RS4 suchen und kaufen

Allgemeine Informationen über den Audi RS4 (B7)
Antworten
Alex240186
Beiträge: 3
Registriert: Montag 24. September 2018, 14:51

RS4 suchen und kaufen

Beitrag von Alex240186 » Dienstag 25. September 2018, 10:10

Guten Morgen liebe RS4 Gemeinde,
Ich bin neu hier und möchte mich mal gleich vorstellen.
Mein Name ist Alex, ich bin 32 Jahre alt und komme aus Herne im Pott.
Meine Frau und ich sind wegen Nachwuchs auf der Suche nach einem Kombi. Der Wagen soll unsere C63s Limousine ergänzen und als Alltagsauto dienen.
Wir haben ein zwei Rs im Auge, mit ca.200000 km.
Da der RS unser erster Gebrauchtwagen in diesem Leistungssegment ist, kommen da ja einige Fragen auf.
Durchs Forum habe ich mich schon durchgewühlt und die Schwachstellen herausgefiltert.
Nun meine Frage, macht es Sinn, dass Fahrzeug nach Kauf direkt zu KH-Tuning zubringen und die üblichen Verdächtigen tauschen zu lassen, falls die nicht vor allzu langer Zeit schon gewechselt wurden? Oder einfach fahren und warten was passiert? Wir haben dafür ein Budget eingeplant von 6000€.
Klar ist das ein Blick in die Glaskugel, aber ich wäre dankbar für eure Meinungen.

Vielen Dank im Voraus

Alex

Benutzeravatar
Illusion.x
Beiträge: 3227
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 13:43
Wohnort: München

Re: RS4 suchen und kaufen

Beitrag von Illusion.x » Dienstag 25. September 2018, 16:33

Kommt immer drauf an, wie sehr man auf das Fahrzeug angewiesen ist und wie die Umstände bzgl. Werkstatt sind.
Ich tausche ungern Dinge, die noch funktionieren, hab aber im Gegenzug auch die Möglichkeiten, alles in kürzester Zeit selbst auszutauschen oder zu richten.
Liebe Grüße
Merlin

Benutzeravatar
rolvers
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 968
Registriert: Dienstag 8. Mai 2012, 21:23
Wohnort: Nürnberg

Re: RS4 suchen und kaufen

Beitrag von rolvers » Dienstag 25. September 2018, 19:36

Grüß Dich!
Ich würde pauschal auch keine Teile wechseln lassen die noch funktionieren.
Du hast dich ja bereits über die Schwachstellen des RS4 B7 informiert. Gibt eigentlich nicht viele :)

Sollte sich dein zukünftiger Wagen im Serienzustand befinden, würde ich dir folgendes raten:
1. Bedi-Reinigung und mechanische Ventilreinigung
2. Kaltluftansaugung inkl. Software sowie Entfernung der Vorkats
3. Gewindefahrwerk da die original Dämpfer irgendwann undicht werden. (Ich hab das Bilstein B16 und kann dies sehr empfehlen)
4. Für den Sound eine Abgasanlage ab KAT (z.B. Miltek, Capristo, etc.)

Last but not least: Ich würde dir als Tip für die Gebrauchtwagensuche folgendes vorschlagen; schau das Du einen mit Keramikbremse
bekommst. Bei der Suche darauf achten, bzw. den Verkäufer bitten, dass das Auto über Nacht steht so das der Motor wirklich kalt ist damit du beim Kaltstart evtl. Kettenklappern hörst.

Viele Grüße
Audi RS4 B7, V8 Handschalter - eine aussterbende Spezies

Alex240186
Beiträge: 3
Registriert: Montag 24. September 2018, 14:51

Re: RS4 suchen und kaufen

Beitrag von Alex240186 » Dienstag 25. September 2018, 22:14

Nabend,
Ja vielen Dank erstmal für eure Antworten :icon_salut
Keramikbremse wäre schon echt toll, hat mein jetziger auch, ist wenn sie warm ist schon ne Wucht.
Ich glaube, dass das größte Problem ist, einen sauberen, unverbastelten RS4 zu finden, aber ich mache mir da keinen Stress.
Falls aber irgendwer hier aus dem Forum jemanden kennt, der zufällig seinen verkaufen möchte wäre ich dafür offen.
Farbe ist mir eigentlich egal.......Hauptsache ist eine fürs Alter gute Substanz.

Lg

Alex

@udi
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2012, 10:19
Wohnort: 53919 Weilerswist
Kontaktdaten:

Re: RS4 suchen und kaufen

Beitrag von @udi » Samstag 29. September 2018, 15:13

Hallo. Die Wagen sind gut und machen Spaß. Klaus wird ihm dann auf die Sprünge helfen.
Ich kann Dir noch hierzu raten:
Wenn Du mehr über den Wagen wissen willst, lass einen Ölcheck machen.
Du bekommst für 40.-€ einen detaillierten Bericht über den inneren Zustand des Motors.

Näheres findest Du bei:
Oelcheck.

Klick
Jörg

Benutzeravatar
Schwarzfahrer
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 235
Registriert: Mittwoch 19. September 2012, 22:57
Wohnort: Mechernich

Re: RS4 suchen und kaufen

Beitrag von Schwarzfahrer » Sonntag 30. September 2018, 20:55

Hallo Alex, ich würde dazu raten mehrere RS Probe zu fahren, vor allem Zustand Antrieb zu vergleichen. Sonst kannst du gleich zerhacktes Getriebe und Kardanwelle mit Diff für 3500€ mit auf die Liste setzen. Fahrwerk 2000 ist bekannt und setz ihn im Standgas Mal im 1. Gang Mal zum rollen an. Sollte er können ohne zu rucken.Warmfahren und Mal im Stand laufen lassen. Qualmen darf er nicht. Beim Durchladen klar, ansonsten Finger weg. Also Gang rein und schaukeln mit Gas, bei Versatz ebenfalls Finger weg. Keramik gut, aber für Alltag nicht nötig. Kaltluft ist erst über 150 kmh wirklich wirksam und ein schnelles gerade aus Gerät ist schon vorhanden.

Viel Erfolg, Gruss Kalli
Powered by Mc Chip-DKR

Alex240186
Beiträge: 3
Registriert: Montag 24. September 2018, 14:51

Re: RS4 suchen und kaufen

Beitrag von Alex240186 » Dienstag 2. Oktober 2018, 05:10

Moin, danke für die weiteren Hinweise! Habe mir ein paar Fahrzeuge in die engere Wahl genommen und werde jetzt mal anfangen diese unter die Lupe zu nehmen.
Ich halte euch auf dem laufenden!

Einen schönen Tag noch

Alex

@udi
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2012, 10:19
Wohnort: 53919 Weilerswist
Kontaktdaten:

Re: RS4 suchen und kaufen

Beitrag von @udi » Mittwoch 10. Oktober 2018, 22:39

Wenn Du auf den Wagen von Roman Günther triffst, unbedingt anschauen...

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Allgemeines zum Audi RS4 4.2 V8 (B7)“