Abgasanlage zu verkaufen ?!

Allgemeine Informationen über den Audi RS4 (B7)
AleksRS4
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 76
Registriert: Montag 15. Februar 2016, 20:41
Wohnort: Baden

Beitrag von AleksRS4 » Donnerstag 15. Juni 2017, 08:07

kenne einige aus den Staaten , die hassen JHM:D alle schwören da auf MTM
da der Durchmesser 70mm ist.

Benutzeravatar
markus_k
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 17:51
Wohnort: Ostalb

Beitrag von markus_k » Donnerstag 15. Juni 2017, 09:35

kennt jemand die Durchmesser von HMS und Capristo?
Die wären bei mir evtl in der engeren Auswahl
------------------------

Grüße
Markus

muenze90
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 20
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:13
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von muenze90 » Donnerstag 15. Juni 2017, 11:01

Naja wenn ich mir das so alles durchlese werde ich wohl bei dem asg Umbau bleiben :roll:
Gibt es jmd hier der ein asg Umbau fährt und mir eventuell helfen kann mit der richtigen wahl der entsprechenden Ausbaustufen ?
Geht ja von V1 bis V3.

muenze90
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 20
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:13
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von muenze90 » Donnerstag 15. Juni 2017, 13:59

Hat von euch schonmal einer was von brandl Motorsport gehört?
In der Bucht ist gerade ne Anlage ab kat online für knapp 1700 Euro 🤔
Is die von jemand aus dem Forum?!
Oder kann mir allgemein jmd was dazu sagen?
Hat augenscheinlich keine Klappensteuerung.

Benutzeravatar
Sail
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 09:49
Wohnort: Taunus - Hessen / Rlp

Beitrag von Sail » Donnerstag 15. Juni 2017, 15:54

Die Capristo klingt brutal ;D
Markus hat einen erlesenen Geschmack bei Abgasanlagen ;-)

Wenn ich mich recht entsinne, meinte Sascha eine Modifizierte Serienanlage sei leistungstechnisch am besten, und klingt am saubersten wenn man etwas bassig-bollerndes haben möchte. Kann aber auch sein, dass ich hier etwas verwechsel.

Benutzeravatar
Sail
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 09:49
Wohnort: Taunus - Hessen / Rlp

Beitrag von Sail » Donnerstag 15. Juni 2017, 16:03

Ich weis, am Thema vorbei - nein ich verkaufe nichts :-P
Ich fahre die Serienanlage und die Klappen sind immer offen, da das original Gestänge der Klappensteuerung sich dermaßen festsetzt, das man es ständig wieder gängig machen musste. Ersetzen geht nur im Gesamtpaket mit Endschalldämpfer, Kostenpunkt kann man sich vorstellen... Und das hält dann wieder +/- 2 Jahre dann geht der Ärger von vorne los. Also wurden die Klappen auf offener Stellung festgesetzt - endlich ruhe.

muenze90
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 20
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:13
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von muenze90 » Donnerstag 15. Juni 2017, 16:41

Das finde ich bei asg auch noch positiv die kümmern sich ja auch um die Klappensteuerung bzw man bekommt noch eine externe Fernbedienung zum öffnen und schließen.
Habe auch bereits gelesen dass ein Kunde von eine Porsche auch Probleme mit dem Unterdrucksystem hatte und asg kostenlos nachgebessert hat bis zur Zufriedenheit des Kunden.
Service und Preis Leistung sind da halt wie ich finde stimmig.

Finde Abgasanlage die fast an den 5000 Euro kratzen wie hms und capristo wenn man Einbau und einzelabnahme berücksichtigt und mit einberechnet einfach unverhältnismäßig teuer.
Wäre für mich lediglich eine gebrauchte in Betracht gekommen.

Benutzeravatar
Sargnagel
Audi RS3 / RS4 Fahrer
Beiträge: 278
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 13:34

Beitrag von Sargnagel » Donnerstag 15. Juni 2017, 17:07

ASG und alles ist gut ! 8-)
Gruß,
Peter

Loud Pipes save Lives !

muenze90
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 20
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:13
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von muenze90 » Dienstag 20. Juni 2017, 21:18

Melde mich nochmals zu Wort.. habe ein paar Beiträge weiter oben bereits die Anlage ab kat von brandl Motorsport angesprochen.
Seit so lieb und schaut euch mal ein Bild an.. die hat doch keinen msd?!?! Und auch keine klappen?!
Laut dem Verkäufer hatte er sie eingetragen per einzelabnahme.
Frage mich halt wie das gehen soll ohne msd und ohne Klappe das is doch unmöglich eintragbar?

Klick

Benutzeravatar
treffisried
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1055
Registriert: Montag 21. November 2011, 20:14
Wohnort: Allgäu

Beitrag von treffisried » Dienstag 20. Juni 2017, 21:54

Eintragen kann man ja bekanntlich fast alles. Bei einem richtigen TÜV wird das mit der Abgasanlge aber nichts werden.
Gruß Stefan

muenze90
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 20
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:13
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von muenze90 » Dienstag 20. Juni 2017, 21:59

Verkäufer meinte dass er die Anlage ganz normal beim üblichen TÜV vorgeführt hat und sie dann per Einzelabnahme eingetragen wurde
Ist eine Einzelanfertigung der Firma Brandl Motorsport.
vielleicht können die mir dazu eine fundiertere Aussage machen

Benutzeravatar
noksukau
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 4121
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 18:45
Wohnort: Ettlingen

Beitrag von noksukau » Mittwoch 21. Juni 2017, 16:58

Solang die AGA lauter ist wie die Werte in deinem Schein, bringt dir nicht mal Angela was bei einer Kontrolle.
Gruß

Miro

Jeder wie R S verdient!!

Benutzeravatar
nico
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 386
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 22:59
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von nico » Montag 3. Juli 2017, 12:14

Hallo,
ich bin diese Woche im Raum Stuttgart, wenn du ASG mal live hören willst.
Schöne Kombis heißen Avant, schön schnelle Avants heißen RS2!

Gruß

Nico

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Allgemeines zum Audi RS4 4.2 V8 (B7)“