Tieferlegung vorne

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
Antworten
Benutzeravatar
Jumi78
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 1073
Registriert: Freitag 22. November 2013, 20:05
Wohnort: Zuhause

Tieferlegung vorne

Beitrag von Jumi78 » Mittwoch 21. Dezember 2016, 21:25

Hallo zusammen.
Hab jetzt schon lange im Netz geschaut...finde jedoch keine verlässliche Quelle...
Muss an meinem RS2 die vorderen Federbeinlager wechseln da Sie poltern...wenn ich jetzt diese neu mache wird er höher werden.
5

Benutzeravatar
Jumi78
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 1073
Registriert: Freitag 22. November 2013, 20:05
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Jumi78 » Mittwoch 21. Dezember 2016, 21:41

Welche Federteller könnte man da montieren um ca.15mm zu kompensieren Richtung unten?

Benutzeravatar
Jumi78
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 1073
Registriert: Freitag 22. November 2013, 20:05
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Jumi78 » Donnerstag 22. Dezember 2016, 22:29

So wie er jetzt steht ist er perfekt!!
Möchte die Stance nicht ändern...

Benutzeravatar
MarcusRS2
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 114
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 18:06
Wohnort: Essen

Beitrag von MarcusRS2 » Freitag 23. Dezember 2016, 16:11

Hallo Jumi,

also daß was der durch die neuen Federbeinlager höher wird sollte sehr maginal ausfallen und auch dass nur für kurze Zeit.
Ich bin aber auch der Meinung dass es 2 verschieden Hohe Lager gibt. Der zweite ist nicht expliziet für den den RS2, hat aber bis auf die Höe dieselben Maße. Weiß nur nicht mehr ob die anderen höher oder Flacher ist.

mfg Marcus
MFG Marcus aus Essen.

Benutzeravatar
Jumi78
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 1073
Registriert: Freitag 22. November 2013, 20:05
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Jumi78 » Donnerstag 19. Januar 2017, 18:23

Hat einer einen Trick wie man die Federbeinlager wechseln kann ohne das ganze Federbein auszubauen?

Benutzeravatar
Louis
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 1622
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 17:19
Wohnort: Halbe Strecke zwischen HH und HB

Beitrag von Louis » Donnerstag 19. Januar 2017, 20:04

Servus!

Ja geht beim RS2 auch ohne das Federbein aus zu bauen.
Nimmst einen "Einzel - Federspanner" wie diesen hier

:arrow: Klick mieär

Hoch die Bude vorn, Rad abbauen, oben lösen, federspanner soweit wie möglich zusammendrehen, nutmutter lösen, Kolbenstange runter, jetzt mit janz lange Fingers Domlager abpellen, frisches rein, Kolbenstange vom Dämpfer wieder einführen usw. Kolbenstange ggf. von oben mit langen Inbus (meine 6mm?) führen .... voila 8-)

Zu zweit geht es sehr einfach, alleine bedarf es eines langen Halses, wie ich ihn habe :roll:
Gruß Ingo

geriet
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 20:56
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag von geriet » Donnerstag 19. Januar 2017, 22:14

Besteht euer TÜV aich jedes mal drauf die Domlager zu erneuern.
Ich musste es jedes mal, muss jetzt im Mai wieder hin, die Werkstatt sagte schon das die linke Seite zu viel Spiel hat.........habe gleiches auch beim Audi Coupe erlebt. Die Domlager waren 3 Tage alt und der TÜV wollte das so nicht akzeptieren. Hab dann Randale gemacht und mit Rechnungen belegen können das die Domlager neu sind...........hat er irgentwann zaehneknirschend akzeptieren müssen. Die Nachprüfung hab ich bis heute nicht bezahlt!

LG
Geriet
-----------------------------------Blech verbindet------------------------------------

Gruß von der südlichen Nordsee

Geriet

geriet
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 20:56
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag von geriet » Donnerstag 19. Januar 2017, 22:17

Leider muss ich sagen das ich auch merke das die linke Seite etwas Spiel hat, rechts nicht, die Domlager sind jetzt 2 Jahre und ca. 700km alt.
Muss der RS2 etwa im Stand abgestützt werden ???

LG
-----------------------------------Blech verbindet------------------------------------

Gruß von der südlichen Nordsee

Geriet

Benutzeravatar
Louis
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 1622
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 17:19
Wohnort: Halbe Strecke zwischen HH und HB

Beitrag von Louis » Freitag 20. Januar 2017, 06:46

Moin Geriet!

Habe ich an meinem noch nicht bemerkt, werde das aber mal prüfen.
Domlager wurden bei mir noch nie bemängelt und sind jetzt rund 17. tkm verbaut.
Gruß Ingo

Benutzeravatar
Jumi78
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 1073
Registriert: Freitag 22. November 2013, 20:05
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Jumi78 » Freitag 20. Januar 2017, 12:10

Es gibt ja verstärkte...die sehen aber genau gleich aus wie die normalen...

geriet
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 20:56
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag von geriet » Freitag 20. Januar 2017, 17:03

Aha,
interessant. Haettest du ne Teilenummer etc. ?
Ich muss im Mai besimmt wieder neue haben ;-((

Gruß
Geriet
-----------------------------------Blech verbindet------------------------------------

Gruß von der südlichen Nordsee

Geriet

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Tuning / Leistungssteigerung“