GFB DV+

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.

Antworten
Piet
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2008, 18:15
Wohnort: Stuttgart

GFB DV+

Beitrag von Piet » Sonntag 15. Juni 2014, 12:49

Wer hat´s verbaut, was bringt es wirklich? Evtl. gar welche Messwerte und keine gefühlten Veränderungen.
Hat jemand Probleme damit?

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8390
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Sonntag 15. Juni 2014, 13:48

Ich habs verbaut und eine Leistungssteigerung hast du dadurch natürlich nicht; aber durch dieses Schubumluftventil hast du auch (endlich) keinen Leistungsverlust mehr durch def. Membrane des Serienventils ;-)

Ansprechverhalten ist auch deutlich besser geworden und daher jedem nur zum empfehlen; eigentlich sollte man sogar von einem MUSS sprechen :-D

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3546
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Sonntag 15. Juni 2014, 18:57

Ich werde mir die auch holen, wenn es soweit ist. Wie viel Aufwand ist es die zu tauschen? Der Stundenlohn meines Garagisten kommt ja noch oben drauf.
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8390
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Sonntag 15. Juni 2014, 21:04

Zum wechseln muss der Luftfilterkasten demontiert werden; ist eigentlich ein Arbeitsgang wenn du die PPH Ansaugung gleich auch mitverbauen willst.

An eine Schraube ist etwas schwierig ran zu kommen und dazu sollte man schon das passende Werkzeug zur Hand haben.

Antworten

Zurück zu „Audi RS3 - Tuning / Leistungssteigerung“