Tuning und Werksgarantie

Erfahrungen über Tuningteile, Umbauten, Neuheiten im RS Bereich

Benutzeravatar
pmmkm
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 13. September 2008, 21:57
Wohnort: Starnberg

Tuning und Werksgarantie

Beitrag von pmmkm » Dienstag 22. Dezember 2015, 08:46

Gerade bei einem nagelneuen Fahrzeug, und anläßlich meines Besuches bei ABT finde ich das Thema nochmal erwähnenswert.

Wenn jemand von Euch schon praktische Erfahrungen hierzu hat, dann wäre das natürlich auch interessant.

Das richtet sich an alle denen es nicht "egal" ist, wenn die Werksgarantie weg fällt. ich hatte deshalb das Thema Tuning fast schon verworfen. Auch ein Grund das Dynamik plus Paket zu nehmen mit 300 km/h.

So wie es aussieht ist ABT der einzige Tuner der von sich sagen kann das die Originale AUDI Werksgarantie ganz normal weiter gilt. Ich kann zu jeder AUDI Werkstatt fahren.

MTM bietet zwar auch eine Garantie, diese wird aber separat über eine eigene Versicherung abgeschlossen. Dort steht auch im Kleingedruckten einiges über die Beweislast etc. was mir überhaupt nicht gefällt. Und wenn ein Garantiefall eintritt der nichts mit Motor etc. zu tun hat dann zahlt diese Versicherung auch nix.

Bei allen anderen Tunern weiss ich es nicht.

So wie ich das sehe gibt es also nur ABT, und man muss auch in den sauren (teuren) Apfel beissen für das Paket mit 700 PS und ABT Auspuff knappe 12.000 Euro hinlegen zu müssen, das ist nicht gerade wenig für nen Chip und nen Auspuff Topf. Die Sache "sorgenfrei" ist jedoch schon einiges Wert.
Beschleunigung heißt.....wenn die Tränen vor lauter Verzückung waagerecht Richtung Ohren laufen.

Benutzeravatar
noksukau
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 4130
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 18:45
Wohnort: Ettlingen

Beitrag von noksukau » Dienstag 22. Dezember 2015, 10:03

Weiß nicht ob ich da so Sorgenfrei wäre.
Bekannter hat nen Audi A3 neu gekauft bei Audi und auch dort den Abt Chip verbauern lassen. Nach 4-5 Jahren ging der Motor kaputt.
Er mußte 70% zahlen, 30% übernahm das Autohaus weil er ein langjähriger Kunde ist und auf Kulanz nichts zu holen war.
Und wenn im Netz googelt findest noch mehr dieser Beispiele.
Ich würd 3 Jahre warten.
Gruß

Miro

Jeder wie R S verdient!!

Benutzeravatar
Tunetec.de
Tunetec Performance
Beiträge: 1361
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 18:37
Wohnort: Tittmoning
Kontaktdaten:

Beitrag von Tunetec.de » Dienstag 22. Dezember 2015, 11:12

hey peter,

lies dir das mal durch ;-)



irrglaube mit abt und werksgarantie

viel spass beim lesen, hab mich selber erschrocken , war auch immer der meinung, das abt die werksgarantie übernimmt, kann natürlich auch nur eine sicht der dinge sein :roll:
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-
Entwicklung und Vertrieb: Motorenkonzepte und Performance Parts, sowie Softwareentwicklung speziell für alle Audi S / RS Modelle....sportlichen Gruß aus Bayern / Tittmoning - Sascha www.tunetec.de

Benutzeravatar
noksukau
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 4130
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 18:45
Wohnort: Ettlingen

Beitrag von noksukau » Dienstag 22. Dezember 2015, 11:46

Ich würd da kein Risiko eingehen und die Zeit der Werksgarantie "absitzen", dann hast auch etwas worauf dich freuen kannst.
Gruß

Miro

Jeder wie R S verdient!!

