VA mit Federtellern tiefer legen Bonrath!?

Alle technischen Veränderungen rund um Motor, Bremsen, Fahrwerk, Reifen usw.
Antworten
Sakice
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 280
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 15:39

VA mit Federtellern tiefer legen Bonrath!?

Beitrag von Sakice » Mittwoch 13. Februar 2013, 19:10

Hi Leute,

bevor ich mir die KW Gewindefedern hole, würde ich gerne die VA ca.10-15mm tiefer setzen.
Das es dann zur HA passt!

Denke das sollten so 10-15mm sein!

Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrung, oder einen anderen Vorschlag?
Was die Federteller angeht fällt mir spontan nur Bonrath ein!

Gruß
Sasa

Benutzeravatar
Jiggler
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 16:11
Wohnort: Wien

Beitrag von Jiggler » Mittwoch 13. Februar 2013, 19:36

Hallo,

also Bonrath stellt für den 8E keine Federteller mehr her, die bekommst du nur gebraucht, aber du kannst die B5 Federteller verbauen, die haben den gleichen Effekt.

Teilenummer 8D0412103B - FEDRTELLER
Preis: 23,38 € incl. 19% Mwst.

Sakice
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 280
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 15:39

Beitrag von Sakice » Mittwoch 13. Februar 2013, 19:47

Jiggler hat geschrieben:Hallo,

also Bonrath stellt für den 8E keine Federteller mehr her, die bekommst du nur gebraucht, aber du kannst die B5 Federteller verbauen, die haben den gleichen Effekt.

Teilenummer 8D0412103B - FEDRTELLER
Preis: 23,38 € incl. 19% Mwst.
Passt das ohne größere Nacharbeit?
Wie siehts mit der Stabilität aus :-?

Benutzeravatar
Jiggler
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 16:11
Wohnort: Wien

Beitrag von Jiggler » Mittwoch 13. Februar 2013, 20:06

Alles plug & play

Sakice
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 280
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 15:39

Beitrag von Sakice » Mittwoch 13. Februar 2013, 21:47

Jiggler hat geschrieben:Alles plug & play
Habs mittlerweile auch gefunden, aber was mich stutzig macht ist das Gummi.
Warum nimmt man nicht gleich das vom B5?
Muss man keine Kerbe reinschneiden etc...

Benutzeravatar
Kato
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 73
Registriert: Samstag 20. Juli 2013, 15:08
Wohnort: Bochum

Beitrag von Kato » Dienstag 5. November 2013, 20:23

Fährt denn jemand die B5-Federteller auf seinem RS4?

Ich hatte den Verbau eigentlich fest vor. Heute, beim WR-Wechsel, habe ich mir die Federbeine mal genauer angeschaut. Die Leitung vom DRC lässt wenig Spielraum zum originalen Federteller. Rechts knapp 0,5 cm, links gar nichts. Da die Leitung auch recht starr ist, kann ich mir eher schlecht vorstellen, dass das mit tiefer sitzenden Federtellern noch passen wird.

Oder habe ich da einen Gedankenfehler? :icon_scratch

Sakice
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 280
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 15:39

Beitrag von Sakice » Dienstag 5. November 2013, 21:36

Ich selber habs nicht gemacht.

Würde mich mittlerweile für KW Gewindefedern entscheiden!

Grad wegen den Leitungen, da am Dämpfer rumhämmern bis der Federteller runter kommt, ne ne lieber nicht...

Benutzeravatar
Madtony
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 64
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 19:14
Wohnort: St.Gangloff

Beitrag von Madtony » Montag 29. Februar 2016, 21:50

muss ich dann eine Achsvermessung machen ,nach wechsel auf B5 Federteller zwecks Spurkonstante?

Benutzeravatar
Madtony
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 64
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 19:14
Wohnort: St.Gangloff

Beitrag von Madtony » Montag 29. Februar 2016, 21:59

Jiggler hat geschrieben:Hallo,

also Bonrath stellt für den 8E keine Federteller mehr her, die bekommst du nur gebraucht, aber du kannst die B5 Federteller verbauen, die haben den gleichen Effekt.

Teilenummer 8D0412103B - FEDRTELLER
Preis: 23,38 € incl. 19% Mwst.
Passen die Auch 8D0412066F?

Benutzeravatar
Der_Jack
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 346
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2013, 12:00
Wohnort: Raum Koblenz

Beitrag von Der_Jack » Dienstag 1. März 2016, 06:56

Hi, mein 8e hatte damals Federteller von MTM bekommen. Frag da mal an.
Gruss Marc
Männer bleiben immer Jungs!

Benutzeravatar
Madtony
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 64
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 19:14
Wohnort: St.Gangloff

Beitrag von Madtony » Dienstag 1. März 2016, 21:44

wieviel hatten die da gekostet?wer von euch hat schon welche vom B5 verbaut

Benutzeravatar
Der_Jack
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 346
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2013, 12:00
Wohnort: Raum Koblenz

Beitrag von Der_Jack » Mittwoch 2. März 2016, 06:59

Weiss ich nicht mehr. Ist schon zu lange her.
Männer bleiben immer Jungs!

Benutzeravatar
maggus1989
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 22:39
Wohnort: Rosenheim

Beitrag von maggus1989 » Mittwoch 2. März 2016, 18:57

Sollte eigentlich ohne vermessen funktionieren...
Mich würde allerdings auch interessieren, was man ändern muss damit die B5 Teller passen..

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Tuning / Leistungssteigerungen“