RS6 Kauf + Warnung

Allgemeine Informationen über den Audi RS6/RS6 plus
JBasti
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 10:38
Wohnort: Neumünster

RS6 Kauf + Warnung

Beitrag von JBasti » Dienstag 25. August 2015, 21:52

Moin Jungs ,
kurz und knapp zur Person ich komme aus S-H Neumünster bin 27 Jahre alt und auf der Suche nach einem brauchbaren rs6. Nebenbei besitze ich einen 1ser Pirelli, 2er vr6 turbo, und A3 TDi als Alltagswagen.
Es ist verdammt schwer etwas zu finden.
Bis jetzt sorry nur Dreck dabei gewesen.
Angeblich Audi Scheckheftgepflegt laut Historie aber nur 3 mal für Kleinigkeiten dort gewesen.
Ein Unfaller entlarvt.
Einen mit ölenden Ventildeckeln plus absolut undichten KW Simmerring.
Aber Fahrzeug sollte im top Zustand sein laut Händler.
Ist das die Regel ? Oder bin ich immer an die falschen geraten oder zu anspruchsvoll?
Nun habe ich einen gefunden bei dem auch Stoßstange plus prallblech gemacht wurden. Stört mich eig nicht weiter wenns von Audi ist und sonst nichts weiter ist.
ZR bei Ende 2011 bei 130tkm (muss gemacht werden zurzeit 192tkm)
Turbos neu bei 12/2012
Getriebe 2011 bei 140tkm
5 mal Lambdasonde neu.
Und in der Historie ist einmal rep. Satz angegeben keine Ahnung was das sein soll.
Soll Kosten 12600€ Getriebe Fahrwerk soll super sein. Das Problem er steht in Bayern.
Ansonsten Solar Dach , rns-e, Carbon. Rechnungen der letzten 6 Jahre dabei.
Nur Audi.
Ich würde hinfahren aber hab Angst wieder enttäuscht zu werden.
Gibt es hier vll jemanden der einen verkaufen will ?
Oder jemand der in der Nähe von Freising wohnt der dort einen ersten Blick drüber werfen kann ?
Was sagt ihr zum Preis ?
Wüsste nicht ob ich hier die Blender verlinken darf ...wenn es gewünscht ist mache ich das noch .

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8388
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Dienstag 25. August 2015, 22:27

Erst einmal auch dir ein herzlichen :Schilder_Smilie_135 bei uns im Forum


Das ist leider nicht möglich die "Blender" hier zu verlinken und das wird auch sofort unterbunden.

Hintergrund ist das es (auch wenn du zu 100% Recht hast) eine einseitige Beschreibung ist und die Gegenseite sich nicht dazu äußern kann.


Aber auch du wirst sicherlich noch den passenden Audi RS finden; das ist aber nicht nur bei den RS6 (4B) so schwierig, sondern bei den RS2 und RS4 (B5) nicht anders :oops:

Dann noch viel Erfolg bei der Suche und noch viel Spaß bei uns im Forum 8-)

Benutzeravatar
noksukau
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 4130
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 18:45
Wohnort: Ettlingen

Beitrag von noksukau » Mittwoch 26. August 2015, 02:24

Das es schlechtere RS6 gibt ist ja klar, die wenigsten können sich es leisten diesen Wagen in Schuß zu halten.
Ich würd dir empfehlen erst mal zu schreiben was du willst und was nicht!
Ganz wichtig ist dein Budget, den damit entscheidets sich schon ob ein Guten oder nicht bekommst.

Ansonsten viel Glück bei der Suche und natürlich den ein oder andren Euro in der Hinterhand.
Gruß

Miro

Jeder wie R S verdient!!

JBasti
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 10:38
Wohnort: Neumünster

Beitrag von JBasti » Mittwoch 26. August 2015, 09:18

Moin,
grundsätzlich soll es ein Hobby Auto zum wegstellen sein.
Saisonkennzeichen/ Kilometer habe ich kein problem mit gepflegten 220tkm wenn alles gemacht wurde/ am besten nicht nachlackiert (wenn vernünftig könnte ich auch damit leben)
Ansonsten bei den Kilometern ZR noch fahrbar.
Getriebe gemacht plus Wandler.
Bremsscheiben nicht eingelaufen.
Turbos gemacht wäre auch fein.
Kurz gesagt er sollte erstmal etwas laufen.
Budget für einen technisch und Service gepflegten habe ich mir erstmal 15-16t€ gedacht.
Es stehen zurzeit auch welche für um die 12500-14000€ drin dort steht aber der Zahnriemenwechsel an.

Ps. Danke für die aufnahme.

Benutzeravatar
burns_21
Beiträge: 70
Registriert: Donnerstag 17. Juli 2014, 12:10

Beitrag von burns_21 » Mittwoch 26. August 2015, 12:46

Erstmal Willkommen hier im Forum,

die günstigen Angebote bei Mobile, wo ich auch 12600 noch mit rein zählen würde, sind vermutlich das Geld nicht wert. Hier muss mit zusätzlichen Investitionen gerechnet werden.

Andererseits sind auch jeden Tag neue RS6 4G im Angebot.
Gut möglich das da mal jemand schnell Geld braucht und ein gutes Fahrzeug für ein kleinen Kurs verkauft.

