Erfahrung mit KH

Erfahrungen über Tuningteile, Umbauten, Neuheiten im RS4 (B7) Bereich
Antworten
Benutzeravatar
phvo
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 24. Oktober 2013, 18:19
Wohnort: Stuttgart

Erfahrung mit KH

Beitrag von phvo » Dienstag 19. November 2013, 21:49

Ich bin eigentlich eher ein stiller Mitleser, der nun seit ca. 2 Monaten einen RS4 Avant fährt, denke aber, dass so ein kleiner Erfahrungsbericht vielleicht auch dem ein oder anderen hilft.

Ich war letzte Woche bei KH und habe das Angebot auf der Homepage angenommen, sprich Software, optimierte Frischluftansaugung und manuelle, große Bedi. Abgestimmt wurde er gleich auf 100 Oktan.

Mein RS4 wurde vom Vorbesitzer sehr penibel behandelt und stets mit Aral Ultimate getankt. Dies war wohl mit ein Grund weshalb ich mit meinen 93tkm auch nur ca. 60Prozent Verkokungen hatte. Noch dazu hat der Wagen bei den Audi PowerDays ein Update auf "440PS" bekommen und Sperre 282km/h. Aufgrund verschiedener Vergleichsfahrten (keine Messungen, sondern befreundete, ähnlich motorisierte Fahrzeuge) wußte ich, dass er soo schlecht nicht läuft.
Lange Rede, kurzer Sinn:
KH war wirklich eine Reise wert, Service, Kundenumgang, Zeit einfach herrlich. So stell ich mir eine Werkstatt vor! KH hat auch gleich den Termin mit ASG koordiniert, was für mich natürlich von großem Vorteil war.
Rafael (Büro) kümmert sich auch stets um alle Fragen und Anliegen.
Rundum bin ich sehr zufrieden und der Wagen läuft natürlich auch um Einiges besser. Dies merkt man selbst bei kleinen Details, wie z.B. dem Zwischengasstoß. Dreht viel schneller hoch und dank ASG hört sich das nun auch vernünftig an ;)

Empfehlenswert? Definitiv! Gerne wieder:)
Und danke auch an Ronald, dessen Erfahrung mir pers. auch sehr geholfen hat!

Beste Grüße aus Stuttgart
Philipp

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3546
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Dienstag 19. November 2013, 22:16

Gern geschehen und viel Spass. ;-)
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

bastier
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 77
Registriert: Montag 5. August 2013, 10:17
Wohnort: Hannover

Beitrag von bastier » Dienstag 19. November 2013, 22:18

Gratulation! Super, dass alles so gut geklappt hat....
Wie lange hat der Umbau insg. gedauert?
Gruss, Basti

RS4 B7 Avant Bild

Benutzeravatar
phvo
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 24. Oktober 2013, 18:19
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von phvo » Dienstag 19. November 2013, 22:48

Ich war morgens so gegen 0830 Uhr an der Werkstatt, dann ne Runde Köln mit dem Leihwagen und gegen 1500 Uhr konnte ich es dann nicht mehr erwarten ;)
Ich meine, dass der Wagen dann aber auch gegen 1600 Uhr fertig war.

Die 350km heim hätten auch mehr sein können ;)

zeus
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 135
Registriert: Dienstag 26. Juli 2011, 21:31

Beitrag von zeus » Freitag 6. Dezember 2013, 22:39

Fahr bitte auf den Prüfstand und schreib mal was der an Leistung hat. Fahr auf einen Superflow Prüfstand.
Würde mich interressieren weil ich auch den selben Umbau habe.
Gruss Bernd

Benutzeravatar
rs4peg
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 612
Registriert: Samstag 30. November 2013, 08:57
Wohnort: Ellmau

Beitrag von rs4peg » Freitag 6. Dezember 2013, 22:53

Was hat dich der Spaß gekostet ca ? Mit freundlichen Grüßen
LG Peg
(Pätrick)

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3546
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Samstag 7. Dezember 2013, 07:50

Nicht die Welt. Preis/Leistung bleibt ungeschlagen. Andere verlangen fast das doppelte. Frag einfach dort mal an. Je mehr Du dort machen lässt, um so mehr rentiert sich die Anfahrt. Klaus und seine Mitarbeiter geben bereitwillig Auskunft. Die bekommst relativ schnell eine Offerte. ;-)
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3546
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Samstag 7. Dezember 2013, 07:59

zeus hat geschrieben:Fahr bitte auf den Prüfstand und schreib mal was der an Leistung hat. Fahr auf einen Superflow Prüfstand.
Würde mich interressieren weil ich auch den selben Umbau habe.
Gruss Bernd
Hier ist mein Leistungsdiagramm von Komo-Tec nach dem Umbau bei KH
- Software
- Kaltluftansaugung
- Vorkats raus
- manuelle Reinigung wurde 6 Monate vorher bei der RS-Werkstatt durchgeführt
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

Benutzeravatar
rs4peg
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 612
Registriert: Samstag 30. November 2013, 08:57
Wohnort: Ellmau

Beitrag von rs4peg » Samstag 7. Dezember 2013, 10:45

Wie ist das mit den vorkats raus haut es ihm da keine Fehler rein?
425 ps stehen da an wie auf dem Diagramm zu sehen ist awa Drehmoment sehr gut ;-)
LG Peg
(Pätrick)

Benutzeravatar
Nicki-Nitro
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 3546
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Kanton BL

Beitrag von Nicki-Nitro » Samstag 7. Dezember 2013, 12:36

Wenn Vorkats raus, dann muss die Lambdasonde rausprogrammiert werden via Software. Geht alles in einem.
Gruss Ronald
Klickt mal hier... Crowdfunding Octanbooster - nicht schnacken sondern messen

Bild RS3
Bild Honda SH300i

@udi
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2012, 10:19
Wohnort: 53919 Weilerswist
Kontaktdaten:

Beitrag von @udi » Donnerstag 12. Dezember 2013, 09:18

Ich hatte nach KH-Optimierung 424 PS und 478 Nm. Vmax lag bei 304.

Wichtig: Klaus hilft Dir, die für Dich passende Software zu erstellen.
Bsp: Erhöhung der Drehzahlgrenze,
Lineare oder Progressive Leistungsenfaltung,
V-Max (an-) aufhebung.
( Was sonst noch möglioch ist wird nicht verraten)
Bei mir wurde in diesem Zusammenhang gleich die vordere Fahrzeughöhe um 2 cm abgesenkt und paar Kleinigkeiten erledigt

zeus
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 135
Registriert: Dienstag 26. Juli 2011, 21:31

Beitrag von zeus » Donnerstag 12. Dezember 2013, 10:17

@udi warst Du denn auch auf einem superflowprüfstand?

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Tunerbereich“