Edelstahl Endschalldämpfer von Bn-Pipes

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Edelstahl Endschalldämpfer von Bn-Pipes

Beitrag von RS4-driver » Montag 16. April 2012, 13:08

Video

BN Pipes am RS5 meiner Schwester.
Haben ABE (also kein lästiges Eintragen) und der Sound ist spitze!!!

Preislich auch sicher interessant:
BN-Pipes

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Montag 23. April 2012, 11:35

Neues Video:

RS5 BN-Pipes

Benutzeravatar
C962
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 545
Registriert: Freitag 2. Juni 2006, 22:00

Beitrag von C962 » Montag 23. April 2012, 21:09

ziemlich heftig, hier am b7

Klick

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Montag 23. April 2012, 21:35

Vom RS4 kann ich nur ein Video direkt nach der Montage bieten.
Muss demnächst mal ein neues machen.
Bild Ex RS4 B7 Avant

Benutzeravatar
Sargnagel
Audi RS3 / RS4 Fahrer
Beiträge: 278
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 13:34

Beitrag von Sargnagel » Dienstag 24. April 2012, 08:58

Das Video vom B7 auf der Rennstrecke in Spa zeigt das Auto mit einem zusätzlichen MSD-Ersatzrohr, das so von BN-Pipes aber nicht angeboten wird ! Hatte seinerzeit mal mit Herrn Niedermeyer telefoniert, die Aussage kommt von ihm.

Hat man nur den ESD montiert, ist es wesentlich leiser ! Ich spreche aus Erfahrung, habe den BN-Pipes selbst eine Zeit lang an meinem B7 gefahren. Es wird etwas dumpfer im Klang, aber nur geringfügig lauter. Die Klappensteuerung ist dann übrigens auch passe.......

LG
Peter
Gruß,
Peter

Loud Pipes save Lives !

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Dienstag 24. April 2012, 10:02

Hallo Peter,
da bist Du nicht mehr auf dem aktuellsten Stand. Seit kurzem bietet BN eine "Anlage ab Kat" für den B7 an. Sprich VSD und ESD ähnlich der S4 B7 Anlage.
Eintragung dank TÜV Teilegutachten kein Thema.

Und deutlich lauter als nur die ESD (logischerweise).

Hab nur noch kein aktuelles Video.
Das einzige bisher is am Tag nach der Montage und dank sch.. Kamera mit starken Windgeräuschen gefilmt.
Sargnagel hat geschrieben:Das Video vom B7 auf der Rennstrecke in Spa zeigt das Auto mit einem zusätzlichen MSD-Ersatzrohr, das so von BN-Pipes aber nicht angeboten wird !
Ist kein Ersatzrohr sondern ein Edelstahl VSD.
Bild Ex RS4 B7 Avant

Benutzeravatar
Sargnagel
Audi RS3 / RS4 Fahrer
Beiträge: 278
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 13:34

Beitrag von Sargnagel » Dienstag 24. April 2012, 12:38

Ok, danke. Das mit der jetzt erhältlichen Anlage ab Kat wusste ich wirklich noch nicht..

Herr Niedermeyer sagte mir aber damals am Telefon, dass der B7 auf dem Spa-Video mit Ersatzrohr gefahren ist und daher viel zu laut sei. Ich wollte das damals genau so haben, aber er hatte mir davon abgeraten !

Der BN-ESD in Verbindung mit dem Serien-MSD war mir zu leise, mich würde interessieren, wie die "neue" Anlage mit BN-VSD klingt.....

LG
Peter
Gruß,
Peter

Loud Pipes save Lives !

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Dienstag 24. April 2012, 12:43

Wo kommst Du denn her, Peter? Bei dem Sauwetter is derzeit mit Video nix.
Bild Ex RS4 B7 Avant

Benutzeravatar
Sargnagel
Audi RS3 / RS4 Fahrer
Beiträge: 278
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 13:34

Beitrag von Sargnagel » Dienstag 24. April 2012, 12:44

Auf der BN-Homepage ist aber noch keine Komplettanlage für den B7 aufgeführt...... :roll:

Ehrlich gesagt würde mich das auch wundern, schließlich wird der B7 seit einigen Jahren nicht mehr gebaut. Warum sollte man da erst jetzt nen VSD nachschieben ? Große Nachfrage...?

