Bester 2.7t für 1xxxPS Umbau

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
Benutzeravatar
Illusion.x
Beiträge: 3203
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 13:43
Wohnort: München

Re: Bester 2.7t für 1xxxPS Umbau

Beitrag von Illusion.x » Freitag 10. November 2017, 02:06

quattrodriver hat geschrieben:
Dienstag 7. November 2017, 01:41
Ok, dann frage ich anders, gibt es Erfahrungswerte wieviel Laufleistung umgebaute AZR/ASJ Motoren ohne Motorschäden schaffen?

Übrigens, Franz von Simon Motorsport hat z.B seinen B5 für mehr Leistung gebaut als er rausgeholt hat.
Mein Ex-RS4 läuft mittlerweile locker seit 30-40 tkm ohne einen Motorschaden, jedoch "nur" 650 PS
Liebe Grüße
Merlin

Wie füge ich Links ein? --- Wie füge ich Bilder ein?
ELSA - ETKA - VAG-COM - Kaufberatung und techn. Support :-D

quattrodriver
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 708
Registriert: Dienstag 1. April 2008, 11:16

Re: Bester 2.7t für 1xxxPS Umbau

Beitrag von quattrodriver » Sonntag 12. November 2017, 20:28

Danke Merlin, das ist mal endlich eine Antwort auf meine Frage. Das es oft so schwer in Foren sein muss... na ja wie dem auch sei...

Übrigens erinner ich mich noch sehr gut an deinen Ex RS4. Bereust du, dass du den schönen Wagen verkauft hast? Was fährst du jetzt?

PS: Kann vielleicht auch noch jemand anderes was zu meiner Frage sagen?

Benutzeravatar
Illusion.x
Beiträge: 3203
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 13:43
Wohnort: München

Re: Bester 2.7t für 1xxxPS Umbau

Beitrag von Illusion.x » Montag 13. November 2017, 16:28

quattrodriver hat geschrieben:
Sonntag 12. November 2017, 20:28
Übrigens erinner ich mich noch sehr gut an deinen Ex RS4. Bereust du, dass du den schönen Wagen verkauft hast? Was fährst du jetzt?
Ich habe nie irgendwas in meinem Leben bereut, ich wusste ja, wofür es war :-)
Am Ende bleibt es doch nur ein Auto.

Aktuell fahre ich einen A4 B7 in der DTM-Edition mit ca. 500 PS.
Liebe Grüße
Merlin

Wie füge ich Links ein? --- Wie füge ich Bilder ein?
ELSA - ETKA - VAG-COM - Kaufberatung und techn. Support :-D

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Tuning / Leistungssteigerungen“