RS2 zischen des Turbos

Allgemeine Informationen über den Audi RS2
Antworten
Autofreak Ingo
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 22. März 2017, 22:16
Wohnort: Baden-Württemberg

RS2 zischen des Turbos

Beitrag von Autofreak Ingo » Donnerstag 13. Juli 2017, 20:38

Servus, leider habe ich meinen Traum RS2 noch immer nicht gefunden, habe allerdings schon eine Probefahrt mit zwei Fahrzeugen absolviert...
Einer davon ist in meiner engeren Auswahl, aber mich beschäftigt das zischen des Turbos beim Gangwechsel, kenne das bisher nur von einem Subaru STI mit Blow-Off Ventil den ich mal hatte...

Nun meine Frage: wie verhält sich das beim RS2 ist das normal? Wurde hier auch was zusätzlich verbaut? Oder kündigt sich gar ein defekt an.
Der andere den ich gefahren hab, hatte keinerlei Geräusche...

Danke im Voraus!

quattrodriver
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 706
Registriert: Dienstag 1. April 2008, 11:16

Beitrag von quattrodriver » Freitag 14. Juli 2017, 04:16

Ich habe das gleiche Geräusch auch schon beim RS2 gehört. Ich kann aber nicht sagen, ob es original so sein muss?

NogaroRS2
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 90
Registriert: Dienstag 1. Oktober 2013, 19:47
Wohnort: Nähe Allgäu

Beitrag von NogaroRS2 » Samstag 15. Juli 2017, 09:54

Ich kann so ein Geräusch bei meinem nicht feststellen
Gruß Jochen

"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."

Benutzeravatar
maggot
Audi RS2 / RS4 Fahrer
Beiträge: 190
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 19:58
Wohnort: Graubünden

Beitrag von maggot » Samstag 15. Juli 2017, 21:37

Hallo Zusammen
Also die Steuerleitung für das Schubumluftventil ist direkt mit der Ansaugbrücke verbunden. Wenn man jetzt also für einem Gangwechsel im Schubbetrieb vom Gas geht, schliesst sich die Drosselklappe und durch den Unterdruck in der Brücke wird das Ventil angesteuert. Aus diesem Grund bin ich der Meinung das ein Zischgeräusch vorhanden ist, zumindest bei meinem ist und den gefahrenen 20vt war das immer so.
Ein flattern oder gar kein zischen habe ich auch schon erlebt, da war aber das Ventil am sterben oder schon defekt, auch werden diese gerne nicht ganz richtig eingebaut.

Benutzeravatar
bert
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 140
Registriert: Samstag 21. April 2007, 12:02
Wohnort: NRW

Beitrag von bert » Sonntag 16. Juli 2017, 17:33

Ich habe auch kein richtiges "Zisch-Geräusch" wie beim Subaru. Vielleicht hat derein offenes Schubumluftventil verbaut.
*Loud pipe saves life*

geriet
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 244
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 20:56
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag von geriet » Sonntag 16. Juli 2017, 23:26

Hallo,
meiner "zischt" auch richtig schön ab. Ich habe bis auf KN-Luftfilter und BN-Pipes. Blow Off etc. alles Original.
So kündigt sich kein Defekt an, keine Angst ;-))
Es gibt offene und geschlossene Blow Off's. Offene sind in Deutschland nicht zugelassen. Vielleicht hat der Vorbesitzer ein wenig "gebastelt"`?

LG
Geriet
-----------------------------------Blech verbindet------------------------------------

Gruß von der südlichen Nordsee

Geriet

quattrodriver
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 706
Registriert: Dienstag 1. April 2008, 11:16

Beitrag von quattrodriver » Montag 17. Juli 2017, 01:56

Ich muss dazu sagen, dass ich auch kein richtig lautes Zischgeräusch meinte. Es ist eher so ein flatterndes oder orgelndes Geräusch, was mich an das Turbozwitschern von Ralleywagen erinnert, nur dass es lange nicht so laut ist. Man muss schon genau hinhören um es wahrzunehmen.
Und ich meine es kommt auf der Ecke vom Luftfilterkasten.

geriet
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 244
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 20:56
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag von geriet » Montag 17. Juli 2017, 14:30

Vielleicht leckt er irgendwo im Druckbereich. Bei mir haette ich es am Ladeluftkühler, das klang wie orgeln, pfeifen machchmal wie pfurz.... ;-).
Schelle nachgezogen und gut wars ;-)

Allerdings hört men auch bei geschlossenen Pop Off ab und zu, dass es seine Arbeit tut. Bei meinem T4 TDi und Audi A2 TDi, höre ich das "obenbeschriebene" auch ab und zu.

Mein RS2 zischt richtig laut wenn mam dementsprechend schaltet. Wenn vorher wenig Druck aufgebaut wird zischt er nicht, fahre ich die Gaenge schön bis 4-5000 1/min drückt er richtig raus ;-))

LG
Geriet
-----------------------------------Blech verbindet------------------------------------

Gruß von der südlichen Nordsee

Geriet

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Allgemeines zum Audi/Porsche RS2“