Rs4 Lenkrad tauschen auf rs sportlenkrad

Allgemeine Informationen über den Audi RS4 (B7)
Benutzeravatar
Krash
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 185
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 01:10

Rs4 Lenkrad tauschen auf rs sportlenkrad

Beitrag von Krash » Freitag 28. Oktober 2011, 22:30

hallo zusammen

hab eine frage und ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und zwar will ich den geflachten rs lenkrad plus airbag einbauen.

was muss geändert werden oder kann ich es einfach so einbauen lassen??

Lg

Krash

MatthiaS3
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 10:57
Wohnort: Allersberg

Beitrag von MatthiaS3 » Mittwoch 14. Dezember 2011, 12:45

Hallo,

mich würde das Thema auch interessieren.
Hat das schon mal jemand geamcht ?

Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Donkey
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 86
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 02:12
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Donkey » Mittwoch 14. Dezember 2011, 23:55

Bin mich da auch grad am Informieren drueber. Also das abgeflachte schein kein so grosses Problem zu sein, muss dann ebend nur die Codierung via VAG.com geaendert werden. Ich will allerdings eins aus dem TTRS verbauen da ich die Multifuntionseinheit behalten will. Ist dann alles ein wenig aufwendiger mit dem Codieren.
Life is still good.
Gruss an alle Mathias

Crow
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 31. Juli 2012, 10:04

Beitrag von Crow » Montag 1. Oktober 2012, 09:50

Ich möchte ebenfalls das RS4-Multifunktionslenkrad durch ein abgeflachtes aus dem TT oder S3 ersetzen. Hat jemand dies bereits getan ? Auf dem englischsprachigen Forum findet man unterschiedliche Infos zu dem Ersetzen des Emblems (Schriftzug) auf den Steuerrädern. Hat jemand Infos dazu. Danke im Voraus !

zeus
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 135
Registriert: Dienstag 26. Juli 2011, 21:31

Beitrag von zeus » Dienstag 2. Oktober 2012, 23:24

Also ich hab das RS6 Lenkrad drin.Paßt alles.TTRS Lenkrad paßt auch ohne irgendwas umzubauen.hatte auch ein Multifunktionslenkrad drin(nicht abgeflacht).um den Schriftzug zu wechseln muß man die Verblendung um den Airbag herum abmachen,einfach nur vorsichtig hochziehen.Dafür muß aber der Airbag ab.Dann ein neues RS4 lenkrademblem rein und gut ist.Gibts bei ebay für 26€.

Crow
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 31. Juli 2012, 10:04

Beitrag von Crow » Mittwoch 3. Oktober 2012, 11:13

Danke für deine Antwort Zeus, das heißt es gab keine Probleme mit der Belegung der Multifunktionstasten bei dem RS6-Lenkrad ? Einfach Plug & Play ;-)

PeteRS4
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 3. Juni 2010, 13:34

Beitrag von PeteRS4 » Mittwoch 3. Oktober 2012, 11:33

Habe eine das original Multifunktionslenkrad im RS4 verbaut, wollte vor 2 Jahren auch mal umbauen auf RS6 MuFu (unten abgeflacht). Mir wurde damals gesagt, dass ich einen komplett neuen Airbag brauche..

Benutzeravatar
Jiggler
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 16:11
Wohnort: Wien

Beitrag von Jiggler » Mittwoch 3. Oktober 2012, 12:02

Ja, das ist richtig, die abgeflachten Lenkräder haben einen runden Airbag, der auch nur dort passt.
Wenn man vorher schon mufu hatte, ist der Umbau Plug & Play und es muss nichtmal codiert werden. Am besten man übernimmt dann auch den alten Airbagkabelsatz, weil der passt zu 100%.

Crow
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 31. Juli 2012, 10:04

Beitrag von Crow » Mittwoch 3. Oktober 2012, 14:39

Beim Ausbauen des Lenkrads wird der Airbag ja nicht zerstört, oder ? Dann kann man ja noch immer das Mufu Lenkrad + Airbag verkaufen. Ich bin beruhigt, dass es keine Probleme mit Airbag-Elektronik usw. gibt. Kennt jemand eine gute Bezugsquelle außer der Bucht ?

Benutzeravatar
Jiggler
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 16:11
Wohnort: Wien

Beitrag von Jiggler » Mittwoch 3. Oktober 2012, 14:47

nein, der airbag wird natürlich nicht zerstört. Er ist lediglich mit zwei Tx30 Schrauben befestigt. Der Tausch ist innerhalb von 10 Minuten erledigt.

In der Bucht gibt es fast nur Lenkräder alleine ohne Airbag. Ich würde auch nur ein TTRS oder dickes R8 Lenkrad nehmen, das sind die einzigen die es im RS Design ohne Schaltwippen gibt.

Benutzeravatar
Krash
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 185
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 01:10

Beitrag von Krash » Mittwoch 3. Oktober 2012, 15:09


Benutzeravatar
Jiggler
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 16:11
Wohnort: Wien

Beitrag von Jiggler » Mittwoch 3. Oktober 2012, 15:16

Ja, das passt auch, jedoch kostet die Mufu Version bereits 710 €. Dazu ist es komplett aus Glattleder, was sich meiner Meinung nach mit dem gelochten Schaltkanuf und Handbremsgriff schneiden würde. Wen das nicht stört, ist das eine gute Alternative, aber es geht deutlich günstiger ;-)

Crow
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 31. Juli 2012, 10:04

Beitrag von Crow » Mittwoch 3. Oktober 2012, 15:35

Welches Modell passt deiner Meinung nach am Besten ?

Benutzeravatar
Jiggler
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 16:11
Wohnort: Wien

Beitrag von Jiggler » Mittwoch 3. Oktober 2012, 15:48

Das vom TTRS ohne Schaltwippen komplett wäre mein Favorit im RS4. Das kommt komplett in Lochleder

Sieht genauso wie auf dem Bild aus, nur dass es eben keine Wippen hat

Bild

Benutzeravatar
Krash
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 185
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 01:10

Beitrag von Krash » Mittwoch 3. Oktober 2012, 17:08

Wieviel kostet der rs3 lenkrad??

Mich persônlich würde die schaltwippen stören

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Allgemeines zum Audi RS4 4.2 V8 (B7)“