Mein "neuer" RS4, Sprintblau, Südbayern

Hier können die RS4 (B7) Userfahrzeuge der rs246.de Enthusiasten vorgestellt werden
Benutzeravatar
t.huber
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 22:52
Wohnort: Bayerisches Voralpenland
Kontaktdaten:

Beitrag von t.huber » Samstag 26. Juli 2014, 21:44

Inzwischen kann ich auf jeden Fall sagen daß er nicht am Sprit liegt.
Auch mit anderen Marken ruckelt er die ersten 100-200meter heftig. Danach auch mal wenn er warm ist und man etwa Halbgas gibt. :-(
Vielleicht erledigt sich das alles wenn demnächst mal die große BEDI gemacht wird.
mfg Tobi

RS4 Avant, B7, sprintblau, Bj.10/2006; http://audiquattro.de

Benutzeravatar
GreenHornet
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 435
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 11:57
Wohnort: Alpen
Kontaktdaten:

Beitrag von GreenHornet » Sonntag 27. Juli 2014, 01:00

Ist da nicht die Kataufwärmphase schuld?
Seit dem ich eine andere Software drauf habe, habe ich das Ruckelproblem nicht mehr!
Hier ein kleiner Einblick in meine Motorsport & Automotive fotografie
www.facebook.com/Simninja.de

Benutzeravatar
t.huber
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 22:52
Wohnort: Bayerisches Voralpenland
Kontaktdaten:

Beitrag von t.huber » Sonntag 27. Juli 2014, 10:29

Kann man den Softwarestand irgendwie mit VAG-COM / VCDS ermitteln ?
Und wenn ja wie ?
mfg Tobi

RS4 Avant, B7, sprintblau, Bj.10/2006; http://audiquattro.de

Jürgen_RS4_B7
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 07:53
Wohnort: Fischlham (Wels-Land)

Beitrag von Jürgen_RS4_B7 » Sonntag 27. Juli 2014, 10:51

Hallo,

Endlich wiedermal einer mit einen Sprintblauen RS4. Sind sehr rar.... Ich glaube wir in Österreich sind nur zu 3 mit dieser Hammerschönen Farbe.

Wegen Bedi Reinigung bin ich in die Schweiz gefahren. Hab leider im Umkreis von Österreich, Bayern keinen gefunden......
Audi RS4 B7 Avant Baujahr 02/2007 Sprintblau Perlefekt, Vollausstattung
Golf II G60 Baujahr 01/1991 Schwarz, Vollausstattung im Originalzustand

Benutzeravatar
GreenHornet
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 435
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 11:57
Wohnort: Alpen
Kontaktdaten:

Beitrag von GreenHornet » Freitag 26. Juni 2015, 12:54

Du bist mir gestern mit deinem RS in Traunstein entgegen gekommen :D
Ich war leider nur mit´n W8 unterwegs
Hier ein kleiner Einblick in meine Motorsport & Automotive fotografie
www.facebook.com/Simninja.de

Benutzeravatar
t.huber
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 22:52
Wohnort: Bayerisches Voralpenland
Kontaktdaten:

Beitrag von t.huber » Freitag 26. Juni 2015, 18:49

Hm, gestern kann eigentlich ned sein. Ich war 2 Tage auf Schulung in München. Und mein Auto stand in der Garage. :roll:
mfg Tobi

RS4 Avant, B7, sprintblau, Bj.10/2006; http://audiquattro.de

Benutzeravatar
GreenHornet
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 435
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 11:57
Wohnort: Alpen
Kontaktdaten:

Beitrag von GreenHornet » Freitag 26. Juni 2015, 21:56

ok dann gibt es ein doppelgänger, weil der sah zu 99% gleich aus Kennzeichen war TS-TK-XX glaube ich
Hier ein kleiner Einblick in meine Motorsport & Automotive fotografie
www.facebook.com/Simninja.de

zooyorker90
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 17:02

Beitrag von zooyorker90 » Samstag 4. Juli 2015, 07:24

Schicker Wagen! Kannst du mal Bilder posten mit den Distanzscheiben?

Schleift er hinten mit den 12ern?

Danke und Gute Fahrt!

Jürgen_RS4_B7
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 07:53
Wohnort: Fischlham (Wels-Land)

Beitrag von Jürgen_RS4_B7 » Dienstag 7. Juli 2015, 19:10

Hallo,

Hätte mal eine blöde Frage wegen deines Sprintblauen RS4. Habe nehmlich den gleichen RS4 Avant in Sprintblau. Bei mir rostet die Leiste auf der Beifahrertüre. Sie hat schon eine Starke Ausbeulung. Hast du das Problem auch ? Leider ist eine Nachlackierung in dieser Farbe voll schwierig...... Habe voriges Jahr eine neue schweinwerfereinigungsanlagen Abdeckung benötigt, die ist im Farbton leider komplett schief gegangen (war aber eine Audi Werkstatt).

