Ladedruckanzeige ???

Erfahrungen über Tuningteile, Umbauten, Neuheiten im RS Bereich
Antworten
PeterCu
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2011, 10:55
Wohnort: Rüsselsheim

Ladedruckanzeige ???

Beitrag von PeterCu » Sonntag 21. August 2011, 23:32

Hallo zusammen,
dachte mir, zur Überwachung von meinem RS6 wäre eine Ladedruckanzeige recht aufschlussreich.
Weiß jemand, wo man so etwas für den RS6 4B bekommt. Am liebsten wäre mir eine Anzeige im FIS und ohne zusätzliche Geber, denn die Daten liegen im Motorsteuergerät bereits vor.
Gruß
Peter

Benutzeravatar
Jeanny
Audi RS4 Fahrer und Moderator
Beiträge: 4673
Registriert: Montag 8. März 2010, 14:44
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Jeanny » Sonntag 21. August 2011, 23:36

Beim RS6 hast Du aber nur einen Ladedruck im MSG und hast theoretisch 2 getrennte Systeme. Würde also Sinn machen beide zu überwachen um Fehler auf beiden Bänken zu sehen.

Gruß Lars

Benutzeravatar
usjj31
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 1496
Registriert: Donnerstag 16. Dezember 2010, 21:52
Wohnort: Raum Pforzheim

Beitrag von usjj31 » Montag 22. August 2011, 12:20

Wie tun ohne 2 Ladedruckanzeigen einzubauen??
MfG Denis

Benutzeravatar
RS-Martin
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 2875
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 18:17

Beitrag von RS-Martin » Montag 22. August 2011, 12:52

Der RS6 hat genauso wie der RS4 nur eine Drosselklappe, also ein identisches Ladeluftsystem! Es gibt nur einen Ladedruck!
Martin

Benutzeravatar
Jeanny
Audi RS4 Fahrer und Moderator
Beiträge: 4673
Registriert: Montag 8. März 2010, 14:44
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Jeanny » Montag 22. August 2011, 15:44

Es gibt ja aber auch 2 LMM oder? Ich dachte die 2 Bänke sind getrennt.

Benutzeravatar
usjj31
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 1496
Registriert: Donnerstag 16. Dezember 2010, 21:52
Wohnort: Raum Pforzheim

Beitrag von usjj31 » Montag 22. August 2011, 22:24

ja es gibt 2LMM aber wenn ich logfahrt mache, gibt es nur 1 Ladedruck!
alles nix verstehen warum das ganze so ist
MfG Denis

Benutzeravatar
Jeanny
Audi RS4 Fahrer und Moderator
Beiträge: 4673
Registriert: Montag 8. März 2010, 14:44
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Jeanny » Montag 22. August 2011, 22:37

Soviel ich weiss wird nur der Druck der linken Seite überwacht.

Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1382
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Montag 22. August 2011, 22:44

Der Druck wird am Y-Stück gemessen.
Der Druck von der linken Seite dient nur für das N75.
Is halt ein RS6, alles etwas anders.
Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
RS-Martin
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 2875
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 18:17

Beitrag von RS-Martin » Montag 22. August 2011, 22:59

Die beiden Lader ziehen die Luft durch jeweils einen LMM, blasen dann aber zusammen in ein Saugrohr! Für einen LMM zieht der V8 einfach zu viel Luft. Der Druck von der linken Seite fürs N75 ist genau der gleiche wie auf der rechten Seite.
Martin

PeterCu
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2011, 10:55
Wohnort: Rüsselsheim

Beitrag von PeterCu » Montag 22. August 2011, 23:14

Also so weit ich das als Laie überblicke:
2 x Ansaugtrakt, 2 LMM, 2 Lader, 2 Kühler ...
danach wird wieder alles eins über das Luftsammelrohr und geht von dort zum Motor.

Daher nur ein Ladedruck ... und der würde mir auch reichen. Ablesen kann man den im Messwertblock 115 vom Motorsteuergerät ... jetzt muss man das nur noch dem FIS mitteilen und diesem dann klar machen sein Wissen auch weiterzugeben.

Dachte so was gibt es als fertige Lösung irgendwo. Ansonsten müsste man das selbst programmieren ... geht bestimmt, aber das raus zu finden, Hardware, Doku usw ... da wäre kaufen einfacher ;-)

Schönen Abend noch.

Peter

Antworten

Zurück zu „Audi RS6/RS6 plus - Tunerbereich“