Revision Fahrwerk und Bremse am RS2

Hier können laufende Projekte und Umbauten vom Audi/Porsche RS2 rund um Motor, Fahwerk, Felgen usw. vorgestellt werden
RS chris
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 67
Registriert: Sonntag 17. März 2013, 10:15
Wohnort: Hochtaunuskreis

Beitrag von RS chris » Donnerstag 5. Februar 2015, 23:53

respekt 1a sieht das aus, sehr gute arbeit .
bin auf das ergebnis gespannt.
was für eine aga willst du einbauen?
aga ab turbo?
1 oder 2 flutig?

Benutzeravatar
Louis
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 1620
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 17:19
Wohnort: Halbe Strecke zwischen HH und HB

Beitrag von Louis » Freitag 6. Februar 2015, 06:47

Moin Moin!

Eine Simons Anlage. Noch günstiger geht es nur auf einem Osteuropäischen Teilemarkt mit unbekannten Herkunftsnachweis.

:arrow: klick mir

Ab Beitrag vom 06.11.2014 geht es los.

Meine Original AGA hat schon ein paar Löcher und damit die beste Zeit hinter sich. Und bei Schlappen 400 und ein Schluck kann man nichts verkehrt machen, so mein Gedanke. Probeweise letzten Samstag mal eingebaut. Passt wie ne eins. Da kann man nicht meckern. Sound habe ich aber noch nicht getestet.

@quattrodriver: ja ich kann gerne mal die Kosten zusammen stellen, wenn ich alles wieder zusammen gebaut habe.
Gruß Ingo

Benutzeravatar
S4LimoR
Beiträge: 1131
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 09:00
Wohnort: bei Hamburg

Beitrag von S4LimoR » Freitag 6. Februar 2015, 08:17

Sehr gut !

Es geht nichts über ne ordentliche Anlage am alten 5-Ender... der Klang ist bis heute für mich der schönste !

Da können die neuen 5-Ender leider nicht mal annähernd mithalten !

Bin gespannt auf Berlin ihn da live zu hören !

Weiter so !

PS. ich würde das Rückleuchtenband wieder in Rot machen :oops:
Gruß Nico

Heizölbomber powered by TUNETEC

Benutzeravatar
Louis
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 1620
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 17:19
Wohnort: Halbe Strecke zwischen HH und HB

Beitrag von Louis » Freitag 6. Februar 2015, 15:57

Icho habs doch gar nicht schwarz gemacht..... :lol:

Außerdem muss ja noch Raum für Verbesserungen bleiben :-P
Gruß Ingo

Benutzeravatar
S4LimoR
Beiträge: 1131
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 09:00
Wohnort: bei Hamburg

Beitrag von S4LimoR » Freitag 6. Februar 2015, 16:48

Der Satz des deutschen Handwerkers: "Dat war isch nisch dat war schon soo"

:mrgreen:
Gruß Nico

Heizölbomber powered by TUNETEC

aquablader
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 17:05
Wohnort: Wickede

Beitrag von aquablader » Freitag 6. Februar 2015, 20:39

Der Satz des deutschen Kunden:
Seitdem Sie das und gemacht haben... geht dieses und jenes nicht...
Fahrzeuge aktuell:

T4 Multivan 1999
T4 Multivan 2000
T4 Caravelle syncro lang 1999
T4 Karmann Colorado edition 2003
Audi 80 GTE 1976 orange fertig restauriert
Audi 80 GTE 1976 grün in Arbeit
Audi RS2 1995
Citroen DS 23 1975
Seat Ibiza 2008
VW Polo 2009
Audi A1 2011
ich bin ein guter Steuerzahler... :-(

Benutzeravatar
Louis
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 1620
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 17:19
Wohnort: Halbe Strecke zwischen HH und HB

Beitrag von Louis » Donnerstag 5. März 2015, 22:19

Bislang nicht viel passiert

Aber rotes Heckleuchtenband bestellt. Ist ja wieder lieferbar bei Audi Tradition.

Scheiss Gruppenzwang hier :lol:

Beringte Kiste steht noch auf Sportfahrwerk

Bild

Bild

Paar Teile letzte Woche noch mal geholt.

Bild

Habe jetzt die Gelenkwellenmanschetten vorne und hinten, innen und außen, alles neu. Jeweils ein ABS Sensor vorn und hinten neu. Wat heftig teuer die Dingers! :cry:

Paar Teile schon wieder zusammen gebaut. Am Samstag soll wieder was an seinen alten Platz gehen.

Bild

Bild

Bild

Das gute Bilstein vom Volker

Bild

Und tausend Sachen noch zu machen. Angefangen bei den kaputten Radhausschalen, die es neu nicht mehr gibt (Schrottplatz mal gugge, sonst flicken), zerbombter Stoßstange vorne (die Kante am rechten Radlauf abgeschert), Wasserverlust (mal abdrücken), Lacker, Aufbereiter, neue AGS und und und ....

