Erfahrung Top Gear bzw. MTM Auspuffanlage

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
Antworten
Benutzeravatar
Der_Jack
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 346
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2013, 12:00
Wohnort: Raum Koblenz

Erfahrung Top Gear bzw. MTM Auspuffanlage

Beitrag von Der_Jack » Sonntag 11. Dezember 2016, 08:25

Hallo,

Könnt ihr mir Erfahrungen zur Top Gear bzw. augleichen MTM Auspuffanlage nennen? Wie ist Klang, Leistungszuwachs (besserer Durchfluss).
Beim Klang würde mich interessieren, ob sie im Innenraum dröhnt.

In Berlin bei unserem Treffen vor 2 Jahren da war jemand mit einer MTM Anlage. Soweit ich mich erinnere hat die sich jedoch absolut unspektakulär angehört, also nicht wesentlich anders als die original.

Über Meinungen wäre ich euch sehr dankbar.

Grüße Marc
Männer bleiben immer Jungs!

Benutzeravatar
Jeanny
Audi RS4 Fahrer und Moderator
Beiträge: 4673
Registriert: Montag 8. März 2010, 14:44
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Jeanny » Sonntag 11. Dezember 2016, 09:20

Hallo Marc,
also ich fahre eine TopGear Anlage und bin zufrieden damit. Verarbeitung ist 1a. Dröhnen tut sie nicht und was die Lautstärke angeht, so ist sie völlig ausreichend für meine Bedürfnisse :)
Seit dem ich die Anlage unter meinem Auto habe, hat er 537 PS und geht vorwärts als gäbe es kein Morgen :-D . Ist natürlich ein Scherz, denn ich glaube nicht, dass man nur durch die Abgasanlage eine große Mehrleistung erhält. Jedenfalls passt schon etwas Leistung durch, wenn man die anderen Vorraussetzungen erfüllt.

Wenn Du lange Weile hast schau Dir die Videos vom Forum an. Ich hab auch mal eins nur von der Anlage gemacht. Bei den Dresden Treffen gibt es auch ne Menge Material.
Gruß Lars

Trübsal ist nicht das Einzige, was man blasen kann :!: :Schilder_Smilie_125

Achtung!
Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Halbwahrheiten und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt, oder Sie denken einfach nicht weiter über das Gelesene nach.

Benutzeravatar
castone
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 24. April 2012, 10:19

Beitrag von castone » Montag 12. Dezember 2016, 22:28

Hallo Marc
Ich fahre auch die Top Gear Anlage. Sie ist nicht gerade lauter als die original Anlage sicherlich bringt sie viel weniger Gewicht auf die Waage und etwas Leistung. Fahre sie ohne Vorkats, habe aber festgestellt wenn man paar Stunden am Stück fährt und sie heiss ist, dröhnt sie schon Laut ähnlich wie die Milltek. Je nach geschmack halt, mir würde die Milltek besser gefallen, weil sie absofort laut ist. Lustigerweise gibt es aber kein Gutachten für die Top Gear füe die CH.

Gruss Castone
Audi RS4, Avant (B7)

2.7Biturbo
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 10. Mai 2014, 14:48

Beitrag von 2.7Biturbo » Dienstag 7. Februar 2017, 11:45

ALso ich fahre die MTM Anlage nach den 100 Zeller Kats.

Habe 450 PS und dafür reicht die noch aus.
Die Anlage klingt sehr dezent, aber man hört, dass man Leistung hat. Für manche vielelicht du dezent.

Zu dröhnen fängt die Anlage nie an. Also sind auch lange Autobahnetappen angenehm.

Benutzeravatar
Der_Jack
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 346
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2013, 12:00
Wohnort: Raum Koblenz

Beitrag von Der_Jack » Dienstag 7. Februar 2017, 16:25

Werde es demnächst sehen. Habe nun eine Top Gear Anlage hier rumliegen und werde sie im Frühjahr ausprobieren. Mein Gefühl sagt mir momentan, dass sie wohl zu leise sein wird :-(

Eigentlich möchte ich eine Anlage, die kling wie die Quattro, aber nicht erst warm gefahren werden muss.
Männer bleiben immer Jungs!

Benutzeravatar
castone
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 24. April 2012, 10:19

Beitrag von castone » Dienstag 7. Februar 2017, 16:45

Sie klimgt schon schön nachb Quattro V8! Bin ich der Meinung.

Gruss
Castone
Audi RS4, Avant (B7)

Benutzeravatar
castone
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 24. April 2012, 10:19

Beitrag von castone » Dienstag 7. Februar 2017, 16:48

Mir gefielen auch die schwarz-matten Auspuffendrohre anstelle der silbernen Originalen.

Gruss
Castone
Audi RS4, Avant (B7)

Benutzeravatar
Jeanny
Audi RS4 Fahrer und Moderator
Beiträge: 4673
Registriert: Montag 8. März 2010, 14:44
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Jeanny » Dienstag 7. Februar 2017, 17:45

castone hat geschrieben:Sie klimgt schon schön nachb Quattro V8! Bin ich der Meinung.

Gruss
Castone
Ich glaube ein B5 wird nie nach einem V8 klingen, es sei denn Du baust Dir einen Lautsprecher in den Nachschalldämpfer :)
Gruß Lars

Trübsal ist nicht das Einzige, was man blasen kann :!: :Schilder_Smilie_125

Achtung!
Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Halbwahrheiten und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt, oder Sie denken einfach nicht weiter über das Gelesene nach.

Benutzeravatar
Der_Jack
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 346
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2013, 12:00
Wohnort: Raum Koblenz

Beitrag von Der_Jack » Dienstag 7. Februar 2017, 19:12

Castone fährt die Top Gear Anlage auf einem B7, daher auch der V8 Klang. Denke nicht das man die V8 Aga mit der V6 AGA vergleichen kann.

Naja, das Frühjahr wird kommen und ich werde sehen. Gespannt was ich in Gummersbach dann drunter habe :-)

Wenn jemand sonst was zu MTM, Abt oder Top Gear Anlage sagen kann, nur zu.
Männer bleiben immer Jungs!

quattrodriver
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 728
Registriert: Dienstag 1. April 2008, 11:16

Beitrag von quattrodriver » Dienstag 7. Februar 2017, 23:14

Und ich finde der V6 klingt auch viel Schöner als ein V8

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Tuning / Leistungssteigerungen“