Interesse an Kompletter Umbauanleitung AEL-Block in 20VT?

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
Vegan-Straight-Edge
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 20:04
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von Vegan-Straight-Edge » Mittwoch 9. Dezember 2015, 19:22

Ich bin jetzt bei 2.7L und wer den Dieselblock Umbau ernsthaft mit einem normalen ADU Motor vergleichen will, der hat schlichtweg keine Ahnung...
Sowas kann man nicht vergleichen.
Ich kann euch einen Motor von 2.5-2.7L Hub bauen, arbeite allerdings ausschließlich mit PK-Motorsport zusammen was die Teilebeschaffung angeht.
Dann muss man nur noch wissen was alles geändert und vor allem gemacht werden muss und der Rennmotor ist fertig.
Einfach Dieselkurbelwelle einbauen und losfahren Is nich...
Wenn Mans aber gut baut, hast bei 3600Rpm 2.0Bar Ladedruck mit einem K27 11er und über 700Ps...

Turbo-Oli
Beiträge: 36
Registriert: Freitag 3. Mai 2013, 01:56

Beitrag von Turbo-Oli » Montag 25. Januar 2016, 00:56

Was hat denn der 2,7er fürn HUb, 100mm? Was ist drehzahlmässig möglich?

Benutzeravatar
schorsch9999
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 26. März 2016, 08:43
Kontaktdaten:

Beitrag von schorsch9999 » Samstag 5. November 2016, 09:42

Hi,
da sich hier hinsichtlich ja bezüglich einer 2,5l Umbauanleitung mit Dieselblock immer noch nichts getan hat,
hier mal eine Umbauanleitung um den (Diesel) Hochblock als 2,5l 20VT zu verwenden:

:arrow: Klick

Um den Inhalt zu sehen muss man im Forum registriert sein. ;-)

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Tuning / Leistungssteigerung“