Welcher LLk für Rennbetrieb

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
Benutzeravatar
joes
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 83
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 17:07
Wohnort: Neuburg a. d. Donau

Beitrag von joes » Samstag 24. März 2012, 19:26

Hallo Kollegen,

was haltet ihr dann vom Wagenr Kit kurzes Saugrohr + LLK Kit für kurzes Saugrohr in der Grösse 500x220x90???????????
Das Maß aller Dinge, sind 5 Zylinder und 4 Ringe!!!

Quattro bedeuted, dass man(n) erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt..

Wer im Sommer immer an den Winter denkt, der wohl einen Quattro lenkt!!

stoffis2
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 4. August 2011, 16:55

Beitrag von stoffis2 » Freitag 4. Mai 2012, 01:31

ich fahre einen umgeschweißten evo VII llk der hat von haus aus schon turbulatoren drinnen und funzt perfekt!! und bekommen tust den auch billig da die alle auf irgendwelche ausn e... umrüsten

Quattro3
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 15. März 2011, 03:53

Beitrag von Quattro3 » Sonntag 12. August 2012, 20:05

Also ich fahre eher tiefe geschwindigkeiten. habe mich für einen umgebauten evo llk entschieden auf anraten meines motorenbauers. und ein 2kammersaugrohr von lehmann.

Benutzeravatar
GeaGle
Beiträge: 342
Registriert: Samstag 16. Juli 2011, 04:01
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag von GeaGle » Montag 13. August 2012, 00:45

Hallo,

über Bilder vom Umbau (Saugrohr) würde ich mich sehr freuen.
Gruß Marek

Quattro3
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 15. März 2011, 03:53

Beitrag von Quattro3 » Montag 13. August 2012, 20:12

Kann am wochenende vieleicht noch mehr bilder machen.

Quattro3
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 15. März 2011, 03:53

Beitrag von Quattro3 » Samstag 1. September 2012, 10:34

Hab bilder von motor und saugrohr in meiner galerie

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Tuning / Leistungssteigerung“