Himmel hängt ...

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Antworten
Benutzeravatar
corrn
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 54
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 07:59

Himmel hängt ...

Beitrag von corrn » Dienstag 30. Mai 2017, 08:34

Hi !

Ich wollte mal fragen wie ihr das Problem mit dem Dachhimmel in Griff bekommen habt !? Gebe ich das Auto zum Sattler oder macht man das selber ?
Wenn ja wie bekomme ich diesen orangen Schaumkleber ab und womit klebe ich den wieder fest ? Habe das Problem beim 100 C4 und RS2...

Danke für die Tips ;)

Benutzeravatar
r32turbo
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 547
Registriert: Samstag 11. Juli 2009, 20:24

Beitrag von r32turbo » Dienstag 30. Mai 2017, 09:57

sattler kostet ca. 250 euro ohne material. der scheiß schaubkleber ist die pest. wenn der vorsichtig runter ist, ohne die pappe kaputt zu machen, dann nimmst einfach kleber der mit der spachtel aufgetragen werden kann.. und ab dafür mit neuem bezug... alles in allem kein Hexenwerk... aber himmelausbau ist ja auch immer gefummel..
:- LASS IHN FLIEGEN WENN ER WILL -:

R32 Turbo

Benutzeravatar
corrn
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 54
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 07:59

Beitrag von corrn » Mittwoch 31. Mai 2017, 08:08

Danke für den Tip ! Ich werde den Dachhimmel abgeben und mal fragen.... werde berichten was bei rumkommt !

Benutzeravatar
nico
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 386
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 22:59
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von nico » Montag 3. Juli 2017, 12:02

Hallo,

ich habe das beim RS2 auch schon hinter mir. Man muss laut Sattler den ganzen Himmel neu beziehen, da sonst Orangenhaut von dem alten Schaumstoff bleibt. Hab es mit Altankara machen lassen. Sieht gut aus. (Kann in Nähe Stuttgart den Sattler empfehlen)
Problem ist meiner Meinung nach beim Ausbau der Ausbau der D-Säulen Verkleidung. Musst eigentlich bei den Kofferraum Seitenteilen anfangen, wenn nichts abbrechen soll. Und die Verkleidungen gibts nicht mehr. Schiebedach (falls vorhanden) muss man wissen wie. Dann gehts. :-)
Schöne Kombis heißen Avant, schön schnelle Avants heißen RS2!

Gruß

Nico

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Probleme und ihre Lösungen“