Tieferlegung

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
Antworten
Benutzeravatar
Roger1975
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 21. August 2009, 04:26
Wohnort: Zürich

Tieferlegung

Beitrag von Roger1975 » Dienstag 12. Juni 2012, 14:38

Hallo zusammen,

Hat schon jemande hier seinen RS6 V10 tiefergelegt ?

Ich habe mir gerade die KW Gewinde Federn bestellt. Weiss jemand ob man die Federn ersetzten kann, ohne dass man die Stossdämpfer von der Hydraulik lösen muss ?

Hoffe das geht irgendwie ohne, das Entlüften stelle ich mir etwas Mühsam vor...

Mike CH
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 17:15

Beitrag von Mike CH » Donnerstag 14. Juni 2012, 23:19

Hallo Roger

Kann dir leider deine Fragen nicht beantworten, dir aber zu deiner Bestellung gratulieren. Ich habe ebenfalls die Federn drin und optisch macht das nochmals einen grossen Unterschied. Ich hoffe du wirst noch aufgeklärt.

Gruss
RS6 ABT

Benutzeravatar
Roger1975
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 21. August 2009, 04:26
Wohnort: Zürich

Beitrag von Roger1975 » Freitag 15. Juni 2012, 01:23

Hallo Mike, danke für die Nachricht :-) Die Federn sind schon angekommen. Werde sie am Montag einbauen, dann sehe ich dann wie gut oder schlecht das geht :-)

PS: Wegen dem Auto waschen gebe ich Dir dann noch Bescheid, evt. Samstag oder Sonntag...

Gruss Roger

Benutzeravatar
rs6-exclusiv
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 14. Juli 2015, 19:19

Beitrag von rs6-exclusiv » Dienstag 21. Juli 2015, 08:14

Habe meine federn eingebaut ohne Leitungen zu demontieren ! 2 Stunden VA & HA wenn der obere Querlenker bolzen gangbar ist ! HA komplette Achse lösen und ein Stück runter lassen ( geht am schnellsten )!

Benutzeravatar
Flexx
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 109
Registriert: Montag 16. November 2015, 02:51

Beitrag von Flexx » Dienstag 12. Januar 2016, 20:36

Hab auch die Federn von KW drin, aber vorne rosten die Teile übelst...ist schon bestimmt 50% der gelben Farbe durch Rost ersetzt... :(

Muss ich mir da Sorgen machen?

Benutzeravatar
GeaGle
Beiträge: 342
Registriert: Samstag 16. Juli 2011, 04:01
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag von GeaGle » Donnerstag 14. Januar 2016, 00:50

Die KW Federn gammeln alle schnell und stark..
Gruß Marek

vr6killer
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 221
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 21:46
Wohnort: Wittmund Niedersachsen

Beitrag von vr6killer » Freitag 15. Januar 2016, 11:05

Ich habe das DRC rausgeschmissen und habe ein Bilstein B16 verbaut u bin 255/36/20 umgestiegen da ich meine Rs gerne sehr tief fahre und der Fahrkomfort ist auch bei geschwindigkeiten zwischen 300 - 350 wirklich Bombe und aussehen ist auch der Hammer nicht wahr Marek ;)

Benutzeravatar
Limiii
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 296
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 22:24
Wohnort: Zürich

Beitrag von Limiii » Dienstag 18. April 2017, 11:32

Hallo Zusammen

Ich dachte ich frage einfach mal hier, ohne gleich einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich habe an meinem RS6 kein verstellbares Fahrwerk. Muss da trotzdem für Aus bzw. Einbau von Sportfedern was gemacht werden? (Entlüften bzw. befüllen, wie bei denen mit DRC).


grüsse Limiii
AUDI RS6 V10
Greez Limiii


VCDS vorhanden. --> PN

Weschi
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 25. Juli 2014, 09:48
Wohnort: Donau Ries

Beitrag von Weschi » Mittwoch 19. April 2017, 20:13

Normal hast du DRC, was du meinst ist DRC plus das kann man von innen verstellen.
Die Leitungen musst du dran lassen da du sonst das System neu befüllen mußt.
Vorn ist es ein bisschen ein gefummel die Federn zu tauschen aber es geht ohne die Leitungen zu demontieren.
Hinten mußt die komplette Achse um 5-10cm absenken sonst bekommst du die Federn nicht raus,bzw. rein und da müssen die Stoßdämpfer unten abgeschraubt werden.

Gruß Stefan

Benutzeravatar
Limiii
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 296
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 22:24
Wohnort: Zürich

Beitrag von Limiii » Donnerstag 20. April 2017, 07:49

Achsoooo ist das.

Danke für die ausführliche Info.
AUDI RS6 V10
Greez Limiii


VCDS vorhanden. --> PN

Antworten

Zurück zu „Audi RS6 / RS6 plus- Tuning / Leistungssteigerungen“