Geber für Öltemperatur G8

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Antworten
Benutzeravatar
Vanessa
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 141
Registriert: Freitag 27. Dezember 2013, 13:27
Wohnort: Nordsee

Geber für Öltemperatur G8

Beitrag von Vanessa » Samstag 1. August 2015, 19:48

Hallo ihr lieben!
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Während der Fahrt ist eben die Kontrolllampe im Fis angegangen!
Fehler direkt ausgelesen und folgendes spuckt er aus:
000406- Geber für Öltemperatur G8
P0196-004 unplausibles Signal!

An was könnte das nun liegen bzw was ist der Auslöser?
Danke schon einmal und schönes Wochenende

vr6killer
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 221
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 21:46
Wohnort: Wittmund Niedersachsen

Beitrag von vr6killer » Montag 3. August 2015, 23:30

Problem gelöst Auto läuft wieder top.

Benutzeravatar
Gessi
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 26. Juni 2015, 16:58

Beitrag von Gessi » Dienstag 4. August 2015, 08:52

Dann sag uns doch mal bitte was genau der Fehler war?

greetz,

Gessi

Benutzeravatar
Vanessa
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 141
Registriert: Freitag 27. Dezember 2013, 13:27
Wohnort: Nordsee

Beitrag von Vanessa » Dienstag 4. August 2015, 22:35

Ich bin Montag morgen zu Audi gefahren und wollte den Geber neu bestellen.
Nach 4 km wunderte ich mich warum auf einmal nicht mehr die Kontrolllampe an war.
ich hab dann im Fis getippt bis zur öltemperatur und auf einmal wurde sie mir wieder angezeigt!
Hat das Lenkrad streicheln vorher doch was gebracht :-D
Der Meister von Audi meinte es hätte wohl daran gelegen dass wir über 60 km mehrmals jenseits der 340 beschleunigt haben und natürlich auch mehrmals bremsen mussten.. dies hätte der Geber wohl nicht so toll vertragen!

Benutzeravatar
Gessi
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 26. Juni 2015, 16:58

Beitrag von Gessi » Mittwoch 5. August 2015, 07:00

Vanessa hat geschrieben:Der Meister von Audi meinte es hätte wohl daran gelegen dass wir über 60 km mehrmals jenseits der 340 beschleunigt haben und natürlich auch mehrmals bremsen mussten.. dies hätte der Geber wohl nicht so toll vertragen!
Hä?
Was ist das denn für eine Aussage von der Futzi?
Noch ein Ahnungsloser mehr....

Sorry, to say:
Das Symptom tritt zur Zeit nicht auf, aber der Grund für eure Beanstandung ist noch nicht gefunden.

Mal abwarten....

Ihr könnt da nix für, bitte nicht falsch verstehen!

Greetz,

Gessi

Benutzeravatar
Limiii
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 296
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 22:24
Wohnort: Zürich

Beitrag von Limiii » Donnerstag 7. April 2016, 13:34

Hi Zusammen

Das Problem hab ich bei meinem aktuell auch. Allerdings kommt und verschwindet es wie es will.

Kann mir jemand sagen wo das Teil sitzt?

Greeez Limiii
AUDI RS6 V10
Greez Limiii


VCDS vorhanden. --> PN

vr6killer
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 221
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 21:46
Wohnort: Wittmund Niedersachsen

Beitrag von vr6killer » Donnerstag 7. April 2016, 23:54

Also wir haben das Spiel mit der Anzeige im Fis noch paar mal gehabt.Habe darauf dann später den Ölstandssensor im Öltank erneuert seit dem ist Ruhe.Kostenpunkt 150 Euro lg Walter und Vanessa

Benutzeravatar
Limiii
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 296
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 22:24
Wohnort: Zürich

Beitrag von Limiii » Freitag 8. April 2016, 07:02

Na das ist interessant. Der Ölstand Sensor ist bei mir tatsächlich defekt und wird demnächst getauscht.

Wäre super wen es mit dem Zusammenhängt und nicht noch weitere Teile getauscht werden müssen.

Greez
AUDI RS6 V10
Greez Limiii


VCDS vorhanden. --> PN

Benutzeravatar
RS6-MK
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 26. Juli 2015, 22:56

Beitrag von RS6-MK » Sonntag 29. Mai 2016, 17:18

Habe auch ein Problem mit meiner Öltemperatur. Und zwar die Anzeige im FIS.

Diese blinkt im 2 Sekunden Takt. Die Anzeige funktioniert und zeigt alle Werte normal an. Es kommt kein Fehler und im VCDS ist auch nix zu finden.

Hatte das schon mal einer gehabt?

Sensor kann ja eigentlich nicht kaputt sein, denn sonst würden ja keine Werte angezeigt werden?

Benutzeravatar
RS6-MK
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 26. Juli 2015, 22:56

Beitrag von RS6-MK » Sonntag 14. August 2016, 00:53

Weiss keiner etwas dazu?
Mir konnte bis jetzt keiner Weiterhelfen, da auch im Fehlerspeicher nix hinterlegt wird.

audi-rs4
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 859
Registriert: Mittwoch 14. April 2010, 21:25
Wohnort: Würzburg

Beitrag von audi-rs4 » Sonntag 14. August 2016, 06:08

bleibt nur eins
Durchmessen
alle Steckverbindungen prüfen
Florian

Antworten

Zurück zu „Audi RS6 / RS6 plus - Probleme und ihre Lösungen“