Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Jannik07
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 16:06

Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von Jannik07 » Montag 11. Februar 2019, 11:07

Guten Tag RS-Gemeinde,

Mein RS4 bereitet mir ein paar Sorgen.
Zum Einen läuft er im Leerlauf spürbar unrund. Man merkt es im "popometer" und man hört auch, dass er nicht 100% rund läuft.
Diesbezüglich habe ich mir schon einige Beiträge durchgelesen und die "offensichtlichen" Sachen wir Zündspulen, Kerzen etc. haben nie den gewünschten Erfolg gebracht. Leider kann ich keine Zündaussetzer auslesen, da es sich um einen ASJ Motor handelt. Soweit ich weiß ist es bei diesem nicht möglich.
Gibt es evtl jemanden, der das Problem in den Griff bekommen hat ?

Zum Anderen klackert der Motor relativ laut nach dem Kaltstart für ca. 2-3 Minuten.
Also es ist kein Tickern, oder Rasseln, sondern fast schon ein Klopfen.
Nach dem Kaltstart geht die Drehzahl hoch auf etwa 1200 U/min und nachdem der Motor seine Leerlaufdrehzahl von ca. 800 U/min erreicht hat, beginnt dieses Geräusch und verstummt dann nach ca. 2 Minuten.
Ich habe mal den MWB 93 ausgelesen und die Werte lagen für Bank 1 bei +2° und Bank 2 bei +5° Sollwerte sind ja +-6°. Besteht eurer Meinung nach Handlungsbedarf ?

Der Wagen hat jetzt 190.000km auf der Uhr.

Vielen Dank im Voraus!

Benutzeravatar
treffisried
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1076
Registriert: Montag 21. November 2011, 20:14
Wohnort: Allgäu

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von treffisried » Montag 11. Februar 2019, 16:56

Die Nockenwellen sind in Ordnung?
Gruß Stefan

Jannik07
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 16:06

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von Jannik07 » Montag 11. Februar 2019, 17:49

Das habe ich noch nicht geprüft, wäre aber mein nächster Schritt.
Hätte ja sein können, dass jemand genau sagen kann woran es liegt, dann würde ich mir schon mal die Teile nach und nach besorgen, da das Auto aktuell in der Garage steht, die nicht gerade um die Ecke ist.

Benutzeravatar
Jeanny
Audi RS4 Fahrer und Moderator
Beiträge: 4697
Registriert: Montag 8. März 2010, 14:44
Wohnort: Thüringen

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von Jeanny » Montag 11. Februar 2019, 18:02

Hast Du trotzdem die Möglichkeit ein paar Messwertblöcke im MSG zu prüfen?

Zur Not gibt es bestimmt jemanden (wie mich) der ein AZR Motorsteuergerät ohne Wegfahrsperre besitzt. Das könntest Du Plug and Play tauschen und Zündaussetzer loggen. Ist irgendwas an Hardware am Auto gemacht?

Woher kommst Du denn?
Gruß Lars

Trübsal ist nicht das Einzige, was man blasen kann :!: :Schilder_Smilie_125

Achtung!
Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Halbwahrheiten und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt, oder Sie denken einfach nicht weiter über das Gelesene nach.

Jannik07
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 16:06

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von Jannik07 » Dienstag 12. Februar 2019, 07:35

VCDS ist vorhanden, ja.
Er hat den Sportec 460 PS Step. Also Turbolader, LLK, Abgasanlage und Software von Sportec.
Ansonsten läuft er auch sehr gut.

Das MSG tauschen wäre natürlich ne Möglichkeit. Ich komme aus Hamburg. Glaube hier oben sind nicht all zu viele RS4 Fahrer vertreten.

Jannik07
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 16:06

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von Jannik07 » Mittwoch 13. Februar 2019, 14:13

Habe mich jetzt dazu entschlossen die Nockenwellen samt Ketten zu tauschen.

Kann jemand auflisten welche Dichtungen ich dann neu benötige ?

VDD und Die Dichtungen für die Spanner ist klar. Aber da kommen ja noch ein paar Wellendichtringe etc. dazu.

Danke.

Benutzeravatar
treffisried
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1076
Registriert: Montag 21. November 2011, 20:14
Wohnort: Allgäu

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von treffisried » Freitag 15. Februar 2019, 14:28

Jannik07 hat geschrieben:
Mittwoch 13. Februar 2019, 14:13
Habe mich jetzt dazu entschlossen die Nockenwellen samt Ketten zu tauschen.

Kann jemand auflisten welche Dichtungen ich dann neu benötige ?

VDD und Die Dichtungen für die Spanner ist klar. Aber da kommen ja noch ein paar Wellendichtringe etc. dazu.

Danke.
Da kommen eigentlich nur 4 Radialwellendichtringe dazu und 2 Verschlussstopen.
Natürlich noch die Hydrostössel, die schauen für gewöhnlich nicht besser aus wie die Nocken.
Gruß Stefan

Jannik07
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 16:06

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von Jannik07 » Montag 18. Februar 2019, 07:24

Alles klar, danke. Welche Hydrostößel kann ich denn nun benutzen? in den Threads hier gibts immer gegensprüchliche Aussagen.

Für den V6 Generell gibt es ja diese: 058109309E

Der RS hat eigentlich diese: 058109309M

Doch sind diese nirgends zu bekommen, außer für 50€ das Stück im Traditionsshop. und das Maß ist ja bis auf wenige Hundertstel identisch.

Hat schonmal jemand die mit der Endung E erfolgreich verbaut ?

hannes
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 10. Juni 2016, 09:55

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von hannes » Mittwoch 20. Februar 2019, 10:01

Ölrückhalteventile erneuern ! 8-)

Jannik07
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 16:06

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von Jannik07 » Donnerstag 21. Februar 2019, 14:55

Davon habe ich auch schon gelesen. Aber warum klapperts erst nach ca 30 Sekunden wenn die Drehzahl abfällt?

hannes
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 10. Juni 2016, 09:55

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von hannes » Freitag 22. Februar 2019, 10:45

Ölpumpe ? Druck prüfen ! Öldruck ? Wurde original Ölfilter verwenden ! Es gibt Nachbau Ölfilter mit und ohne Bodenventil ? 8-)

Jannik07
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 16:06

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von Jannik07 » Montag 25. Februar 2019, 17:13

Ölfilter is original, ja.

Wie bzw. wo kann man am einfachsten den öldruck messen ?

Pippo
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 26. März 2019, 19:59

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von Pippo » Montag 8. April 2019, 21:54

Gibt's neuigkeiten? Den öldruck kannste am besten messen wenn du den öldruckschalter herausdrehst.
Servicestellung und keilriemen runter reicht. Und ne 24er langnuss ist ein muss.

Jannik07
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 16:06

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von Jannik07 » Mittwoch 10. April 2019, 21:42

Moin,

Also das Klappern nach dem Kaltstart ist weg. Keine Ahnung ob es an den Temperaturen liegt oder am Service.
Habe seither Zahnriemen, Wasserpumpe, Steuerketten, Gleitschienen, Keilriemen und Öl + Filter gewechselt.

Den unrunden Leerlauf habe ich leider immer noch.

Gruß

Pippo
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 26. März 2019, 19:59

Re: Unrunder Leerlauf und Klappern nach Kaltstart

Beitrag von Pippo » Mittwoch 10. April 2019, 22:02

Wie lassen sich die gleitschienen denn erneuern? Kann man das werkzeug zum spannen komplett entfernen?
Welches öl fährst du? 5w50 mobil 1?

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Probleme und ihre Lösungen“