RS3 von JP Performance auf YouTube, Umbaubericht und Messung

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.

Antworten
Benutzeravatar
d^gn
Beiträge: 547
Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 21:13
Wohnort: Erfurt

Beitrag von d^gn » Donnerstag 5. März 2015, 20:22

Allein das DSG reisst so viel raus da kannste die gänge reinprügeln wie du willst an die Geschwindigkeit der gangwechsel kommst du nicht ran
Grüße Martin

Benutzeravatar
Kai
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 22:02

Beitrag von Kai » Donnerstag 5. März 2015, 20:37

Illusion.x hat geschrieben: Das JP und seine Truppe nicht die Top Applikateure am Markt sind, ist mir klar. Warum sollte die "Presse" messen? Das passiert ja eher selten.

Mal so als Beispiel: die TTRS sind bei gleicher Leistung deutlich schneller als die RS3. Saschas TTRS hat so max. 540-550 PS laut seiner Aussage, was ich ihm auch ohne jeden Zweifel glaube! Saschas TTRS gibt meinem Ex-RS4 (der locker ne 7,0 fährt) locker 2-3 Wagenlängen bei der Disziplin, bei 100-300 sogar bis zu 100m. D.h. seine Zeit wird weit unter 7 bleiben, bei knapp 70-80 PS mehr, als der RS3 von JP. Bei der beliebten 10 PS = 0,1 Sec Regelung und der Fakt, dass der TTRS bei gleicher Leistung ohnehin schneller ist, ergibt die 7,3 für mich wieder Sinn... es sei denn ich habe hier irgendwo einen Denkfehler, dann klärt mich bitte auf. Ich lerne auch gerne dazu und will die Zusammenhänge besser verstehen!
Also mein RS3 hat mit Upgradelader ca. 40PS mehr als der von JP gemachte. Ich fahre aber mittlere 7,xx Zeiten.....nach deiner 10PS Regel geht das aber nicht....oder muss ich die Zeit beim RS3 vs. RS3 dazu rechnen wenn JP den einen gemacht hat?

Und im übrigen hat JP an dem Auto rein garnix selber appliziert!

Im Grossen und Ganzen gebe ich dem Auto eine ganz hohe 8-er Zeit, aber auch nur weil ich immer so positiv denke.

Im übrigen ist dieser Tuner im GT-R Bereich auch schon negativ aufgefallen, das wurde damals im GT-R Forum auch diskutiert, aber nur mal so am Rande.
Bild

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Donnerstag 5. März 2015, 21:29

Louis hat geschrieben:Böse Zungen behaupten auf anderen Welten, dass verfrüht aufs Gase getreten wurde und nur deshalb RS3 solch Potential hat! :shock:
Diese Zungen sollten dann aber auch haben erkennen können, dass sich solche RS3 mit sochem Potential dennoch immer weiter vom gegnerischen Fahrzeug entfernen konnten ;-)

Und auch ich freu mich wieder auf das nächste Race Event um auch zu sehen wer die Zeit vom letzten Jahr nutzen konnte um reichlich nachzulegen :-D

Benutzeravatar
noksukau
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 4130
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 18:45
Wohnort: Ettlingen

Beitrag von noksukau » Donnerstag 5. März 2015, 22:11

Auch wenn ich drei Töpfe mehr hab,hat mir der graue RS3 ordentlich die Schranken gezeigt,und das nicht nur beim Start.
Gruß

Miro

Jeder wie R S verdient!!

Benutzeravatar
Illusion.x
Beiträge: 3227
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 13:43
Wohnort: München

Beitrag von Illusion.x » Freitag 6. März 2015, 08:32

Kai hat geschrieben:nach deiner 10PS Regel
Nicht meine, die vom Sascha :oops:
Liebe Grüße
Merlin

Benutzeravatar
Ratzo
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 94
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 09:22
Wohnort: Aachen

Beitrag von Ratzo » Freitag 6. März 2015, 10:25

HI,
wer appliziert eigentlich für JP? Oder ist das ein großes Geheimnis??
Gruß Dennis

