RS6 Saugernockenwellen Einlaß.....?

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
Antworten
19er Schlüssel
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 339
Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 16:51
Wohnort: Böblingen

RS6 Saugernockenwellen Einlaß.....?

Beitrag von 19er Schlüssel » Mittwoch 14. Oktober 2015, 20:53

Weiss jemand welche Sauger-Einlaßnockenwellen so manch ein Tuner in die BCY/BRV RS6 Motoren verbaut?
Können ja eigentlich nur die des 340PS S6 sein,oder?
Kennt jemand die Steuerzeiten der Einlaßwellen RS6 und S6?
alex

19er Schlüssel
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 339
Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 16:51
Wohnort: Böblingen

Beitrag von 19er Schlüssel » Samstag 17. Oktober 2015, 19:45

Weiss niemand was?
alex

0DrM0
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 22:41
Wohnort: Münchwilen

Beitrag von 0DrM0 » Sonntag 18. Oktober 2015, 12:45

das sind wohl die kleinen details die keiner so richtig verraten will , steh gerade vor der selben frage. :?:

0DrM0
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 22:41
Wohnort: Münchwilen

Beitrag von 0DrM0 » Donnerstag 5. November 2015, 18:00

Also das einzige was ich rausgefunden hab bis jetzt , ist das die saugennocken ein längen hub haben 😖 Hast du vielleicht mehr rausfinden können ? Gruss Alex

RS6480
Beiträge: 38
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 09:10

Beitrag von RS6480 » Sonntag 22. Januar 2017, 19:29

Beim RS6 geht die Leistungssteigerung Eigentlich über den Ladedruck.

Benutzeravatar
vti2
Beiträge: 201
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 18:49

Beitrag von vti2 » Montag 23. Januar 2017, 07:22

Mehr Hub ist immer gut.
Audi S2 ABY bj.96

Gruß Fred

Antworten

Zurück zu „Audi RS6/RS6 plus - Tuning / Leistungssteigerungen“