GENIALER Audi Quattro Sound dank Milltek!

Hier können Videos vom Audi RS3 eingestellt werden

Antworten
tiimmoo
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3
Registriert: Montag 15. September 2014, 23:08
Wohnort: Wien

GENIALER Audi Quattro Sound dank Milltek!

Beitrag von tiimmoo » Dienstag 23. September 2014, 21:27

Kleines GoPro Video von meinem RS3 mit kleinen Veränderungen an der Auspuffanlage. Wie ich finde einer der best klingendsten RS der letzten 5 Jahre...

tiimmoo
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3
Registriert: Montag 15. September 2014, 23:08
Wohnort: Wien

Beitrag von tiimmoo » Dienstag 23. September 2014, 21:28

und erstmal den Link vergessen :icon_thumright Klick

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3527
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Dienstag 23. September 2014, 21:57

Welche Milltek (ab Kat, ab Turbo, mit/ohne MSD,...)?
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

tiimmoo
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3
Registriert: Montag 15. September 2014, 23:08
Wohnort: Wien

Beitrag von tiimmoo » Mittwoch 24. September 2014, 14:10

Hab mir nur ein Mittelrohr von Milltek machen lassen und Klappe dauer offen...

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3527
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Mittwoch 24. September 2014, 19:11

Ach so, also AGA original und nur die MSD wurden entfernt und durch Milltek MSD Ersatzrohre ersetzt. Der Klang hat aber nichts mit Milltek zu tun. Das gleiche Ergebnis würde man erhalten, wenn man die MSD auftrennt und ein durchgehendes Rohr einschweisst.

Ich habe mich schon ausgiebig damit befasst, was es für Varianten gibt, den Klang der originalen AGA zu modifizieren:
:arrow: Vorkat raus
:arrow: Vorkat raus + 100 Zeller Kat in die originalen Hosenrohre einsetzen (bietet PPH an)
:arrow: MSD bearbeiten (PPH), sprich Rohr einschweissen
:arrow: ESD bearbeiten Stufe 1: nur bei geöfneter Klappe wird es lauter. Da wird ein Rohr in die Kammer eingeschweisst, was bei geöffneter Klappe dämpft
:arrow: ESD bearbeiten Stufe 2: auch bei geschlossener Klappe wird es lauter. Sprich der ESD ist dann nur noch Attrappe.
Die ESD bearbeiten bieten alle an (MR Racing, Tunetec, SLS, ASG, ...) Durch diese Massnahmen, bleibt der OEM Look erhalten. Von unten sieht die AGA original aus, nur der Sound ist mehr oder weniger laut. Irgendwann steigt die Gefahr, dass es dröhnig wird.


Ich bin Mitte Oktober auf einem grossen RS3 Treffen in Stuttgart. Dort werde ich mind. 2 verschiedene originale AGA anhören, die bearbeitet wurden:
:arrow: ESD Stage 1; MSD bearbeitet; Vorkats drin (also so wie bei Dir nur noch lauter bei geöffneter Klappe).
:arrow: ESD Stage 2; MSD bearbeitet; Vorkats draussen
Mein Fokus wird sein, dass es nicht dröhnt, aber lauter ist als original und dass die Vorkats raussollen. Von dem her werde ich mir meine AGA in 2 Stufen modifizieren lassen:
:arrow: 1. Schritt: ESD Stage 1 oder 2; MSD bearbeiten; Vorkats entfernen; Endrohre gegen 90er Endrohre tauschen
:arrow: 2. Schritt: Hauptkats gegen 100er Kats im originalen Gehäuse tauschen.


Angehört habe ich mir bisher folgende AGA:
:arrow: Sportec mit 100er Kats (ist HMS)
:arrow: HMS mit 100er Kats
:arrow: Milltek mit MSD Ersatzrohre und 200er Kats

Die Sportec/HMS ist omatauglich. Ich war erstaunt, wie leise die im inneren ist, selbst mit offenen Klappen. Vor allem mit offenen Klappen ist kein Dröhnen zu hören. Von aussen klingt die aber brutal und geil. Also zu empfehlen vom Sound her.

Milltek mit MSD Ersatzrohre und 200er Kats ist brutal laut und brutal dröhnig. Da hat es mich gleich abgelöscht. Mit offenen Klappen nicht fahrbar, weil die Ohren abfaulen. Das geht gar nicht. Ich würde die sonst gerne mit MSD hören. Da soll sie nicht oder deutlich weniger dröhnen.
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Antworten

Zurück zu „Audi RS3 - Videos“