gestohlen :evil:

Diebstahl RS4

So ein Auto gehört in die Grage und nicht an die Straße :cry:
Männer bleiben immer Jungs!

AudiRS4marko
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 228
Registriert: Samstag 16. Juni 2012, 14:41
Wohnort: Deutschland

Beitrag von AudiRS4marko » Mittwoch 3. Dezember 2014, 19:36

unglaublich :(
LG
Marko

...Aber es ist doch eigentlich scheissegal, ob 450, 420 oder 380.. Hauptsache Spass machts. Und ein RS ist immer was Besonderes...by RS4-driver

Benutzeravatar
Danp89
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 379
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 18:09
Wohnort: Weimar

Beitrag von Danp89 » Mittwoch 3. Dezember 2014, 20:07

borr wenn ich das sehe das qulit mir alles auf

bei sowas kann man echt nur noch ne schrotflinte haben und alle 4 eine kugel blei verpassen die wissen gar nicht was die für schaden anrichten ...

ich glaube mehr schreibe ich jetzt nicht sonst werde ich ausfallend und das muss nicht sein
Gruß Daniel



Wer im Sommer an den Winter denkt, der wohl einen Quattro Lenkt

Benutzeravatar
Der_Jack
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 342
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2013, 12:00
Wohnort: Raum Koblenz

Beitrag von Der_Jack » Mittwoch 3. Dezember 2014, 21:59

Da muss ich dir leider recht geben :-(
Männer bleiben immer Jungs!

Benutzeravatar
noksukau
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 4121
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 18:45
Wohnort: Ettlingen

Beitrag von noksukau » Mittwoch 3. Dezember 2014, 22:17

Bei sowas hab ich die Einstellung das jeder seine Strafe bekommt, auch die!!
Knappe 3 Minuten für ein heutiges Auto ist ja wirklich keine Zeit,wenn das Video nicht geschnitten ist.Das kann dir wirklich überall passieren.
Schlimm das man dann noch von der Versicherung bestraft wird, aber ich finde auch so ein Auto gehört in die Garage!!!
Gruß

Miro

Jeder wie R S verdient!!

Benutzeravatar
S4LimoR
Beiträge: 1131
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 09:00
Wohnort: bei Hamburg

Beitrag von S4LimoR » Donnerstag 4. Dezember 2014, 12:47

Schlösser weg, Scheibenfolie rein damit die Scheibe nicht auseinander bricht. Diagnose deaktivieren dann sollte das bedeutend länger dauern...
Gruß Nico

Heizölbomber powered by TUNETEC

Benutzeravatar
Illusion.x
Beiträge: 3203
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 13:43
Wohnort: München

Beitrag von Illusion.x » Donnerstag 4. Dezember 2014, 12:58

S4LimoR hat geschrieben:Schlösser weg, Scheibenfolie rein damit die Scheibe nicht auseinander bricht. Diagnose deaktivieren dann sollte das bedeutend länger dauern...
Finde schlimm, dass man sowas eigentlich alles selber machen muss. Die Hersteller könnten da meiner Meinung nach viel mehr machen! Aber nee, stattdessen gibt es in Polen Autoknacker-Messen.. :roll:

Jedes Smartphone hat einen besseren Zugangsschutz...
Liebe Grüße
Merlin

Wie füge ich Links ein? --- Wie füge ich Bilder ein?
ELSA - ETKA - VAG-COM - Kaufberatung und techn. Support :-D

Benutzeravatar
Jeanny
Audi RS4 Fahrer und Moderator
Beiträge: 4667
Registriert: Montag 8. März 2010, 14:44
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Jeanny » Donnerstag 4. Dezember 2014, 17:59

Illusion.x hat geschrieben:
S4LimoR hat geschrieben:Schlösser weg, Scheibenfolie rein damit die Scheibe nicht auseinander bricht. Diagnose deaktivieren dann sollte das bedeutend länger dauern...
Finde schlimm, dass man sowas eigentlich alles selber machen muss. Die Hersteller könnten da meiner Meinung nach viel mehr machen! Aber nee, stattdessen gibt es in Polen Autoknacker-Messen.. :roll:

Jedes Smartphone hat einen besseren Zugangsschutz...
Die Autohersteller wären ja bekloppt, wenn sie Autos besser gegen Diebstahl schützen würden.

