Tempomat nachrüsten

Allgemeine Informationen über den Audi RS3

Antworten
Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3551
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Tempomat nachrüsten

Beitrag von Nicki-Nitro » Dienstag 17. Juni 2014, 05:56

Mein neuer RS3 hat keinen Tempomat. Ich kann nicht alles haben. Es gibt Nachrüstlösungen (nicht original) z.B. von Waeco etc. Welche Lösung ist empfehlenswert? In der CH ist das Extra fast ein Muss und Sicherheitsplus (Billet Entzug).
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

StefanB
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 163
Registriert: Donnerstag 29. Mai 2014, 21:11
Wohnort: Kt Glarus

Beitrag von StefanB » Dienstag 17. Juni 2014, 06:48

Am besten Original nachrüsten, Schalter ersetzten & codiern, fertig.
Kann sonst später bei mir in Garage schauen, was die beste Lösung ist & dir das mitteilen .

Gruss Stefan

Benutzeravatar
Illusion.x
Beiträge: 3227
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 13:43
Wohnort: München

Beitrag von Illusion.x » Dienstag 17. Juni 2014, 07:36

Klick

Auf Ebay gibt es einen Nachrüstsatz für 124 Tacken
Liebe Grüße
Merlin

Benutzeravatar
Illusion.x
Beiträge: 3227
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 13:43
Wohnort: München

Beitrag von Illusion.x » Dienstag 17. Juni 2014, 07:41

Oder auch hier von denen Klick
Liebe Grüße
Merlin

ah-85
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 169
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 12:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitrag von ah-85 » Dienstag 17. Juni 2014, 12:30

Wichtig bei den 8P Modellen ist, dass das Steuergerät die Funktion unterstützt.
Ich hatte es mal bei einem 2005er 2.0TDI nachgerüstet - da musste ich das Steuergerät unterm Lenkrad wechseln. Meine, dass es das Komfortsteuergerät ist...

Beim RS3 sollte eigentlich das Steuergerät mit dem höchsten Index verbaut sein, aber man(n) weiss ja nie...
Viele Grüße

Alex

Benutzeravatar
Illusion.x
Beiträge: 3227
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 13:43
Wohnort: München

Beitrag von Illusion.x » Dienstag 17. Juni 2014, 12:34

bei dem 2. Link kann man das Modul mitbestellen, falls das derzeitige GRA nicht unterstützt, wenn ich das richtig verstanden habe

"Sollte werksseitig bereits ein Multifunktionslenkrad verbaut sein ist in der Regel kein Austausch der Lenksäulenelektronik nötig - somit müssen Sie diese nicht mitbestellen."
Liebe Grüße
Merlin

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3551
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Dienstag 17. Juni 2014, 12:49

Einbauzeit 2-5 Stunden. Das kostet mich 300-750 CHF nur der Einbau.
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

ah-85
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 169
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 12:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitrag von ah-85 » Dienstag 17. Juni 2014, 13:01

Hier mal von einem günstigen Vertragshändler...

Tempomat

Könntest Dir gleich die LED-Kennzeichenbeleuchtung mitbestellen, wenn Deiner die noch nicht verbaut hat :-D
Viele Grüße

Alex

Benutzeravatar
Illusion.x
Beiträge: 3227
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 13:43
Wohnort: München

Beitrag von Illusion.x » Dienstag 17. Juni 2014, 13:18

Nicki-Nitro hat geschrieben:Einbauzeit 2-5 Stunden. Das kostet mich 300-750 CHF nur der Einbau.
Sowas kannst du selber einbauen!
Liebe Grüße
Merlin

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3551
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Dienstag 17. Juni 2014, 18:16

Ok, das scheint ja wirklich plug&play zu sein. Ich lasse es aber trotzdem machen. ;-)
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3551
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Dienstag 17. Juni 2014, 18:19

bestellt
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Benutzeravatar
d^gn
Beiträge: 547
Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 21:13
Wohnort: Erfurt

Beitrag von d^gn » Dienstag 17. Juni 2014, 19:34

also ich bin froh wenn ich was selber machen kann auch wenns vom geld her vielleicht egal wäre aber es ist doch schön sein auto allgemein besser kennen zu lernen ^^
Grüße Martin

Antworten

Zurück zu „Audi RS3 - Allgemeines zum Audi RS3“