KKK Lader

Erfahrungen über Tuningteile, Umbauten, Neuheiten im RS2 Bereich
Antworten
Benutzeravatar
K.H.
Audi RS2 / S4 Fahrer
Beiträge: 338
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 06:32
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

KKK Lader

Beitrag von K.H. » Donnerstag 24. August 2006, 07:44

Habe jetzt schon mehrfach von einem K26-2970 MXB 8.11 Lader gelesen.

Kann jemand darüber etwas berichten, wie z.B. Preis, Bezugsquelle, Besonderheiten usw. :?:

Es soll sich wohl hierbei um eine Sonderanfertigung handeln, also nichts von der Stange.
Ciao
Karlheinz

RS2 Evo
Powered by:
Hardware - Turboladertechnik / Software - Tunetec

Aus aktuellem Anlass:
http://www.youtube.com/watch?v=LVlDiNmsL3E

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Donnerstag 24. August 2006, 09:09

Hallo Karlheinz,

diese Mischlader sind alles Sonderanfertigungen, da sie auf Vorgabe gebaut werden. Daher gibt es für solche Lader auch kein Verdichterkennfeld wie z.B. bei den K03 und K04 Ladern die ab Werk verbaut sind.
Der Aufwand wäre viel zu groß und zu teuer für jeden einzelnen (Kunden)Lader ein Verdichterkennfeld zu erstellen :idea:



Der von dir beschriebene Lader bezeichnet folgendes:

K26 steht für die Baugruppe vom Mittelteil des Laders
2970 steht für das Verdichterrad in Zoll
2970 steht für 70% davon als Einlaß
8.11 steht für ein 8er Abgasgehäuse mit einem 11er Turbinenrad
MXB bezeichnen die Bauart vom Verdichtergehäuse

Benutzeravatar
K.H.
Audi RS2 / S4 Fahrer
Beiträge: 338
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 06:32
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von K.H. » Donnerstag 24. August 2006, 11:55

Hi Volker,

abermals danke für Deine schnelle Antwort. 8-)
Sehe schon, Du hast Dich schon länger und ausführlicher mit dem Thema Turbolader beschäftigt.
Ciao
Karlheinz

RS2 Evo
Powered by:
Hardware - Turboladertechnik / Software - Tunetec

Aus aktuellem Anlass:
http://www.youtube.com/watch?v=LVlDiNmsL3E

Benutzeravatar
Bluedream
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 375
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 21:08
Wohnort: Ludwigsburg/Neunkirchen

Beitrag von Bluedream » Donnerstag 24. August 2006, 12:33

Hallo Volker,

aber natürlich gibt es für jeden Lader ein Verdichterkennfeld. Das wäre ja als würde man sonst eine Kaffemaschine ohne Einschaltknopf kaufen. Nur werden diese nicht offiziell rausgegeben. Du kannst ja mit dem Lader ohne Diagramm ein System gar nicht richtig auslegen.

Die Frage ist also nur: Wo bekomm ich es her...
Grüßle
Sybille



Audi RS2 -:- Golf I 16V Hochdrehzahlkonzept -:- Golf II Fire&Ice -:- Golf III VR6 -:- Suzuki GSXR 600 -:- und zu Weihnachten gab´s: Dodge Ram "Magnum Edition" ... der ultimative Mäusetransporter

Benutzeravatar
RS-Avant
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 22:00
Wohnort: Schweiz

Beitrag von RS-Avant » Donnerstag 24. August 2006, 12:48

Hab das Kürzel MXB schon mehrmals in Verbindung mit dem Wort Polygonwelle gesehen. Weiss jemand etwas genaueres darüber?

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Donnerstag 24. August 2006, 16:49

Hallo Volker,

aber natürlich gibt es für jeden Lader ein Verdichterkennfeld. Das wäre ja als würde man sonst eine Kaffemaschine ohne Einschaltknopf kaufen. Nur werden diese nicht offiziell rausgegeben. Du kannst ja mit dem Lader ohne Diagramm ein System gar nicht richtig auslegen.

Die Frage ist also nur: Wo bekomm ich es her...

Ich denke kaum das die Firmen die für einen Kunden einmal einen Turbolader nach seinen wünschen zusammenstellen ein Verdichterkennfeld exakt von diesem Lader haben werden :oops:
Wer soll das bezahlen...

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Donnerstag 24. August 2006, 16:57

Hab das Kürzel MXB schon mehrmals in Verbindung mit dem Wort Polygonwelle gesehen. Weiss jemand etwas genaueres darüber?

Lader mit Polygonwelle werden meist im Rennsport verwendet.
Bei diesen Ladern sitzt ein sogenantes Polygonprofil auf der Welle vom Verdichterrad was verhindern soll das sich bei extremsten Belastungen die Welle verdreht und die Befestigungsmutter mitzieht; die Folge davon wäre dann ein Abriss der Welle :oops:

Benutzeravatar
imsaaudi
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 45
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 19:50

Beitrag von imsaaudi » Donnerstag 24. August 2006, 17:29

Der MXB Lader, den ich fahre, hat keine Polygonwelle.
Bezugsquelle: Lehmann
Triesen, Ursprung der Leistung und Standfestigkeit.

