Domlager RS2

Hier können laufende Projekte und Umbauten vom Audi/Porsche RS2 rund um Motor, Fahwerk, Felgen usw. vorgestellt werden
Antworten
Benutzeravatar
K.H.
Audi RS2 / S4 Fahrer
Beiträge: 338
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 06:32
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Domlager RS2

Beitrag von K.H. » Samstag 19. März 2011, 17:11

Hi!

Frage:
Gibt es eine Alternative zu den original Domlagern?
Evtl. sogar Einstellbar?

Bin für Tips dankbar!
Ciao
Karlheinz

RS2 Evo
Powered by:
Hardware - Turboladertechnik / Software - Tunetec

Aus aktuellem Anlass:
http://www.youtube.com/watch?v=LVlDiNmsL3E

Benutzeravatar
joes
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 83
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 17:07
Wohnort: Neuburg a. d. Donau

Beitrag von joes » Sonntag 20. März 2011, 10:48

Der verkauft hier angeblich verstärkte in grüner Ausführung.

Klick
Das Maß aller Dinge, sind 5 Zylinder und 4 Ringe!!!

Quattro bedeuted, dass man(n) erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt..

Wer im Sommer immer an den Winter denkt, der wohl einen Quattro lenkt!!

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Sonntag 20. März 2011, 14:23

Die sehen mir aber sehr wie die originalen RS2 Domlager aus ;-)

links = platt / rechts = neu

Bild
Bild

Benutzeravatar
joes
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 83
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 17:07
Wohnort: Neuburg a. d. Donau

Beitrag von joes » Sonntag 20. März 2011, 14:47

Ich hab mir letztes Jahr originale gekauft..

Ich glaub auch, die sehen genauso aus,
laut der Seite sind die verstärkten grün..
Vielleicht ein anderer Hersteller, drum andere Farbe..
Das Maß aller Dinge, sind 5 Zylinder und 4 Ringe!!!

Quattro bedeuted, dass man(n) erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt..

Wer im Sommer immer an den Winter denkt, der wohl einen Quattro lenkt!!

Benutzeravatar
hoschi
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 20. September 2008, 23:43

Beitrag von hoschi » Sonntag 20. März 2011, 15:07

KW hat glaube ich einstellbare Aluminium-Domlager ("Rennsport").
Kosten aber richtig Geld, TÜV-Abnahme nicht inklusive :icon_blackeye

Alternative wäre K-Sport, haben zwar noch nichts für den RS2, aber das muss nichts heissen.

Benutzeravatar
joes
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 83
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 17:07
Wohnort: Neuburg a. d. Donau

Beitrag von joes » Sonntag 20. März 2011, 15:14

Brauchts sowas überaupt?
Wir haben doch keinen S1 wo über Feldwege gerast wird..
Das Maß aller Dinge, sind 5 Zylinder und 4 Ringe!!!

Quattro bedeuted, dass man(n) erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt..

Wer im Sommer immer an den Winter denkt, der wohl einen Quattro lenkt!!

Benutzeravatar
K.H.
Audi RS2 / S4 Fahrer
Beiträge: 338
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 06:32
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von K.H. » Sonntag 20. März 2011, 18:04

Hallo! :)

Erstmal danke für die bisherigen Antworten.

@Volker
Würde auch sagen, das es sich hier um Originallager handelt.

@Hoschi
Denke nicht, das es sich hier um KW Lager handelt. Habe die Teile schon hier gesehen: http://www.br-racetec.ch/573.html
Gruß an die Schweizer!
Zu K-Sport, um deren Lager verwenden zu können, sind die Dome umzubauern. D.h. flexen, schweißen, hämmern.

@Joes
Warum das Ganze?
Es wird demächst ein neues Fahrwerk verbaut. Soll heißen, die Gelegenheit ist günstig.
Diese Lager beeinflussen das Fahrverhalten positiv, es wird direkter. Sind diese dann auch noch verstellbar, ist der Sturz hinsichtlich besseren Kurvenverhaltens (weniger Untersteuern) einstellbar. Nebeneffekt, die abgefahrenen Reifenkanten gibt es nicht mehr.
Diese Eigenschaften erkauft man sich leider durch Komforteinbussen. :-(
Fahrgeräusche sind lauter, die Schläge gehen mehr aufs "Blech".

Ist an der Stelle eine Überlegung von mir.
Vor- und Nachteile sind natürlich vorher zu bedenken und abzuwägen.
Ciao
Karlheinz

RS2 Evo
Powered by:
Hardware - Turboladertechnik / Software - Tunetec

Aus aktuellem Anlass:
http://www.youtube.com/watch?v=LVlDiNmsL3E

Benutzeravatar
hoschi
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 20. September 2008, 23:43

Beitrag von hoschi » Sonntag 20. März 2011, 20:07

Durchaus möglich dass es die von racetec sind, sieht zumindest so aus.
Überleg es Dir gut, Uniball klopft Dir die Karosse wirklich weich.

Gruß
Marco

fendent
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 18. April 2010, 14:04

Beitrag von fendent » Samstag 26. März 2011, 09:58

Schau mal bei Bruno auf www.br-racetec.ch. Er hat sowas im Angebot. Er ist sowieso eine gute Adresse.

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Projekte und Umbauten“