Benutzeravatar
Marius
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 67
Registriert: Sonntag 24. Februar 2013, 18:13
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Marius » Freitag 6. März 2015, 13:41

Hi Ratzo. MTB-Fahrzeugtechnik
Gruß Marius

Benutzeravatar
Tunetec.de
Tunetec Performance
Beiträge: 1361
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 18:37
Wohnort: Tittmoning
Kontaktdaten:

Beitrag von Tunetec.de » Freitag 6. März 2015, 15:00

Illusion.x hat geschrieben:
Kai hat geschrieben:nach deiner 10PS Regel
Nicht meine, die vom Sascha :oops:
keine ahnung ich welchem zusammenhang ich das gesagt habe, fakt ist aber das man das nicht verallgemeinern kann :roll:
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-
Entwicklung und Vertrieb: Motorenkonzepte und Performance Parts, sowie Softwareentwicklung speziell für alle Audi S / RS Modelle....sportlichen Gruß aus Bayern / Tittmoning - Sascha www.tunetec.de

Benutzeravatar
d^gn
Beiträge: 547
Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 21:13
Wohnort: Erfurt

Beitrag von d^gn » Freitag 6. März 2015, 15:26

Eben sonst reiste ja irgendwann in der Zeit zurück :D
Grüße Martin

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3551
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Freitag 6. März 2015, 15:57

d^gn hat geschrieben:Eben sonst reiste ja irgendwann in der Zeit zurück :D
Ja wenn Sascha es schafft, mit seinem TT RS schneller als das Licht zu sein... :lol:
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3551
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Freitag 6. März 2015, 16:40

Stellt Euch Mal vor, Sascha könnte das. Er würde am Race Event in Berlin mit mehr als Lichtgeschwindigkeit antreten. Das Event wäre vorbei. Er hätte alle geschlagen, er würde aber vor dem Event ankommen und keiner würde ihm wieder seine Leistung abnehmen. Während es für ihn gestern gewesen wäre, wäre es für alle anderen erst morgen... :Schilder_Smilie_215
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Benutzeravatar
S4LimoR
Beiträge: 1131
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 09:00
Wohnort: bei Hamburg

Beitrag von S4LimoR » Freitag 6. März 2015, 16:46

Lach... interessanter Gedankengang... :Schilder_Smilie_196
Gruß Nico

Heizölbomber powered by TUNETEC

Benutzeravatar
d^gn
Beiträge: 547
Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 21:13
Wohnort: Erfurt

Beitrag von d^gn » Freitag 6. März 2015, 16:55

Ansich würde der tank auch nie leer werden ...

Aber egal was du nimmst nimm bitte weniger ^^
Grüße Martin

Benutzeravatar
rs4peg
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 612
Registriert: Samstag 30. November 2013, 08:57
Wohnort: Ellmau

Beitrag von rs4peg » Freitag 6. März 2015, 17:54

Da nützt e das ganze diskutieren nichts !
Am besten der Wagen von jp wenn es möglich ist einfach gegen paar ausn Forum und dann hat man es schwarz auf Weis was Sache is 👍
LG Peg
(Pätrick)

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Mittwoch 1. April 2015, 15:05

Volker hat geschrieben:
RS426 hat geschrieben:Wenn ihr Interesse habt mal gegen den RS3 aus dem Video Vergleiche zu fahren kann ich das gerne arrangieren.Er gehört einem bekannten von mir und der ist jederzeit für sowas bereit.
Volker hat geschrieben:Er kann sehr gerne zum Race Event kommen und auch gerne JP und sein Kamerateam mitbringen; sind alle recht herzlich willkommen :icon_thumleft

Für ihn ist auf jeden Fall immer noch ein Platz beim Race Event frei :Schilder_Smilie_102

Das wäre wirklich klasse und eine bessere Werbung könnte JP nicht bekommen für sein Projekt 8-)
Gibt es dazu schon eine Rückmeldung von deinem Kumpel :?:


Wie sieht es denn nun mit einer evt. Teilnahme von deinem Kumpel am rs246.de Race-Evente diesen Monat aus :?:

Antworten

Zurück zu „Audi RS3 - Tuning / Leistungssteigerung“