Anleitung für des abbauen der Ansaugbrücke incl. Reinigung ?

Alles über auftretende Probleme und ihre Behebungen
Benutzeravatar
nico
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 407
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 22:59
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von nico » Montag 3. Juli 2017, 12:42

Ich habe es auch schon gemacht. Gibt dazu ja auch schon einen Post mit Bildern und vielen Erfahrungsberichten.
Ehrlich gesagt weiß ich nicht ob ich es noch mal machen würde. ist schon eine Sch... Arbeit alles raus zu bauen und dann wieder zusammen zu setzen. Man sollte zum raus nehmen und rein heben der Ansaugbrücke auf jeden Fall zu zweit sein. Das Reinigen selbst ist eine ziemliche Sauerei. Und es bleibt das Risiko das man kleine Macken in die Ventilschafte macht, die sich dann erst nach Jahren in undichten Ventischaften zeigen. Ob das allerdings eine Werkstatt vorsichtiger macht... ???
PS: wer noch Bedarf hat, ich kann eine Anleitung schicken -->PN mit Mail adresse an mich...
Schöne Kombis heißen Avant, schön schnelle Avants heißen RS2!

Gruß

Nico

vincentos
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 27. Juni 2019, 12:00

Re: Anleitung für des abbauen der Ansaugbrücke incl. Reinigung ?

Beitrag von vincentos » Samstag 6. Juli 2019, 08:54

Da ich nächste Woche bei mir eine Reinigung vornehmen lasse wollte ich mal fragen ob die Ansaugbrücke eigentlich auch so verdreckt ist von innen. Oder eher nicht? Vielleicht könnt Ihr ja mal schreiben was eure Erfahrungen sind bezüglich Öl Schmutz innerhalb der Ansaugbrücke. Danke

Benutzeravatar
nico
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 407
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 22:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Anleitung für des abbauen der Ansaugbrücke incl. Reinigung ?

Beitrag von nico » Samstag 3. August 2019, 22:48

Hallo,
ich habe die Nachricht leider erst jetzt gesehen. Je weiter man von den Ventilen weg geht, um so geringer der Verschmutzungsgrad. Ich habe die Ansaugbrücke auch soweit gereinigt, wie man eben ran kommt.
Und wie bist du mit dem Ergebnis der Reinigung zufrieden?
Gruß
Nico
Schöne Kombis heißen Avant, schön schnelle Avants heißen RS2!

Gruß

Nico

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Probleme und ihre Lösungen“