Winterreifen

Allgemeine Informationen über den Audi RS4 (B7)
Antworten
Benutzeravatar
nico
Audi RS2 Fahrer
Beiträge: 396
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 22:59
Wohnort: Stuttgart

Winterreifen

Beitrag von nico » Montag 28. Oktober 2013, 18:57

Hallo Leute,

ich finde es echt zum kotzen, dass man heute nicht mal mehr in den Papieren oder sonst wo die Angabe findet, welche Reifen für ein Auto frei gegeben sind. Ich wühle mich schon seit Stunden durchs Netz auf der Suche nach der richtigen Größe für meinen RS4 B7.
Ich habe die 5 Speichen Felgen in 7,5J 18 mit ET21(8E0 601 025AH) und würde mir dazu jetzt kaufen:
225-45-18 95V XL
Kann mir jemand sagen ob diese Kombination so frei gegeben ist?

PS: Hat jemand schon Erfahrung mit dem Bridgestone Blizzak LM32? Den will ich mir jetzt vielleicht zulegen.

Danke schon mal.
Schöne Kombis heißen Avant, schön schnelle Avants heißen RS2!

Gruß

Nico

Benutzeravatar
treffisried
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1066
Registriert: Montag 21. November 2011, 20:14
Wohnort: Allgäu

Beitrag von treffisried » Montag 28. Oktober 2013, 19:58

Die Reifengröße ist für den Winter freigegeben. Die Felge ist Original, meiner Meinung nach alles in Butter. Bezüglich des Bridgestones hab ich keine Erfahrung. Der LM 30 war nicht besonders gut.
Gruß Stefan

chichi
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 123
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 21:59

Beitrag von chichi » Montag 28. Oktober 2013, 20:48

Anscheinend hat man Dir beim Kauf nicht die vollständigen Fahrzeugpapiere gegeben.
Zu dem Fahrzeugbrief gibt es eine EWG Übereinstimmungsbescheinigung dazu, in der sind diese Sachen eingetragen.

Benutzeravatar
Trab
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 97
Registriert: Freitag 25. Februar 2011, 09:20
Wohnort: Karben

Beitrag von Trab » Donnerstag 13. Februar 2014, 12:22

Ist zwar schon älter aber trotzdem ein Tip!
Die Fahrertür aufmachen und auf den Aufkleber gucken da steht alles für die orginal Felgen drauf :) Größen + Bar etc.
Audi RS4 B7 Fahrer powered by Tunetec

fuschtii
Beiträge: 239
Registriert: Dienstag 21. Januar 2014, 12:42
Wohnort: Gummersbach

Beitrag von fuschtii » Donnerstag 13. Februar 2014, 19:18

man kann sich auch beim freundlichen ;-) auch ausdrucken lassen, tippe die 2 Zeilen mal ab, wer beweise will soll sich melden ^^

225/45 R18 95V (mindestens V) Extra Load M+S auf 7,5J x18 ET 21 reifendruck vorne 2,8 und hinten 2,6 bar

235/40 R19 96V Extra Load M+S auf 8J x19 ET 29 reifendruck vorne 2,8 und hinten 2,6bar

(beim Bilstein Fahrwerk ein paar klicks weicher einstellen :-P)
greetz Tobi

2 Ringe = Ehe
4 Ringe = Liebe

fuschtii
Beiträge: 239
Registriert: Dienstag 21. Januar 2014, 12:42
Wohnort: Gummersbach

Beitrag von fuschtii » Donnerstag 13. Februar 2014, 19:20

die oben genannten Konfigs sind standartmäßig von Audi frei, natürlich kann es noch weitere Rad-Reifen-Kombis geben...

EG oder EWG Übereinstimmungspapiere ( leider eher Din A4 Fetzen der erstmal nach nichts aussieht) kann man sich bei Audi nachträglich bestellen, kostet um die 50€. Ist vor allem beim Weiterverkauf interessant etc.
greetz Tobi

2 Ringe = Ehe
4 Ringe = Liebe

Judie
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 10:47
Wohnort: Alberschwende

Beitrag von Judie » Mittwoch 12. Oktober 2016, 14:31

hallo, wollte fragen, ob hier jemand weiß, wie es mit winterreifen in 255/35/19 96V auf den 9x19 ET 29 felgen aussieht. sind bei mir in der zulassung angeführt, aber nciht explizit mit m+s kennzeichnung. dafür aber die 235/40/19 96V auf der 8x19 ET29. will mir aber nicht unbedingt diese felgen kaufen, nur damit ich winterreifen montieren darf. meiner meinung nach kann ich da doch sicher auch die 255/35/19 96V montieren, da ja kaum einer im winter mit über 240 km/h über die piste brettert.. und ich fahre ja eher im ländlichen oder stadtverkeher, oder autobahn in österreich.. vielleicht kann mir da einer kurz weiterhelfen.. :-P

Benutzeravatar
treffisried
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1066
Registriert: Montag 21. November 2011, 20:14
Wohnort: Allgäu

Beitrag von treffisried » Donnerstag 13. Oktober 2016, 20:37

Alle Sommerreifengrößen dürfen natürlich auch im Winter gefahren werden!
Gruß Stefan

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Allgemeines zum Audi RS4 4.2 V8 (B7)“