Jedes geklaute Auto wird noch einmal verkauft, weil die, die die Autos klauen wahrscheinlich nie eins auf legalem Weg kaufen würden :)

Und bezahlen tun wir alle die geklauten Autos über die Versicherungsprämie.
Bild

Gruß Lars

Trübsal ist nicht das Einzige, was man blasen kann :!: :Schilder_Smilie_125

Achtung!
Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Halbwahrheiten und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt, oder Sie denken einfach nicht weiter über das Gelesene nach.

Benutzeravatar
Danp89
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 379
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 18:09
Wohnort: Weimar

Beitrag von Danp89 » Donnerstag 4. Dezember 2014, 22:08

genau damit hatt der lars auch recht denn die versicherungen verdienen an den mist und die autohersteller obs nun bmw mercedes audi oder wie auch immer ist die produzieren und können immer wieder neue autos verkaufen, nur die die leittragend sind sind die ex besitzer bzw. denen das passiert

wenn ich mal aufzähle mein auto war ein rs4 b5 bj 01 mit 227 000 km laut gutachten von der versicherung 13500€ - 2,9 % differnzbesteuerung - selbsbeteiligung = 128xx,xx
so dann noch alles was im auto war zahlt auch keine versicherung und das war leider bei mir nicht wenig =(

was bekommt man wieder für ein rs4 b5 aussen schwarz innen hell guter zustand ca. selbe km laufleistung
RICHTIG NIX bekommt man dafür man legt immer viel drauf
Gruß Daniel



Wer im Sommer an den Winter denkt, der wohl einen Quattro Lenkt

Martin_Berlin
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 17. Mai 2009, 23:05

Beitrag von Martin_Berlin » Donnerstag 4. Dezember 2014, 23:48

So isses!

Für meinen RS6 4B Limo, 08/02, 170tkm, Audi-Scheckheft lückenlos, in 5 Jahren Besitz 20k investiert, Inspektion+ZR neu, gab´s als erstes Angebot der H...-C.burg rund 15t€, nach Anwalt etc. 19,5t€. Für das Ersatzfahrzeug musste ich mit fälligem Service +ZR 21,3k€ bezahlen, liege jetzt mit allen notwendigen Arbeiten daran bei 25k, also 5,5k Verlust.

Bin jetzt zur OCC-Versicherung gewechselt, die versichern nach Classic-Data-Kurzgutachten, der "Neue" wäre dementsprechend mit den von CD taxierten 24,9t € zu entschädigen.

Benutzeravatar
Illusion.x
Beiträge: 3203
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 13:43
Wohnort: München

Beitrag von Illusion.x » Freitag 5. Dezember 2014, 01:32

Ist bei älteren Fahrzeugen immer schwierig sowas :-( Der da mit seinem recht neuem RS wird (behaupte ich einfach mal) weitaus weniger Verlust in Kauf nehmen müssen
Liebe Grüße
Merlin

Wie füge ich Links ein? --- Wie füge ich Bilder ein?
ELSA - ETKA - VAG-COM - Kaufberatung und techn. Support :-D

Sören34
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 11:22

Beitrag von Sören34 » Montag 12. Januar 2015, 11:01

Das macht einen doch wirklich nur sauer. Manche wie ich sparen jahrelang auf so einen Wagen und dann kommen irgendwelche Typen daher die einem die komplette Freude vermiesen und in diesem Fall mir wirklich den Start ins neue Jahr komplett versauen. Da bekommt man wirklich das Gefühl die ganze Welt ist schlecht....

Benutzeravatar
vti2
Beiträge: 201
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 18:49

Beitrag von vti2 » Montag 12. Januar 2015, 16:05

Am besten als erstes in diebstahlschutz investieren und dann tuning.
Audi S2 ABY bj.96

Gruß Fred

Benutzeravatar
RS6+RP
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 166
Registriert: Mittwoch 8. Januar 2014, 21:31
Wohnort: Schifferstadt

Beitrag von RS6+RP » Montag 12. Januar 2015, 21:27

Es gibt kein Diebstahlschutz :!:

Um den Dieben das Leben schwer zu machen, muss man auf Zeit spielen... je länger es dauert, umso eher lassen die das Auto stehen.

Benutzeravatar
Avantrs2
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 231
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 21:31
Wohnort: nähe Basel

Beitrag von Avantrs2 » Dienstag 13. Januar 2015, 16:10

Ich denke, das der/die Diebe das Auto so oder so stehlen, wenn Sie das Auto wollen.
Die Zeit ist das problem, für solche Leute.
Am besten eine Parkkralle an alle 4 Felgen und ruhe ist.
Gruss :Schilder_Smilie_32

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Allgemeines zum Audi RS4 4.2 V8 (B8)“