Bremsflüssigkeit für gem. Betrieb Alltag/Vollgas/-bremse...

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.

Benutzeravatar
Tunetec.de
Tunetec Performance
Beiträge: 1361
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 18:37
Wohnort: Tittmoning
Kontaktdaten:

Beitrag von Tunetec.de » Mittwoch 25. November 2015, 09:38

im ttrs fahre ich die ate blue racing und hab damit schon trackdays absolviert.

die reicht in der regel vollkommen aus, so schnell bekommt man die nicht klein.

die castrol ist sehr gut, aber zieht sehr schnell wasser und muss sehr häufig schneller wie alle 18 monate gewechselt werden.

und zum schluss gibt immer das schwächste glied in der kette nach und das kann bei extremen belastungen mal sehr schnell die bremskolbenmanchette sein, die einfach durch die extreme hitze kaputt geht.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-
Entwicklung und Vertrieb: Motorenkonzepte und Performance Parts, sowie Softwareentwicklung speziell für alle Audi S / RS Modelle....sportlichen Gruß aus Bayern / Tittmoning - Sascha www.tunetec.de

Benutzeravatar
Jumi78
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 1073
Registriert: Freitag 22. November 2013, 20:05
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Jumi78 » Mittwoch 25. November 2015, 21:38

Tunetec.de hat geschrieben:im ttrs fahre ich die ate blue racing und hab damit schon trackdays absolviert.

die reicht in der regel vollkommen aus, so schnell bekommt man die nicht klein.

die castrol ist sehr gut, aber zieht sehr schnell wasser und muss sehr häufig schneller wie alle 18 monate gewechselt werden.

und zum schluss gibt immer das schwächste glied in der kette nach und das kann bei extremen belastungen mal sehr schnell die bremskolbenmanchette sein, die einfach durch die extreme hitze kaputt geht.
Sag ich ja...
Mensch seit Ihr Rennfahrer...
Bei mir in der Gegend-CH-könnt ich fast reines Wasser fahren und hätte nie Probleme...
:oops:

Benutzeravatar
noksukau
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 4130
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 18:45
Wohnort: Ettlingen

Beitrag von noksukau » Mittwoch 25. November 2015, 21:54

Einer der Gründe warum ich nicht versteh warum ihr in CH und A PS-starke Autos fahrt.

Ok,CH vielleicht. Irgendwo muß man ja das Geld verstecken :-D :-D :-D
Gruß

Miro

Jeder wie R S verdient!!

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3546
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Donnerstag 26. November 2015, 09:39

Jumi78 hat geschrieben:Mensch seit Ihr Rennfahrer...Bei mir in der Gegend-CH-könnt ich fast reines Wasser fahren und hätte nie Probleme... :oops:
Mirco, beim MTB Sport gibt es das bereits.
Brake Force One H2O: MTB-Bremse mit Wasser als Bremsmedium
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Benutzeravatar
TesteR
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 267
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 11:07
Wohnort: Berlin-Buch

Beitrag von TesteR » Donnerstag 26. November 2015, 10:31

Weiß einer ob Audi bei den Ceramic Bremsanlagen eine andere Bremsflüssigkeit, als bei den Fahrzeugen mit der Stahllösung verwendet ?
mfg
Sven

'14 silber RS5
'10 nimbusgrau S5 V8 *verkauft*
'03 silber mk4 R32 *verkauft*
'03 t-rot mk4 R32 DSG *verkauft*

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3546
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Donnerstag 26. November 2015, 10:43

Mir hat Audi erzählt, Audi hätte nur eine Suppe und können nur die eine Suppe befüllen.
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Benutzeravatar
CS4
Audi RS4 und Audi S1 Fahrer
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 21:58
Wohnort: BW

Beitrag von CS4 » Donnerstag 26. November 2015, 19:16

Je größer die Bremse, je geringer das Fahrzeuggewicht und je unspektakulärer die Fahrweise desto überflüssiger ist die Frage
Grüße
--------------------------
Papa geb Nitro schallts von hinten

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3546
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Samstag 2. Januar 2016, 16:02

Ich bin jetzt vernünftig geblieben und habe mir "nur" 2L der "ATE Bremsflüssigkeit Typ 200" (Ex ATE Blue Racing) bestellt. ;-)
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Benutzeravatar
RS6+RP
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 167
Registriert: Mittwoch 8. Januar 2014, 21:31
Wohnort: Schifferstadt

Beitrag von RS6+RP » Samstag 2. Januar 2016, 17:24

Nicki-Nitro hat geschrieben:Ich bin jetzt vernünftig geblieben und habe mir "nur" 2L der "ATE Bremsflüssigkeit Typ 200" (Ex ATE Blue Racing) bestellt. ;-)

Darf sogar 36 Monate im Fahrzeug verbeiben :!:

Benutzeravatar
soulboarder
Audi RS4 und Audi S1 Fahrer
Beiträge: 432
Registriert: Montag 28. September 2009, 22:10

Beitrag von soulboarder » Sonntag 3. Januar 2016, 00:54

Ronald, Daumen hoch...
Die wird sicher reichen!

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3546
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Sonntag 3. Januar 2016, 07:28

soulboarder hat geschrieben:Ronald, Daumen hoch...
Die wird sicher reichen!
Du weisst doch Jogi, ich setze mich zur Ruhe und fahre nur noch Kaffetrinken. ;-)
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Benutzeravatar
soulboarder
Audi RS4 und Audi S1 Fahrer
Beiträge: 432
Registriert: Montag 28. September 2009, 22:10

Beitrag von soulboarder » Sonntag 3. Januar 2016, 18:01

Ich glaub Dir kein Wort :lol:

Antworten

Zurück zu „Audi RS3 - Tuning / Leistungssteigerung“