Vorstellung meines "Neuen"

Hier können die RS6/RS6 plus Userfahrzeuge der rs246.de Enthusiasten vorgestellt werden
Antworten
Martin_Berlin
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 17. Mai 2009, 23:05

Vorstellung meines "Neuen"

Beitrag von Martin_Berlin » Samstag 20. September 2014, 00:00

Hallo zusammen,

nachdem ich euch mein Leid über den Diebstahl meiner ebonyschwarzen RS6 Limo geklagt habe, möchte ich euch nun auch den mugelloblauen Ersatz vorstellen:

Bild
Bild
Bild
Bild

Der neue ist mit objektiven Maßstäben gemessen deutlich besser als der alte:

- er hat 60tkm weniger runter
- er wurde wohl selten im Winter gefahren (Unterboden viel besser als beim alten)
- das Bilstein-Gewindefahrwerk bewirkt eine deutlich bessere Straßenlage als das DRC im alten
- der Sound der BN-Pipes-Auspuffanlage ist natürlich besser als serienmäßig, zudem ist sie fast neu und aus Edelstahl
- das MuFU-Lenkrad ist praktischer als das Sportlenkrad

Trotzdem werde ich bislang nicht recht warm mit ihm, auch wenn es nach der Beseitigung der Mängel, die der Verkäufer aus dem "anderen Forum" nicht gekannt haben will, eigentlich ein perfektes Fahrzeug ist.

Zum einen steckte in meinem alten einfach viel Herzblut (und Geld), das kann der neue nicht ersetzen.

Zum anderen - so blöd es sich anhört - gefallen mir die Verbesserungen (Fahrwerk, Auspuff, Navi etc. ) gegenüber dem Serienzustand nicht wirklich. Das Auto fährt zwar dadurch objektiv viel besser. Aber bei dem alten hatte ich als Youngtimer-Fan immer das Gefühl, so zu fahren wie der Herr Apotheker, der ihn 2002 neu gekauft hat, alles war so wie im Auslieferungszustand, alles nur bei Audi gemacht, jede Fahrt war wie eine Zeitreise. Und der Understatementfaktor mit den Außenspiegeln in Wagenfarbe, dem ebonyschwarz, den kleinen 18"-Rädern, der für heutige Verhälntisse mickrigen Serienauspuffanlage, der hohen Bodenfreiheit des Serienfahrwerks war einfach höher.

Und das alles fehlt mir bei dem neuen, so daß ich ernsthaft überlege, ihn wieder abzustoßen. Hätte wohl lieber auf meinen besten Freund hören sollen, der mir abgeraten hat, dasselbe Modell nochmal zu kaufen. Für den Kaufpreis plus die nachträglichen Investitionen hätte es auch schon einen 4F gegeben...

Viele Grüße
Martin

Martin_Berlin
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 17. Mai 2009, 23:05

Beitrag von Martin_Berlin » Samstag 20. September 2014, 00:14

Ach so, zum inzwischen nach Aufbereitung erreichten Zustand noch folgendes Bonmot meiner (nicht so ganz autoaffinen) großen Schwester:

Hast Du den neu gekauft oder ist das ein Jahreswagen? Das hat mich dann doch gefreut, hab sie dann aber brav drüber aufgeklärt, dass es sich um ein 12 Jahre altes Fahrzeug handelt :-)

Benutzeravatar
Tho79
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 2886
Registriert: Samstag 26. Januar 2013, 10:37
Wohnort: Bayern

Re: Vorstellung meines "Neuen"

Beitrag von Tho79 » Samstag 20. September 2014, 01:27

Martin_Berlin hat geschrieben:Und das alles fehlt mir bei dem neuen, so daß ich ernsthaft überlege, ihn wieder abzustoßen. Hätte wohl lieber auf meinen besten Freund hören sollen, der mir abgeraten hat, dasselbe Modell nochmal zu kaufen.
Harte Worte...

Hoffe trotzdem dass Du Dich an Deinen neuen gewöhnst.

Allzeit gute Fahrt!!! :icon_thumright
Gruß Thomas

Audi "Vorsprung durch Technik"

Martin_Berlin
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 17. Mai 2009, 23:05

Beitrag von Martin_Berlin » Samstag 20. September 2014, 09:38

Danke:-) Jetzt kommt eh bald die Winterpause...

Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1382
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Samstag 20. September 2014, 10:40

Servus Martin,

muss ich mich jetzt beeilen, bevor du ihn verkaufst :lol:

Schöne Farbe, kenne den Wagen ja noch vom Vorbesitzer.
Aber bisschen viel Keilform für ne Limo, dürfte vorne etwas höher sein.
Gruß,
Thomas

Martin_Berlin
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 17. Mai 2009, 23:05

Beitrag von Martin_Berlin » Samstag 20. September 2014, 11:04

Mir ist er vorne auch viiiiel zu tief, allerdings sind die Fahreigenschaften hervorragend. Würden die beeinträchtigt, wenn ich den höher stellen lasse?

Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1382
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Samstag 20. September 2014, 11:13

Martin_Berlin hat geschrieben:Mir ist er vorne auch viiiiel zu tief, allerdings sind die Fahreigenschaften hervorragend. Würden die beeinträchtigt, wenn ich den höher stellen lasse?
Ich denke 1 bis 1,5cm vorne höher können nicht schaden, musst halt neu vermessen.

Ich hatte bei meinem den Effekt, je tiefer desto mehr fuhren sich die Vorderreifen innen ab und er war ein "Spurrillensuchgerät".

Ich sags hier wieder mal, es geht nix über ein intaktes, originales DRC Fahrwerk. Auch wenn es so manche nicht glauben :)
Gruß,
Thomas

Martin_Berlin
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 17. Mai 2009, 23:05

Beitrag von Martin_Berlin » Donnerstag 25. September 2014, 10:44

Am liebsten würde ich ihn ja - auch wenn es technisch Blödsinn ist- auf original zurückrüsten. Dein Navi, Thomas, wäre da mal der erste Schritt.

Wenn also noch jemand ein intaktes DRC und eine intakte Serien-AGA rumliegen hat, würde ich da glatt mal drüber nachdenken. Denn von der Substanz her ist er schon deutlich besser als mein Alter.

Schick fände ich auch die 18"-Räder statt der 19", die hatten damals glaub ich die Pressefahrzeuge drauf.

Benutzeravatar
Phiniut
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 23. November 2013, 21:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

RS6 Limo

Beitrag von Phiniut » Donnerstag 25. September 2014, 12:27

Hallo Martin,

habe gelesen, dass du für deine Limo n originales DRC suchst.
Falls du fündig wirst hätte ich vielleicht Interesse an deinem Bilstein wenn es sich noch verstellen lässt und die Dämpfer alle i.O sind. Welches Bilstein ist verbaut?

Viele Grüße
Philip

stofftitte
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 14. April 2015, 21:43
Wohnort: Zerbst

Beitrag von stofftitte » Dienstag 5. Mai 2015, 18:32

Hallo, bin neu hier im Forum....
Hast du deine 19"er noch? Hätte da noch 18"er da...Könnte mir ein Geschäft sehr gut vorstellen. Gruß

Antworten

Zurück zu „Audi RS6/RS6 plus - Userfahrzeuge“