Benutzeravatar
CS4
Audi RS4 und Audi S1 Fahrer
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 21:58
Wohnort: BW

Beitrag von CS4 » Mittwoch 23. Dezember 2015, 10:29

...na wie läuft denn das hier jetzt eigentlich? Ich dachte, dass rufschädigende Beiträge sofort gelöscht werden und der Urheber wird maßgeregelt. Gibt es hier Mitglieder mit Sonderrechten?
Davon abgesehen ist das Thema Garantie nach Tuning genauso heiß wie die Ölfrage.
Grüße
--------------------------
Papa geb Nitro schallts von hinten

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8390
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Mittwoch 23. Dezember 2015, 11:25

Ist doch ein Hyperlink und da ist das kein Problem :idea:

Benutzeravatar
CS4
Audi RS4 und Audi S1 Fahrer
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 21:58
Wohnort: BW

Beitrag von CS4 » Mittwoch 23. Dezember 2015, 11:32

...na sapperlot, wieder etwas dazu gelernt!
Grüße
--------------------------
Papa geb Nitro schallts von hinten

Benutzeravatar
Tunetec.de
Tunetec Performance
Beiträge: 1361
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 18:37
Wohnort: Tittmoning
Kontaktdaten:

Beitrag von Tunetec.de » Mittwoch 23. Dezember 2015, 12:57

ui carsten,

ich dachte immer gerade solche beitrage sind dein bestreben :roll:
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-
Entwicklung und Vertrieb: Motorenkonzepte und Performance Parts, sowie Softwareentwicklung speziell für alle Audi S / RS Modelle....sportlichen Gruß aus Bayern / Tittmoning - Sascha www.tunetec.de

Benutzeravatar
CS4
Audi RS4 und Audi S1 Fahrer
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 21:58
Wohnort: BW

Beitrag von CS4 » Mittwoch 23. Dezember 2015, 14:12

Lieber Sascha,
wir wollen doch nicht vor lauter Selbstherrlichkeit zum Rufschädiger werden, oder? Und jetzt zur Weihnachtszeit schon gar nicht.
Dennoch halte ich die Garantiefrage aus Sicht des Endverbrauchers nach einem Tuningeingriff für eine sehr wichtige und auch spannende Frage. Wie hälst Du das eigentlich als Vertreter eines renomierten und erfolgreichen Tuninganbieters und Hyperlinkgeber?
Belassen wir es dabei. Es weihnachtet und keiner weis, was sich unter dem Geschenkpapier verbirgt.
Grüße
--------------------------
Papa geb Nitro schallts von hinten

Benutzeravatar
Tunetec.de
Tunetec Performance
Beiträge: 1361
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 18:37
Wohnort: Tittmoning
Kontaktdaten:

Beitrag von Tunetec.de » Mittwoch 23. Dezember 2015, 16:03

CS4 hat geschrieben:Lieber Sascha,
wir wollen doch nicht vor lauter Selbstherrlichkeit zum Rufschädiger werden, oder? Und jetzt zur Weihnachtszeit schon gar nicht.
Dennoch halte ich die Garantiefrage aus Sicht des Endverbrauchers nach einem Tuningeingriff für eine sehr wichtige und auch spannende Frage. Wie hälst Du das eigentlich als Vertreter eines renomierten und erfolgreichen Tuninganbieters und Hyperlinkgeber?
Belassen wir es dabei. Es weihnachtet und keiner weis, was sich unter dem Geschenkpapier verbirgt.
ich versteh es einfach nicht carsten, es war so lange ruhig :!: geh doch einfach deinen weg ohne ständig irgendwelche sinnlosen spitzen in meine richtung loszulassen.
es ist weihnachten und deshalb verzichte ich sehr gerne auf weiteres und gehe nicht weiter auf deine provokationen ein !

junge junge junge , also ne kopfschüttel , traurig so etwas :Schilder_Smilie_17
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-
Entwicklung und Vertrieb: Motorenkonzepte und Performance Parts, sowie Softwareentwicklung speziell für alle Audi S / RS Modelle....sportlichen Gruß aus Bayern / Tittmoning - Sascha www.tunetec.de

Benutzeravatar
CS4
Audi RS4 und Audi S1 Fahrer
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 21:58
Wohnort: BW

Beitrag von CS4 » Mittwoch 23. Dezember 2015, 16:26

...jo traurig und enttäuschend.
Hast Du es denn wirklich nötig hier auf dieser Plattform durch das Setzen eines Hyperlinks einen Mitbewerber indirekt madig zu machen? Ich denke nicht.
Grüße
--------------------------
Papa geb Nitro schallts von hinten

Benutzeravatar
Jabo
Audi S1 Fahrer
Beiträge: 469
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 22:31
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Jabo » Mittwoch 23. Dezember 2015, 16:48

Zurück zum Thema: als ich meinen gebrauchten S4 bei Audi inkl. Garantie geholt habe und ich mich gleich nach ner Leistungssteigerung von Abt erkundigt habe, wurde mir sogar von dieser Audi- Vertretung von Abt abgeraten. Es gab da schon mehrfach Fälle wo Abt bzw. Ihre Garantie nicht eingesprungen ist und es dementsprechend Ärger zwischen Kunden und dem Händler (denn an den wendet sich der Kunde ja)
Gruß Micha
-----------------------------------------------------------------------------------------

Aus welchem Audi-Prospekt: "Schwarz: die Einfassung der Kühlermaske-weil Sportlichkeit nicht glänzen muss."?

