Frage zu Hydraulikflüssigkeit für Lenkung

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Antworten
Benutzeravatar
Potzblitz
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 11:03
Wohnort: ZH

Frage zu Hydraulikflüssigkeit für Lenkung

Beitrag von Potzblitz » Mittwoch 14. September 2016, 14:30

Hallo zusammen,

Ich habe mich entschieden, beim nächsten grösseren Service, welcher ich selbst ausführen werde, die Hydraulikflüssigkeit bei meinem RS4 B5 ebenfalls zu wechseln, da die Lenkung ziemlich schwer gängig ist und ich kurz vor Anschlag manchmal jeweils ein leises Knacken hören kann.

Gibt es Empfehlungen für die Hydraulikflüssigkeit, oder Tipps, welche mir den Wechsel erleichtern können? Wie viel Flüssigkeit braucht es und welche Spezifikation muss es erfüllen?

Danke für eure Unterstützung!

Gruss,
Potzblitz

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Mittwoch 14. September 2016, 16:57

Die Hydraulikflüssigkeit auf jeden Fall nur original nehmen; meines wissen gibt es diese auch nicht im Zubehör und die Hersteller verweisen auf die original Flüssigkeit.

Benutzeravatar
Potzblitz
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 11:03
Wohnort: ZH

Beitrag von Potzblitz » Donnerstag 15. September 2016, 15:08

Danke für den Tip :!:

audi-rs4
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 859
Registriert: Mittwoch 14. April 2010, 21:25
Wohnort: Würzburg

Beitrag von audi-rs4 » Donnerstag 15. September 2016, 23:19

Hersteller ist Fuchs
Florian

Benutzeravatar
Potzblitz
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 11:03
Wohnort: ZH

Beitrag von Potzblitz » Freitag 23. Dezember 2016, 12:14

Kann mir jemand sagen, welche Hydraulikflüssigkeit ich von Fuchs genau nehmen muss?

Ich habe da eine Auswahl von verschiedenen Typen:
-TITAN ZH 4300 B
-TITAN ZH 5364 B
-TITAN ZH 3400

Ist es eine der oben gezeigten oder heisst das Produkt komplett anders?

Danke & Gruss,
Potzii

Benutzeravatar
Potzblitz
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 11:03
Wohnort: ZH

Beitrag von Potzblitz » Freitag 23. Dezember 2016, 12:18

Die Angabe der Menge in Liter wäre auch noch interessant ;)

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Probleme und ihre Lösungen“