RS2 Aussentemperaturanzeige

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Antworten
Benutzeravatar
Jumi78
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 1073
Registriert: Freitag 22. November 2013, 20:05
Wohnort: Zuhause

RS2 Aussentemperaturanzeige

Beitrag von Jumi78 » Donnerstag 3. September 2015, 22:18

Hallo Fachmänner.
Hab wiedermal ein Problem mit einem RS2.
Die Aussentemp.Anzeige wechselt immer von dem plausiblen Wert zu 25 Grad weniger.
Sprich von ca. 23 Grad zu -2 Grad.
Aussentemp.Fühler ist schon neu...immer noch gleich.
Hat mir einer einen guten Tip oder hatte das selbe Phänomen?
Danke und Gruss

Benutzeravatar
Gessi
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 26. Juni 2015, 16:58

Beitrag von Gessi » Freitag 4. September 2015, 11:09

Eventuell ein wackeliger Übergangswiderstand?

Also ein Leitungsbruch, wo nicht alle Litzen gebrochen sind und so ein gleichmäßiger Widerstand erzeugt wird. Stellenweise aber die Bruchstelle so liegt, dass ausreichend Kontakt ist für die plausible Anzeige.

So oder so: Viel Erfolg bei der Suche!

Benutzeravatar
nico
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 396
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 22:59
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von nico » Freitag 18. September 2015, 09:31

Die Schaltung misst den temperaturabhängigen Widerstand. Vermutlich wird er für niedrige Temperaturen größer. Dann suchst du also einen Kabelbruch oder einen Wackelkontakt im Stecker.
Wenn es anders rum ist (und das kannst du ja durch eine Messung mit einem Multimeter raus finden) dann suchst du einen Kurzschluss nach Masse (z.B ein durch gescheuertes Kabel)
Schöne Kombis heißen Avant, schön schnelle Avants heißen RS2!

Gruß

Nico

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Probleme und ihre Lösungen“