Benutzeravatar
S4LimoR
Beiträge: 1131
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 09:00
Wohnort: bei Hamburg

Beitrag von S4LimoR » Mittwoch 23. Dezember 2015, 16:53

Man man was ist hier denn schon wieder los ? :shock:

Zum Thema Tuning und Werksgarantie:

Laut den Herstellergarantierichtlinien erlischt die Werksgarantie durch Tuning definitiv !

ABT schreibt auf der eigenen Homepage das sie die Garantie gemäß Ihrer eigenen Garantierichtlinien übernimmt (bei Neuwagen 2 Jahre)
und bei Gebrauchten gibt es die Möglichkeit eine Garantie gegen Aufpreis ab zu schließen.

Ich denke der wichtigste Punkt dabei ist der Zusatz "eigene Garantierichtlinien". Welche dann bestimmt (ohne diese
jetzt genau verglichen zu haben) einige Dinge ausschließen welche über die Werksgarantie abgedeckt wären...

Die ABT Garantie ist nichts anderes als alle anderen auch anbieten, eine "Hauseigene" Tuning-Garantieversicherung... Also KEINE WERKSGARANTIE !

Link zu den ABT Garantierichtlinien

Und genau das ist es was durch den oben eingefügten Link deutlich gemacht werden sollte so denke ich..

Warum jetzt hier schon wieder mit Unterstellungen reagiert wird entzieht sich mein Verständnis.. Aber vielleicht ja nur meinem...

Wie auch immer allen schöne Feiertage und entspannt Euch gut dann klappt es auch mit dem Forum...
Gruß Nico

Heizölbomber powered by TUNETEC

Benutzeravatar
pmmkm
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 13. September 2008, 21:57
Wohnort: Starnberg

Beitrag von pmmkm » Sonntag 28. Februar 2016, 20:23

Servus beisammen,

sorry ich war ne ganze Zeit offline. Mittlerweile,....nach guten 5.000km ist mir wenigstens eines klar..... DAS KANN SO NICHT WEITER GEHEN ...is echt zu wenig das mit den 560 PS....;-).

...aber gut, ne Lösung seh ich ehrlich gesagt auch keine. Warten, ....hmmm oder sch....drauf und trotzdem. ... und jetzt is bald Sommer, dann kommen die WR runter die SR drauf und dann ...ja hmmm.

Aber zu ABT nochmal, skeptisch war ich ja ohnehin schon, .....aber das was Dir der ABT Verkäufer "erzählt" ist definitiv etwas völlig anderes als das was in den Garantiebedingungen steht.

Und zwar UNMISSVERSTÄNDLICH, und GANZ KLAR

"Die AUDI GARANTIE bliebt vollumfänglich bestehen" .....wenn ich zu AUDI fahre dann bekomme ich dort ganz normal meine Garantieleistung. usw. usw. also ich bin sicher nicht wahrnehmungsgedämpft und gerade bei dem Thema höchst wachsam.

Und höchstvorsorglich sei erwähnt das ich rechtlich so versiert bin das ich schon weiss, das alles was mir der Typ erzählt natürlich nur Schall und Rauch ist und letztlich die Bedingungen das sind um was es geht.

Ich möcht mich aber damit auch nicht auseinandersetzen, eben weil ich den Preis schon einfach nicht angemessen finde. Vielleicht schreibe ich mal hochoffiziell die AUDI AG an und bitte um eine verbindliche Stellungnahme.

Warum einem die AUDIS auch immer das Leben schwer machen müssen :-(
Beschleunigung heißt.....wenn die Tränen vor lauter Verzückung waagerecht Richtung Ohren laufen.

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8390
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Montag 29. Februar 2016, 06:23

pmmkm hat geschrieben:Vielleicht schreibe ich mal hochoffiziell die AUDI AG an und bitte um eine verbindliche Stellungnahme.
Das wäre einmal hochinteressant für alle :icon_thumleft

Antworten

Zurück zu „Audi RS6 (4G) - Tunerbereich“