Mit freundlichen Grüßen
Audi RS4 B7 Avant Baujahr 02/2007 Sprintblau Perlefekt, Vollausstattung
Golf II G60 Baujahr 01/1991 Schwarz, Vollausstattung im Originalzustand

Benutzeravatar
t.huber
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 22:52
Wohnort: Bayerisches Voralpenland
Kontaktdaten:

Beitrag von t.huber » Dienstag 7. Juli 2015, 22:55

^^ Ich würde mal sagen daß das ein Audi A4 Avant B7 - Problem ist.
Hinter den Seitenleisten hat das Blech mehrere rechteckige Aussparungen wo die Clip einrasten. Hier geht Lack über scharfe Kanten und das teilweise eben am rechten Winkel. Und dann das ganze hinter einer Leiste die eigentlich mehr Dreckfänger bzw. -speicher ist als was anderes.
Sieht man ja bei jedem Auto waschen.
Das gleiche Problem hatte ich bei meinem Vorgänger (S4 B7 Avant, Bj. 2005, gleich Farbe) dort hat Audi einiges auf Kulanz übernommen. Trotzdem war es noch eine saftige Rechnung. Die Leisten sind dabei auch nur aufgefallen weil dabei dann Audi einen sehr genauen und umfangreichen Check vorschreibt wenn es um Kulanzanträge geht.
Da hat es unter den Leisten schon leicht geblüht. So 1-2mm. Bis es außerhalb der Leiste gewesen wäre hätte es sicher noch 2-3 Jahre gedauert.
Was damals lackiert wurde hat das VAG-Autohaus mit eigener Lackiererei gut hinbekommen. Ein Farb-Unterschied ist nicht erkennbar gewesen.

Unter meine jetzigen RS4-Leisten hab ich noch nicht nachgesehen.

Aber allgemein ist meiner in gutem Rost-Zustand da er die ersten 6-7 Jahre in Italien angemeldet war.

Nur wegen 1-2 unsachgemäß reparierten Radlauf-Remplern (Italien) hatte ich da etwas Rost und musste nachbessern / lackieren lassen.
Da kann ich den Lackierer den Klaus Schnepper an der Hand hat sehr empfehlen. Saubere Arbeit und kein Farbunterschied erkennbar.
Bei mir ist
mfg Tobi

RS4 Avant, B7, sprintblau, Bj.10/2006; http://audiquattro.de

Benutzeravatar
t.huber
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 22:52
Wohnort: Bayerisches Voralpenland
Kontaktdaten:

Beitrag von t.huber » Mittwoch 8. Juli 2015, 19:05

@zooyorker90
Ich hab jetzt schon 2x eine Antwort gepostet mit einem Link auf einen Google-Drive-Link wo ein Video (von mir erstellt) mit einem Schwenk ums Auto zu sehen ist. Das hätte mehr als manche Bilder gezeigt.

Aber jedes mal wieder wird der Post einfach wieder gelöscht.
Von einem Moderator ? Automatisch vom System ?
Kommentarlos !

Ich weiß echt nicht was daran illegal oder einfach ungewünscht sein sollte.
???

Beim ersten mal dachte ich noch ich hätte was verkehrt gemacht.
mfg Tobi

RS4 Avant, B7, sprintblau, Bj.10/2006; http://audiquattro.de

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Mittwoch 8. Juli 2015, 21:00

Du hast etwas verkehrt gemacht ;-)

:arrow: RICHTIGES EINFÜGEN VON LINKS

Benutzeravatar
t.huber
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 22:52
Wohnort: Bayerisches Voralpenland
Kontaktdaten:

Beitrag von t.huber » Mittwoch 8. Juli 2015, 22:11

Hm ich versteh schon daß bei langen URL's das Forum unnötig in die Breite gezogen wird.
Aber bei meinem Link war das nicht der Fall.

Sorry wenn mir diese pauschale Regel nicht bekannt war und ich wiedrig gehandelt habe.

Aber da ich keine "Falsch"-Meldung erhalten habe war ich mir meines Fehlverhaltens nicht bewusst.

Ich hab mir das in den letzten 15-20 Jahren in div. Foren eigentlich so angewöhnt Links auch mit der URL im Text zu versehen.
Damit 1. die Links deutlicher als Links erkennbar sind und 2. der Klicker gleich etwas mehr Infos bekommt wohin er geleitet wird.

Ich kaufe ungern die Katze im Sack.

Aber so ist es natürlich aufgeräumter.

So sollte es nun richtig sein:
Video-Link
mfg Tobi

RS4 Avant, B7, sprintblau, Bj.10/2006; http://audiquattro.de

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8394
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Donnerstag 9. Juli 2015, 06:57

Perfekt Tobi :icon_thumleft

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Userfahrzeuge“