Fragen zum RS6 Bremsenumbau / mögliche Anlagen

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
19er Schlüssel
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 339
Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 16:51
Wohnort: Böblingen

Fragen zum RS6 Bremsenumbau / mögliche Anlagen

Beitrag von 19er Schlüssel » Sonntag 19. April 2015, 12:48

Da ich mit meiner RS6 Bremsanlage nicht wirklich glücklich bin,sehe ich mich gerade nach was anderem um.
Ich habe mich bereits was die Abmaße an geht etwas belesen.
Nun bin ich bei der 400x38mm 6-Kolben Stahlbremse des S6/S7 hängen geblieben.
Die Scheiben haben eine Nabenbohrung von 68mm und eine Topfhöhe von 52,5mm.
Somit sollten die Scheiben ja von den Abmaßen her passen...
Im Netz habe ich einem anderen Forum einen Fred aufgetan,bei dem der TE schreibt das diese Anlage (Scheiben und Sättel) 1:1 passen,und das sogar mit 19 Zoll.
Nun meine Frage,kann das hier jemand bestätigen bzw. hat jemand die Anlage auf seinem RS6 schon verbaut?
Ich fahre momentan die org. 19 Zoll,würde aber wenn zwingend notwendig auch auf 20 Zoll gehen.
Falls die Bremse nicht gehen sollte,wäre ich auch über verlässliche Infos über andere Anlagen dankbar.
Ich möchte Fehlkäufe wenn möglich vermeiden.
Gruß
Alex

Benutzeravatar
Eddi
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 466
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 18:29
Wohnort: Bayern CHA

Beitrag von Eddi » Sonntag 19. April 2015, 13:26

Schau mal bei Ultimot. Die haben Umbausätze bis 400 mm drin. Matze90 hier aus dem Forum hat glaube ich die Bremse vom S7 verbaut. Vielleicht sagt er was dazu.
Grüße Eddi

19er Schlüssel
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 339
Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 16:51
Wohnort: Böblingen

Beitrag von 19er Schlüssel » Sonntag 19. April 2015, 13:50

Danke schon mal.
So weit ich weiß sind die Ultimotscheiben von Zimmermann.
Und das wollte ich eigentlich nicht.
Ja,wäre nett wenn Matze90 was dazu schreiben würde.
Alex

andy78
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 296
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 23:16
Wohnort: bei HH

Beitrag von andy78 » Sonntag 19. April 2015, 14:27

Habe auch auf 400. umgebaut, alles P&P
fahre 19. OZ Ultras das isr sehr sehr eng ........ :oops:

Hab jetzt knapp 1000km abgeritten und nix quietscht und rubbelt,
bin aber noch am einbremsen ........

Benutzeravatar
TesteR
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 267
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 11:07
Wohnort: Berlin-Buch

Beitrag von TesteR » Sonntag 19. April 2015, 16:39

Ich sags mal so ... wenn die Zimmermann nicht den zweck erfüllen nimmt man einfach im zweiten Schritt welche von MovIT und gut ist :-D
mfg
Sven

'14 silber RS5
'10 nimbusgrau S5 V8 *verkauft*
'03 silber mk4 R32 *verkauft*
'03 t-rot mk4 R32 DSG *verkauft*

Benutzeravatar
matze90
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2011, 11:57
Wohnort: Sachsen

Beitrag von matze90 » Sonntag 19. April 2015, 19:26

Die 400er vom S7 ist das Nonplusultra, mal abgesehen von der Keramik-Variante. Stahl reicht aber völlig aus für den 4B. Die Scheiben und Beläge sind spottbillig im Vergleich zu irgendwelchen "Motorsport" Umbauten oder orig. RS Teilen.
Mit den orig. 19ern passt es definitiv NICHT! Sobald die Felgen einen minimalen Höhenschlag haben, schleift der Sattel im Felgenbett! Ich fahre jetzt 19er vom 4G, die passen super und sehen auch nicht schlecht aus.

19er Schlüssel
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 339
Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 16:51
Wohnort: Böblingen

Beitrag von 19er Schlüssel » Sonntag 19. April 2015, 20:26

Danke für die Info!
Das heißt also die org. 19" passt gerade so mit 1-2mm Luft drüber,es darf aber nichts an der Felge sein,oder?
Kannst Du mir eventuell sagen,wo der engste Punkt zwischen Sattel und Felge liegt?
Oder liegt der Sattel auf dem gesammten Radius gleichmäßig eng am Felgenhorn an?
Weiß zufällig jemand ob es die 400er Scheibe auch von Audi gelocht gibt?

andy78
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 296
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 23:16
Wohnort: bei HH

Beitrag von andy78 » Sonntag 19. April 2015, 21:46

Ja, gibts gelocht ...... ;-)

Benutzeravatar
matze90
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2011, 11:57
Wohnort: Sachsen

Beitrag von matze90 » Montag 20. April 2015, 13:36

Im KALTEN Zustand sind max. 2mm Luft an der engsten Stelle, aber die Felgen verformen sich auch während der Fahrt oder eines Bremsvorgangs und die Bremssattel wird durch Hitze größer. Am engsten ist es glaube ich oben an der innersten Ecke vom Bremssattel. TÜV-konform eingetragen bekommst du das auf jeden Fall so NICHT!

Benutzeravatar
matze90
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2011, 11:57
Wohnort: Sachsen

Beitrag von matze90 » Montag 20. April 2015, 13:41

PS: Wie ist denn die Teilenummer der gelochten 400mm Scheiben von Audi? Ich kenne die nur ungelocht, außer die Keramik, die ist gelocht.

Benutzeravatar
TesteR
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 267
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 11:07
Wohnort: Berlin-Buch

Beitrag von TesteR » Montag 20. April 2015, 15:30

Die gelochten müssten dann die vom RS sein oder ?
mfg
Sven

'14 silber RS5
'10 nimbusgrau S5 V8 *verkauft*
'03 silber mk4 R32 *verkauft*
'03 t-rot mk4 R32 DSG *verkauft*

Benutzeravatar
K3000
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 893
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 06:57
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Beitrag von K3000 » Montag 20. April 2015, 16:00

Das werden aber dann 420mm sein und keine 400mm .
Gruß
Micha
Bild

Videos anschauen der letzten Treffen ?
Dann klick hier !
Abonnieren nicht vergessen :Schilder_Smilie_251

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8388
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Montag 20. April 2015, 16:04

Also mir sind keine originalen 400er Bremsscheiben von Audi bekannt :oops:

19er Schlüssel
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 339
Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 16:51
Wohnort: Böblingen

Beitrag von 19er Schlüssel » Montag 20. April 2015, 18:55

Also Andy78 hat mir ein Bild von seinen gelochten org. Audi 400er Scheiben geschickt.
Vielleicht kann er ja die Teilenummer benennen...?!

Benutzeravatar
centipede
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 1382
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 18:06
Wohnort: Im Moos

Beitrag von centipede » Montag 20. April 2015, 19:09

Es gibt ne 400er
4H0 615 301 T hat der A6,7 und 8, auf den Bildern ist sie aber ungelocht
Gruß,
Thomas

Antworten

Zurück zu „Audi RS6/RS6 plus - Tuning / Leistungssteigerungen“