Keine Langeweile.

Muss jetzt Gase geben, dass der Schlitten zu Berlin wieder rollfähig wird. Der Sascha will ja seine heilenden Hände noch drauf legen.

Schaun ma mal. Ich werde weiter berichten.
Gruß Ingo

Benutzeravatar
GeaGle
Beiträge: 342
Registriert: Samstag 16. Juli 2011, 04:01
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag von GeaGle » Donnerstag 5. März 2015, 23:52

Weiter so Ingo. Wird schon werden. System hast du ja :D

An den alten, getönten Rückleuchten hätte ich interesse :)
Gruß Marek

Benutzeravatar
Louis
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 1620
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 17:19
Wohnort: Halbe Strecke zwischen HH und HB

Beitrag von Louis » Freitag 6. März 2015, 07:01

Moin Marek!

Ich weiß noch nicht, ob ich dei verkaufe...
Vielleicht lege ich die auch ins Regal. Es hat sich schon jemand für die schwarzen Leuchten intressiert.

Die ABE ist übrigens von Herrn Treser persönlich signiert. 8-)
Es gibt halt nichts und niemand, der vor meinen Stalker - Attacken sicher ist!
Gruß Ingo

Benlost20v
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 22:43

Beitrag von Benlost20v » Montag 9. März 2015, 02:12

Bei mir siehts ähnlich aus ;) Jedoch bin ich nur an der Vorderachse. dazu kommt dann noch die Motorgeneralüberholung inkl Turbo und neuem Krümmer....

Bild

URL=http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 863863.jpg][IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/8e39da-1425863863.j
Audi Rs2/ Audi S6 20v c4 limo

Benlost20v
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 22:43

Beitrag von Benlost20v » Montag 9. März 2015, 02:14

Bild
Audi Rs2/ Audi S6 20v c4 limo

Benlost20v
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 22:43

Beitrag von Benlost20v » Montag 9. März 2015, 02:27

Am Freitag gehen alle Teile zum strahlen und pulvern. sämtliche neuen Lager für die Vorderachse habe ich schon da inklusive Spurstangenköpfe und Traggelenken. Für die Lagerung vorne habe ich mich für die Alubüchsen und Powerflex entschieden. Das Bilstein/H&R hatte ich ja bereits letzten Sommer gekauft.
Die Woche über oder spätestens am Wochenende kommt dann der Block noch an die Reihe. Den Kopf habe ich schon runter und sieht erstmals noch gut aus ohne Risse. Zylinderkopf wird nun zerlegt und ebenfalls revidiert, Ventile neu eingeschliffen usw. Um ein Bohren und Hohen des Blockes komme ich womöglich nicht dran vorbei, sprich ebenfalls neue Kolben und Pleuel. Hier werde ich wohl einiges bei PKM bestellen.
Die Antriebswellen werden auch komplett mit neuen Manschetten versehen weil diese doch schon einige Schwachstellen zeigen und porös sind.
Audi Rs2/ Audi S6 20v c4 limo

Benutzeravatar
S4LimoR
Beiträge: 1131
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 09:00
Wohnort: bei Hamburg

Beitrag von S4LimoR » Montag 9. März 2015, 07:33

Ach das waren noch Zeiten... schön viel Platz zum schrauben... träum
Gruß Nico

Heizölbomber powered by TUNETEC

Benutzeravatar
Louis
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 1620
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 17:19
Wohnort: Halbe Strecke zwischen HH und HB

Beitrag von Louis » Samstag 14. März 2015, 16:35

In der Tat Nico. Früher war mehr Lametta :mrgreen:

Immer noch nicht ganz viel passiert. Mein Kumpel hat Rücken. Da ist Essig mit Einbau.

Aber bisserl was könnte fertig gestellt werden.

Bild
Bild
Bild

Stoßstange vorne. Rechts alles gut. Links fehlt eine Kunststoffleiste, die beim Vorbesitzer wohl "abhanden" gekommen ist :roll:
Däumchen die fehlende Leiste kann die Radhausschale nicht mit der Stoßstange abschließen.

Da hamma was jebastelt

So würde es richtig aussehen

Bild

Fehlt

Bild

Blech gedengelt

Bild

So wird's dann eingeklebt

Bild

Meine Radhausschalen sind löchrig wie Schweizer RS Fahrer....ähm....Käse natürlich. Sorry!
Original nicht mehr lieferbar. Nicht mal für den normalen B4
Zubehör bestellt. Bin gespannt wie die passen.

Nächstes WE soll es dann endlich ans zusammen stecken gehen.
Gruß Ingo

Benutzeravatar
S4LimoR
Beiträge: 1131
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 09:00
Wohnort: bei Hamburg

Beitrag von S4LimoR » Samstag 14. März 2015, 16:44

Sind das die orig. Stabis oder H&R ?
Gruß Nico

Heizölbomber powered by TUNETEC

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Projekte und Umbauten“