Gute Fahrt wünscht
zoa

Bild

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Donnerstag 24. August 2006, 19:34

Das MXB sagt auch nicht automatisch aus das es sich beim dem Lader um einen mit Polygonwelle handelt.
Damit wird vielmehr die Gehäusebauart vom Verdichter bezeichnet und zudem auch welchen Luftdurchsatz dieser zu leisten vermag.

Benutzeravatar
K.H.
Audi RS2 / S4 Fahrer
Beiträge: 338
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 06:32
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von K.H. » Freitag 25. August 2006, 06:26

Hallo Leute,

einen hab ich noch: K26-3072 GD 8.12

Preise oder Bezugsquellen kann wohl keiner nennen :?:
Ciao
Karlheinz

RS2 Evo
Powered by:
Hardware - Turboladertechnik / Software - Tunetec

Aus aktuellem Anlass:
http://www.youtube.com/watch?v=LVlDiNmsL3E

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Freitag 25. August 2006, 09:09

Also ich würde mir persönlich keinen Lader mit einer 8er Abgasseite nehmen wenn du noch auf ein möglichst gutes Ansprechverhalten Wert legst; es sei denn du willst eine max. Leistung haben :roll:


Der von dir beschriebene K26-3072 GD 8.12 Lader bezeichnet folgendes:

K26 steht für die Baugruppe vom Mittelteil des Laders
3072 steht für 3 Zoll Verdichterrad
2972 steht für 72% davon als Einlaß
8.12 steht für ein 8er Abgasgehäuse mit einem 12er Turbinenrad
GD bezeichnen wieder die Bauart vom Verdichtergehäuse


Genaue Preise kann dir wohl nur der Hersteller nennen :oops: aber gute Bezugsquellen kann ich dir nenne ;-)

:arrow: http://www.turbolader.net/
:arrow: http://www.motair.de/

Benutzeravatar
K.H.
Audi RS2 / S4 Fahrer
Beiträge: 338
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 06:32
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von K.H. » Freitag 25. August 2006, 09:44

Hi Volker,

die Infos für mich sind rein aus Neugier.

Zum Thema Abgasseite:
Bei diesen Ladern soll das Ansprechverhalten aufgrund der speziellen Bauweise / Nachbearbeitung eben wesentlich besser sein als bei den Ladern aus dem Regal.
Und man kann damit zwei Fliegen mit einer Klatsche erschlagen:
Leistung wie mit 8 Abgasseite und gutes Ansprechverhalten wie mit 6 Abgasseite :!:
Ciao
Karlheinz

RS2 Evo
Powered by:
Hardware - Turboladertechnik / Software - Tunetec

Aus aktuellem Anlass:
http://www.youtube.com/watch?v=LVlDiNmsL3E

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Freitag 25. August 2006, 09:55

Hallo Karlheinz,

das sind alles Mischlader und keine Lader aus dem Regal :idea:
Aus dem Regal bekommst du nur die Serienlader die bei Audi verbaut wurden.

Ich z.B. fahre einen Lader mit 6er Abgasseite und der Wagen läuft dennoch im 6. Gang in den Drehzahlbegrenzer 8-)

Wenn du mal die Gelegenheit hast den direkten Vergleich von einem 6er und 8er Abgasgehäuse zu sehen, dann wirst du merken das der Unterschied gar nicht sooo groß ist von der Abgasmenge die dadurch kann.
Aber vom Ansprechverhalten sind die Unterschiede schon deutlich zu merken :oops:


KKK Lader mit 6er Abgasgehäuse :arrow:

Bild

Benutzeravatar
joes
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 83
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 17:07
Wohnort: Neuburg a. d. Donau

KKK Turbolader

Beitrag von joes » Montag 1. November 2010, 19:46

Welche Nr bedeuted welche Bezeichnung?

Zum Beispiel ein K 26 / 27 / 29 Lader

Was ist Turbine, rad und Verdichter?

ist beim K24/7200 vom RS alles k24???

Kennt sich wer aus?
Das Maß aller Dinge, sind 5 Zylinder und 4 Ringe!!!

Quattro bedeuted, dass man(n) erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt..

Wer im Sommer immer an den Winter denkt, der wohl einen Quattro lenkt!!

Benutzeravatar
Pascal
Audi S3 / A6 Allroad Fahrer
Beiträge: 3216
Registriert: Samstag 6. Mai 2006, 12:41
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: KKK Turbolader

Beitrag von Pascal » Montag 1. November 2010, 21:43

joes hat geschrieben: Zum Beispiel ein K 26 / 27 / 29 Lader
Die Bezeichnung(en) in Form einer Buchstabenkombination hinter den Größenangaben die Verdicherräder und findest in dieser technischen FAQ.


joes hat geschrieben: Was ist Turbine, rad und Verdichter?
In dieser technischen FAQ findest du den Aufbau und Funktionsweise eines Turboladers.

joes hat geschrieben: ist beim K24/7200 vom RS alles k24???
Der RS2-Lader hat eine grössere Abgasseite und Verdichterseite als der K24 aus dem S2/S4. Die Abgasseite ist weder mit dem K26 aus dem 10V Turbo noch mit dem K24 vom S2/S4 identisch.
En Gruess

Pascal


the ultimate forum ... www.rs246.de

Bild S3

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Tunerbereich“