Das wäre dann aber nur von Privat der Fall. Ich würde bei diesem Fahrzeug an deiner stelle nur von Privat kaufen. Garantie gibt dir eh niemand und die üblichen Händlern, wenn du mal schaust welche Händler sich auf diese Modelle spezialisiert haben wirst du erkennen welche gemeint sind, verkaufen nichts unter Wert.
Diese Händler kaufen die Autos von Privat an, drücken beim Verkäufer mit jedem Mangel massiv den Preis und verschweigen oder vertuschen diese beim Wiederverkauf. Wenn ein solcher Händler ein Auto für 12000%u20AC verkauft, hat er es für weit weniger eingekauft. Dementsprechend ist auch der Zustand.
Gruß Christian

Bild

JBasti
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 10:38
Wohnort: Neumünster

Beitrag von JBasti » Mittwoch 26. August 2015, 13:34

Ich fragte lediglich ob jemand in der Nähe eines angebotenen Fahrzeug wohnt.
Und einen Blick drüber werfen könnte.
Und in der ersten Antwort wurde doch auch alles geklärt oder ?
Zurück zum Thema.
Der für 12600€ ist von privat... Händler meide ich generell beim Autokauf.
Nur manchmal hört sich der Text zu verlockend an..🙈

xCornx
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 27. März 2015, 14:21

Beitrag von xCornx » Mittwoch 26. August 2015, 21:33

Ich wohne ca. 30 Min weg von dort.

Bin aber technisch nicht so wahnsinnig versiert.

Kann beurteilen ob jemand Mist redet und Unsinn von dem Auto erzählt, aber mehr kann ich leider nicht sagen.
Vielleicht findet sich ja jemand, der anbieten würde bei ner Probefahrt paar Kilometer entgegen zu kommen?

quattrodriver
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 726
Registriert: Dienstag 1. April 2008, 11:16

Beitrag von quattrodriver » Donnerstag 27. August 2015, 00:51

Na, hier wurde aber einiges gelöscht...!

JBasti
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 10:38
Wohnort: Neumünster

Beitrag von JBasti » Donnerstag 27. August 2015, 14:02

Was wurde denn hier gelöscht ?

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8388
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Donnerstag 27. August 2015, 15:31

Hier wurde aufgeräumt weil ein User mal wieder gemeint hat neben dem eigentlichen Thema wieder einige provokataive "Spitzen" mit einzubringen :evil:

Beim nächsten Versuch wird dann ohne weitere Vorwarnung noch mehr aufgeräumt... :mrgreen:

Benutzeravatar
Louis
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 1620
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 17:19
Wohnort: Halbe Strecke zwischen HH und HB

Beitrag von Louis » Donnerstag 27. August 2015, 18:12

Volker: Du müsstest mal im Bundestag auskehren. Junge Junge....

Das würde aber mächtig Luft geben bei der Strenge! :mrgreen:
Gruß Ingo

hias
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 222
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 08:54
Wohnort: Kulmbach/Oberfranken

Beitrag von hias » Donnerstag 27. August 2015, 21:26

Wenn du willst kannst meinen kaufen, mit Mängeln, viel Geld investiert....
Unter 13k geb ich ihn aber nicht her...

:-)
Gruß!
Matthias

RS6 Plus NR425
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:08
Wohnort: schwerin

Beitrag von RS6 Plus NR425 » Mittwoch 2. September 2015, 07:41

Moin. also ich bin mal ehrlich. fahre selber nen rs6 plus 4b und wenn du einen haben möchtest der deinen anforderungen wirklich entspricht und auch wirklich alles top ist denke ich dass unter 18k da gar nichts geht. und in deiner preisklasse kannst nochmal eben schnell 5k reinstecken nur an ersatzteilen.
und wenn du nen wirklich guten plus haben willst dann sind mind 25k fällig. alles andere hat irgendwo irgendwelche mängel und die werden ziemlich schnell teuer:D
man belehre mich wenn es nun schon anders ist aber das ist meine erfahrung.
mfg
Jan

Benutzeravatar
noksukau
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 4130
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 18:45
Wohnort: Ettlingen

Beitrag von noksukau » Mittwoch 2. September 2015, 23:05

Ich kenn keinen, egal ob 12TEuro oder 25TEuro der in der ersten Jahren keine 1000ende von Euro stecken mußte.
Das Auto ist 12 Jahre alt, und man kann nicht alles tauschen bzw. hoffen das der Vorbesitzer schon alles gemacht hat.

Es kommt immer was!'
Gruß

Miro

Jeder wie R S verdient!!

RS6 Plus NR425
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:08
Wohnort: schwerin

Beitrag von RS6 Plus NR425 » Freitag 4. September 2015, 07:53

und selbst wenn alles gemacht ist kann immer was kommen ist ja nun auch kein 1.9 sdi:D die belastung auf material ist nunmal höher bei dem biest.
dafür hat man aber ein sehr schönes zeitloses auto was nicht jeder fährt;)
Jan

Antworten

Zurück zu „Audi RS6/RS6 plus - Allgemeines zum Audi RS6/RS6 plus 4.2 V8 BiTurbo“