A6 LED Rückleuchten

Hier können laufende Projekte und Umbauten vom Audi RS4 (B7) rund um Motor, Fahwerk, Felgen usw. vorgestellt werden
Antworten
Benutzeravatar
Specter
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2014, 17:24
Wohnort: Minden

A6 LED Rückleuchten

Beitrag von Specter » Montag 15. Dezember 2014, 16:23

Da mir das Design der A6 LED Rückleuchten immer gefallen hat, es aber leider am Markt keine Lampen gibt die mich ansprechen, habe ich auch mal den Umbau gewagt:

Bild
Bild

Alle Leuchtmittel funktionieren ohne Fehlermeldung, auch die Bremslichter in der Kofferraumklappe. Müsste mir mal eine bessere Kamera zulegen, aber ich denke man erkennt was. Im Endeffekt habe ich aus je einem Satz A4 und A6 Leuchten einen gebaut, ist viel Bastelei, aber abgesehen von den Nebelschlussleuchten war es noch ganz simpel.

Benutzeravatar
Tho79
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 2886
Registriert: Samstag 26. Januar 2013, 10:37
Wohnort: Bayern

Beitrag von Tho79 » Mittwoch 17. Dezember 2014, 16:11

Sieht cool aus!!! :icon_thumright
Gruß Thomas

Audi "Vorsprung durch Technik"

Benutzeravatar
Shadow86
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 361
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 15:24
Wohnort: Essen / Ruhrpott

Beitrag von Shadow86 » Mittwoch 17. Dezember 2014, 16:22

Allerdings, und sieht garnicht mal "billig" aus, chapeau!
Audi RS3 8V

Grüße,
Tommy

Benutzeravatar
LeonT
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 141
Registriert: Sonntag 18. August 2013, 14:36
Wohnort: D:Bayern\Mittelfranken\Schwabach

Beitrag von LeonT » Mittwoch 17. Dezember 2014, 17:53

Sieht gut aus! Definitiv besser, als irgendwelche Zubehör-Rüllis reinzuhauen.

Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1384
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Mittwoch 17. Dezember 2014, 18:07

Sieht wie Original aus, hast du Bilder vom Umbau gemacht?
Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
weißfahrer
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 109
Registriert: Montag 28. Juli 2014, 07:59
Wohnort: Pfalz und Franken

Beitrag von weißfahrer » Mittwoch 17. Dezember 2014, 19:56

Stark! gefällt mir, wäre was für meinen Diesel.
Gruß Patrick

RS4 2.7T
A4 2.7TDI

schmatzke
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2012, 11:48

Beitrag von schmatzke » Samstag 20. Dezember 2014, 23:06

Sehr cool. Hau mal ne Anleitung raus...sehe auch das du sogar quasi um die Ecke wohnst

Benutzeravatar
Specter
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2014, 17:24
Wohnort: Minden

Beitrag von Specter » Freitag 2. Januar 2015, 17:04

Bilder habe ich natürlich keine gemacht, aber vom Prinzip her habe ich mich an einen Bericht aus dem spanischen Audiforum gehalten, der recht gut bebildert und beschrieben ist (Ein hoch auf Online-Übersetzungstools :oops: ). Ich habe die A6 und die A4 Leuchten in etwa 1 cm vom Glasrand entfernt mit dem Dremel geöffnet, die LED aus den A6 Leuchten entnommen und mit ein paar Widerständen wieder in den A4 Leuchten anstatt der vorhandenen Birnen eingepasst. Das klappt zumindest in den äußeren beiden Gehäusen sehr gut, in den inneren ist es am Rand des Kofferraumdeckels sehr eng und die LED passen nicht exakt. Hier muss dann etwas von der Gehäuserückseite entfernt werden und mit Folie verklebt und abgedichtet werden. Nachdem alles dicht ist, habe ich die Rückseite mit Chromspray eingefärbt, damit man von aussen nichts sieht. Überhaupt sind die inneren die schwierigeren, da der A4 nicht nur keine Bremslichter innen auf dem Deckel hat wie der A6 (ich habe hierfür ein Kabel von der dritten Bremsleuchte gezogen), sondern von den jeweils zwei Birnen pro Seite die bei Fahrlicht leuchten je eine als Nebelschlusslicht fungiert und dann stärker brennt. Ich habe jeweils die äußere der beiden Birnen durch LED aus dem A6 ersetzt und die innere mit einer kleinen Schaltung versehen die dafür sorgt das sie nur bei Betätigung des Nebelschlusslichtes brennt.
Da ich sowieso am überlegen bin, die Rückfahrscheinwerfer noch durch etwas stärkere zu ersetzen komme ich evtl. die Tage noch dazu, mal ein paar bessere Bilder zu schiessen und nachzureichen.

Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1384
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Freitag 2. Januar 2015, 17:36

Specter hat geschrieben: Da ich sowieso am überlegen bin, die Rückfahrscheinwerfer noch durch etwas stärkere zu ersetzen komme ich evtl. die Tage noch dazu, mal ein paar bessere Bilder zu schiessen und nachzureichen.
Ja mach das mal bitte.
Vielleicht kannst du auch etwas detailliertere Aufnahmen machen :icon_thumright
Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Tho79
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 2886
Registriert: Samstag 26. Januar 2013, 10:37
Wohnort: Bayern

Beitrag von Tho79 » Samstag 3. Januar 2015, 11:46

Specter hat geschrieben:Bilder habe ich natürlich keine gemacht, aber vom Prinzip her habe ich mich an einen Bericht aus dem spanischen Audiforum gehalten, der recht gut bebildert und beschrieben ist (Ein hoch auf Online-Übersetzungstools :oops: ). Ich habe die A6 und die A4 Leuchten in etwa 1 cm vom Glasrand entfernt mit dem Dremel geöffnet, die LED aus den A6 Leuchten entnommen und mit ein paar Widerständen wieder in den A4 Leuchten anstatt der vorhandenen Birnen eingepasst. Das klappt zumindest in den äußeren beiden Gehäusen sehr gut, in den inneren ist es am Rand des Kofferraumdeckels sehr eng und die LED passen nicht exakt. Hier muss dann etwas von der Gehäuserückseite entfernt werden und mit Folie verklebt und abgedichtet werden. Nachdem alles dicht ist, habe ich die Rückseite mit Chromspray eingefärbt, damit man von aussen nichts sieht. Überhaupt sind die inneren die schwierigeren, da der A4 nicht nur keine Bremslichter innen auf dem Deckel hat wie der A6 (ich habe hierfür ein Kabel von der dritten Bremsleuchte gezogen), sondern von den jeweils zwei Birnen pro Seite die bei Fahrlicht leuchten je eine als Nebelschlusslicht fungiert und dann stärker brennt. Ich habe jeweils die äußere der beiden Birnen durch LED aus dem A6 ersetzt und die innere mit einer kleinen Schaltung versehen die dafür sorgt das sie nur bei Betätigung des Nebelschlusslichtes brennt.
Da ich sowieso am überlegen bin, die Rückfahrscheinwerfer noch durch etwas stärkere zu ersetzen komme ich evtl. die Tage noch dazu, mal ein paar bessere Bilder zu schiessen und nachzureichen.


Bei dem Ergebnis hat sich aber die ganze Arbeit und Bastelei auf alle Fälle gelohnt!! :Schilder_Smilie_235
Gruß Thomas

Audi "Vorsprung durch Technik"

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Projekte und Umbauten“