LG
Peter

Berlin !

Sauwetter ? Bei uns ist herrlicher Sonnenschein... :-D
Gruß,
Peter

Loud Pipes save Lives !

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Dienstag 24. April 2012, 12:50

Montage und TÜV Eintragung war am 04.04.2012 (Einbau bei BN, Eintragung beim TÜV Süd, Prüfstelle Pfaffenhofen a.d.Ilm. ).

Video hab ich bisher eines. Aber wie gesagt direkt nach dem Einbau.

Bild
Bild
Bild Ex RS4 B7 Avant

Benutzeravatar
00-Schneider
Beiträge: 405
Registriert: Dienstag 24. Januar 2012, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von 00-Schneider » Dienstag 24. April 2012, 13:11

Wie gesagt, eine AGA ohne Klappensteuerung halte ich mittlerweile für weder zeitgemäß noch sinnvoll.

Ja, ich mag Autos mit deutlicher Aussprache (also Klang und kein Geplärre).

Beim RS4 ist es meinen Augen ideal, wenn die verbesserte AGA bei geschlossenen Klappen so tönt wie die Serien-AGA mit offenen Klappen. Bei offenen Klappen muss die verbesserte AGA dann die berühmten Trompeten von Jericho übertreffen :D

Ich halte daher nichs von der BN-pipes Lösung mit stillgelegten Klappen. Sorry.
VG,

Sebastian

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Dienstag 24. April 2012, 13:19

Serie war mir der RS viel zu leise. Ich halt auch nix davon zB 3000 Euro für ne HMS Anlage zu zahlen, wenn ich in Scheyern das Gleiche für ein Drittel kriege.
Aber das is halt ein Forenmythos.

Ich hab für die Komplettanlage ein reguläres Teilegutachten, d.h. eine Eintragung ist bei jeder TÜV Prüfstelle möglich. Somit ist die Anlage zu 100% legal im Vergleich zu den Lösungen diversere anderer Anbieter (solltest aus dem R32 Bereich ja kennen).
Und im Vergleich zu der illegalen Sportkatlösungen fährt man damit mit mehr Sound und legaler. ;)


Die Lärmwerte sind im Bereich der Toleranzen und der V8 klingt endlich so, wies vom Werk aus nur AMG und BMW Performance hinbringt.

Aber hier gehts um die ESD für den RS5. Sobald ich ein aussagekräftiges Video vom RS4 habe, stell ichs im entsprechenden Forenbereich ein.
Bild Ex RS4 B7 Avant

Benutzeravatar
00-Schneider
Beiträge: 405
Registriert: Dienstag 24. Januar 2012, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von 00-Schneider » Dienstag 24. April 2012, 13:57

Sportkats bedeuten Mehrleistung - der Soundgewinn ist marginal.

100% legal ist mir persönlich wumpe - entscheidend ist, ob die AGA die serienmäßige Klappensteuerung adaptiert oder eben nicht.

Daher käme für mich nur Capristo, Milltek, HMS oder Supersprint in Frage.

Nachdem ich den Sound der Serien-AGA als völlig ausreichend empfinde (maximal ne Mini-Schippe drauf dürfte es sein) bleibe ich auch dabei.
VG,

Sebastian

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Dienstag 24. April 2012, 13:59

Jedem das Seine. Bei mir muss es nunmal 100% legal sein.

Aber hier gehts wie gesagt um die RS5 AGA (mit ABE) und nicht um den B7.
(Supersprint hat btw auch keine Klappen)
Bild Ex RS4 B7 Avant

Benutzeravatar
Sargnagel
Audi RS3 / RS4 Fahrer
Beiträge: 278
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 13:34

Beitrag von Sargnagel » Dienstag 24. April 2012, 14:39

Ich habe meine originalen Endtöpfe noch etwas umbauen lassen......im Ergebnis klingt mein B7 jetzt nur minimal lauter im Stand und bei Teillast. Aber bei Vollast brüllt es wie im Ferrari, fast schon zu viel....das erinnert mich dann wirklich an die Trompeten von Jericho. :-D

VG
Peter
Gruß,
Peter

Loud Pipes save Lives !

Antworten

Zurück zu „Audi RS5 - Tuning / Leistungssteigerung“